Erbrechen bei Belara

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Belara

Insgesamt haben wir 186 Einträge zu Belara. Bei 3% ist Erbrechen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 186 Erfahrungsberichten zu Belara wurde über Erbrechen berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Belara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,500,00

Belara wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Belara wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Belara:

 

Belara für Akne mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Also ich nehme die Pille jetzt schon seit 2 Monaten. Bis jetzt habe ich die Pille nicht gut vertragen, mir ist schon seit Wochen Schwindelig, dazu kommt noch die Übelkeit und das Erbrechen. Selbst wenn ich etwas esse, bin ich schon nach der Hälfte gesättigt und bekomme anschließend wieder Übelkeit. Auch habe ich innerhalb von 4 Wochen 2 Kilo verloren, womit ich ganz und garnicht zufrieden bin. Schmerzen in den Brüsten habe ich ebenfalls. Ich würde diese Pille nicht weiter empfehlen, verstehe es auch garnicht wieso der Frauenarzt mir diese Pille nach diesen Schlechten Rückmeldungen verschrieben hat. lg Denise (16)

Belara bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme die Pille jetzt schon seit 2 Monaten. Bis jetzt habe ich die Pille nicht gut vertragen, mir ist schon seit Wochen Schwindelig, dazu kommt noch die Übelkeit und das Erbrechen. Selbst wenn ich etwas esse, bin ich schon nach der Hälfte gesättigt und bekomme anschließend wieder Übelkeit. Auch habe ich innerhalb von 4 Wochen 2 Kilo verloren, womit ich ganz und garnicht zufrieden bin. Schmerzen in den Brüsten habe ich ebenfalls. Ich würde diese Pille nicht weiter empfehlen, verstehe es auch garnicht wieso der Frauenarzt mir diese Pille nach diesen Schlechten Rückmeldungen verschrieben hat.
lg Denise (16)

Eingetragen am  als Datensatz 65768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51.
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für schlechtes Hautbild mit Kopfschmerzen, Erbrechen, Menstruationsstörungen

Vor kurzem (nach 7 Jahren Einnahme, mit 6-monatiger Unterbrechung) leide ich häufiger an Kopfschmerzen, manchmal Migräne-artig, bis zum Erbrechen. Ob das im Zusammenhang mit Belara steht, weiß ich noch nicht. Meine monatlichen Blutungen werden immer schwächer, zuletzt nur noch eine leichte Schmierblutung. Positiv: keine Gewichtszunahme, Hautbild hat sich nach kurzer Einnahmezeit schon wesentlich verbessert und ist konstant gut geblieben.

Belara bei schlechtes Hautbild

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belaraschlechtes Hautbild7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor kurzem (nach 7 Jahren Einnahme, mit 6-monatiger Unterbrechung) leide ich häufiger an Kopfschmerzen, manchmal Migräne-artig, bis zum Erbrechen. Ob das im Zusammenhang mit Belara steht, weiß ich noch nicht. Meine monatlichen Blutungen werden immer schwächer, zuletzt nur noch eine leichte Schmierblutung. Positiv: keine Gewichtszunahme, Hautbild hat sich nach kurzer Einnahmezeit schon wesentlich verbessert und ist konstant gut geblieben.

Eingetragen am  als Datensatz 32014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Menstruationsbeschwerden, Akne mit Übelkeit, Schwindel, Erbrechen

Schon nach 3 Tagen der Einnahme wurde mir nach ca 4,5 Stunden der Einnahme total übel und schwindelig. Nach der 5. Einnahme habe ich mich dann sogar übergeben.

Belara bei Menstruationsbeschwerden, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraMenstruationsbeschwerden, Akne5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach 3 Tagen der Einnahme wurde mir nach ca 4,5 Stunden der Einnahme total übel und schwindelig. Nach der 5. Einnahme habe ich mich dann sogar übergeben.

Eingetragen am  als Datensatz 70140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Erbrechen, Brustschmerzen

Mir geht's in der Nacht total schlecht nach Einnahme der Pille muss sogar manchmal erbrechen.Habe total Brustschmerzen als wurde was an meinen Brustwarzen was stechen

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir geht's in der Nacht total schlecht nach Einnahme der Pille muss sogar manchmal erbrechen.Habe total
Brustschmerzen als wurde was an meinen Brustwarzen was stechen

Eingetragen am  als Datensatz 52933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Erbrechen

2, 3 Tage ging es gut danach durchgehende Übelkeit, sogar Erbrechen. Nichts half. Nach Absetzen der Pille dauerte es lange bis die Anzeichen verschwunden waren. Musste Absetzen da sie am Ende nicht mal mehr runter ging. (Schluckreflex wehrte sich gegen Pille!!!!) Blieb im Halse stecken. Körper versuchte sie abzustossen. Widerlich!

Belara Pille bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belara PilleEmpfängnisverhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2, 3 Tage ging es gut danach durchgehende Übelkeit, sogar Erbrechen. Nichts half. Nach Absetzen der Pille dauerte es lange bis die Anzeichen verschwunden waren. Musste Absetzen da sie am Ende nicht mal mehr runter ging. (Schluckreflex wehrte sich gegen Pille!!!!) Blieb im Halse stecken. Körper versuchte sie abzustossen. Widerlich!

Eingetragen am  als Datensatz 19606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]