Erschöpfung bei Citalopram

Nebenwirkung Erschöpfung bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1344 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Erschöpfung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 1344 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Erschöpfung berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Erschöpfung bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg1000
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,780,00

Citalopram wurde von Patienten, die Erschöpfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Erschöpfung auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erschöpfung bei Citalopram:

 

Citalopram für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen mit Erschöpfung, Müdigkeit, Übelkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit

teilweise totale Erschöpfung, Müdigkeit, Übelkeit, starke Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit

Citalopram bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen; Opipramol bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörungen, Schlafstörungen1 Jahre
OpipramolDepression, Angststörungen, Schlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

teilweise totale Erschöpfung, Müdigkeit, Übelkeit, starke Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 4141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):121
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Benommenheit, Müdigkeit, Erschöpfung

anfänglich hatte ich ein berauschtes gefühl, war nicht in der lage auto zu fahren, fand alles witzig, kurz gesagt..ich war wie high. meine ärztin, die mich auf so eine mögliche nebenwirkung nicht aufmerksam machte, sagte mir, das sei eigentlich nicht üblich. ich reduzierte die einnahme um die hälfte auf 10mg und dann ging es gut. nach einer woche dann auf 20mg. nach weiterer schwerer depressionsphase... einnahme erhöht auf 40mg: totaler erschöpfungszustand, innere leere zurückgesetzt auf 20mg ganz neu, nach nun ca. 6 monaten gesamt: ständiges schlafbedürfnis, erschöpfungszustände :-(

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfänglich hatte ich ein berauschtes gefühl, war nicht in der lage auto zu fahren, fand alles witzig, kurz gesagt..ich war wie high.
meine ärztin, die mich auf so eine mögliche nebenwirkung nicht aufmerksam machte, sagte mir, das sei eigentlich nicht üblich. ich reduzierte die einnahme um die hälfte auf 10mg und dann ging es gut. nach einer woche dann auf 20mg.

nach weiterer schwerer depressionsphase... einnahme erhöht auf 40mg: totaler erschöpfungszustand, innere leere

zurückgesetzt auf 20mg

ganz neu, nach nun ca. 6 monaten gesamt: ständiges schlafbedürfnis, erschöpfungszustände :-(

Eingetragen am  als Datensatz 24207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]