Erektionsprobleme bei Atacand Plus

Nebenwirkung Erektionsprobleme bei Medikament Atacand Plus

Insgesamt haben wir 40 Einträge zu Atacand Plus. Bei 2% ist Erektionsprobleme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 40 Erfahrungsberichten zu Atacand Plus wurde über Erektionsprobleme berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Erektionsprobleme bei Atacand Plus.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0173
Durchschnittliches Gewicht in kg073
Durchschnittliches Alter in Jahren052
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,39

Atacand Plus wurde von Patienten, die Erektionsprobleme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atacand Plus wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Erektionsprobleme auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erektionsprobleme bei Atacand Plus:

 

Atacand Plus für Bluthochdruck mit Erektionsprobleme

Das Medikament hat meinen Bluthochdruck schnell gesenkt. Es ist absolut verträglich und hat bis auf eine Ausnahme bei mir keine Nebenwirkung. Die Ausnahme betrifft die Qualität meiner Erektion. Der Bursche richtet sich zwar schnell auf, zeigt aber leider keine Steherqualitäten mehr. Dieses Problem war mir bis dato völlig unbekannt. Und auch jetzt nach zwei jahren regelmäßiger Einnahme hat sich das Problem nicht gebessert. Offenbar ist der HTC Bestandteil Auslöser des Übels. Ich werde jedenfalls meinen Arzt um eine Alternative interviewen.

Atacand Plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand PlusBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat meinen Bluthochdruck schnell gesenkt. Es ist absolut verträglich und hat bis auf eine Ausnahme bei mir keine Nebenwirkung. Die Ausnahme betrifft die Qualität meiner Erektion. Der Bursche richtet sich zwar schnell auf, zeigt aber leider keine Steherqualitäten mehr. Dieses Problem war mir bis dato völlig unbekannt. Und auch jetzt nach zwei jahren regelmäßiger Einnahme hat sich das Problem nicht gebessert. Offenbar ist der HTC Bestandteil Auslöser des Übels. Ich werde jedenfalls meinen Arzt um eine Alternative interviewen.

Eingetragen am  als Datensatz 24990
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]