Flecken an der Injektionsstelle bei Betaferon

Nebenwirkung Flecken an der Injektionsstelle bei Medikament Betaferon

Insgesamt haben wir 58 Einträge zu Betaferon. Bei 2% ist Flecken an der Injektionsstelle aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 58 Erfahrungsberichten zu Betaferon wurde über Flecken an der Injektionsstelle berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Flecken an der Injektionsstelle bei Betaferon.

Betaferon wurde von Patienten, die Flecken an der Injektionsstelle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Betaferon wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Flecken an der Injektionsstelle auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Flecken an der Injektionsstelle bei Betaferon:

 

Betaferon für Multiple Sklerose mit Kopfschmerzen, Flecken an der Injektionsstelle, Müdigkeit

Zu Beginn der Behandlung keinerlei Nebenwirkungen. Nach einmonatiger Behandlung für ca eine Woche mittelschwere Kopfschmerzen, die sich mittlerweile gelegt haben. Momentan gelegentlich rote schmerzfreie Fleckenbildung (va Bauch) an der Injektionstelle.

Betaferon bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetaferonMultiple Sklerose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung keinerlei Nebenwirkungen.
Nach einmonatiger Behandlung für ca eine Woche mittelschwere Kopfschmerzen, die sich mittlerweile gelegt haben.
Momentan gelegentlich rote schmerzfreie Fleckenbildung (va Bauch) an der Injektionstelle.

Eingetragen am  als Datensatz 39270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1b

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]