Entzugserscheinungen bei Citalopram

Nebenwirkung Entzugserscheinungen bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1345 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Entzugserscheinungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 1345 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Entzugserscheinungen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Entzugserscheinungen bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170172
Durchschnittliches Gewicht in kg9660
Durchschnittliches Alter in Jahren4027
Durchschnittlicher BMIin kg/m232,2920,28

Citalopram wurde von Patienten, die Entzugserscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Entzugserscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Entzugserscheinungen bei Citalopram:

 

Citalopram für Depressionen mit Gewichtszunahme, Entzugserscheinungen, Leberwertveränderung

habe in 14 monaten 50 kg !!! zugenommen. unter seroquel fühlte ich mich zwar nicht mehr depressiv, aber 1 jahr lang \"wie unter einer plastiktüte\". habe jetzt brutale entzugserscheinungen wie juckreiz, schlafstörungen, schweißausbrücke, etc. seroquel wurde mir in einer tagesklinik förmlich aufgezwungen, also wenns nicht sein muß - finger weg !!! ach ja und besch... leberwerte habe ich jetzt auch noch.

Citalopran bei Depressionen; Saroquel bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopranDepressionen2 Jahre
SaroquelDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe in 14 monaten 50 kg !!! zugenommen. unter seroquel fühlte ich mich zwar nicht mehr depressiv, aber 1 jahr lang \"wie unter einer plastiktüte\". habe jetzt brutale entzugserscheinungen wie juckreiz, schlafstörungen, schweißausbrücke, etc.
seroquel wurde mir in einer tagesklinik förmlich aufgezwungen, also wenns nicht sein muß - finger weg !!! ach ja und besch... leberwerte habe ich jetzt auch noch.

Eingetragen am  als Datensatz 4275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Angststörungen mit Gewichtszunahme, Entzugserscheinungen

Ich habe ein 3/4 Jahr Mirtazapin und ca. 2 Monate Citalopram genommen. Mirtazapin abends vorm schlafengehen und Citalopram morgens zum \"muter werden\" (Zitat meiner Hausärztin). Ich wurde mit den Medikamenten vollgestopft (z. T. bis 45mg tgl.) weil mir die Diagnose Depression mit Angststörung und innere Unruhe gestellt wurde. Da ich auch 10kg zugenommen habe, bin ich nach ca. 8 Monaten zu einem Internisten gegangen. Dieser nahm mir Blut ab und stellte fest, dass ich keine Depressionen sondern eine Schilddrüßenunterfunktion habe! Da ich jetzt Hormone nehmen muss und sich diese nicht mit den Anti-Depressiva vertragen, musste ich letztere langsam absetzen. Jetzt habe ich Entzugssymptome wie starke innnere Unruhe, Rastlosigkeit, Gliederschmerzen, Ekel vorm Essen, frieren, Schlaflosigkeit... Schön ist das nicht und nur schwer zu ertragen. Zur minimalen Verbesserung der Entzugssymptome nehme ich geringe Mengen Baldrian. Ist zwar keine Dauerlösung, aber wenigstens pflanzlich. Ich empfehle jedem der die Diagnose Depressionen vom HAUSarzt bekommen, eine ärztliche Zweitmeinung...

Mirtazapin bei Depressionen, Angststörungen; Citalopram bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Angststörungen3 Jahre
CitalopramDepressionen, Angststörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ein 3/4 Jahr Mirtazapin und ca. 2 Monate Citalopram genommen. Mirtazapin abends vorm schlafengehen und Citalopram morgens zum \"muter werden\" (Zitat meiner Hausärztin).

Ich wurde mit den Medikamenten vollgestopft (z. T. bis 45mg tgl.) weil mir die Diagnose Depression mit Angststörung und innere Unruhe gestellt wurde. Da ich auch 10kg zugenommen habe, bin ich nach ca. 8 Monaten zu einem Internisten gegangen. Dieser nahm mir Blut ab und stellte fest, dass ich keine Depressionen sondern eine Schilddrüßenunterfunktion habe! Da ich jetzt Hormone nehmen muss und sich diese nicht mit den Anti-Depressiva vertragen, musste ich letztere langsam absetzen.

Jetzt habe ich Entzugssymptome wie starke innnere Unruhe, Rastlosigkeit, Gliederschmerzen, Ekel vorm Essen, frieren, Schlaflosigkeit... Schön ist das nicht und nur schwer zu ertragen. Zur minimalen Verbesserung der Entzugssymptome nehme ich geringe Mengen Baldrian. Ist zwar keine Dauerlösung, aber wenigstens pflanzlich.

Ich empfehle jedem der die Diagnose Depressionen vom HAUSarzt bekommen, eine ärztliche Zweitmeinung bei einem Facharzt einzuholen und Psychopharmaka mit Vorsichtig zu genießen!

Eingetragen am  als Datensatz 25290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Entzugserscheinungen, keine Nebenwirkungen

Keine einzige Nebenwirkung anfangs und während der gesamten Einnahmedauer. Lediglich stark ausgeprägte Entzugserscheinungen (SSRI-Discontinuingsyndrome) beim Absetzen - selbst nach einer Woche ausschleichen.

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine einzige Nebenwirkung anfangs und während der gesamten Einnahmedauer.
Lediglich stark ausgeprägte Entzugserscheinungen (SSRI-Discontinuingsyndrome) beim Absetzen - selbst nach einer Woche ausschleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 3855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]