macomar

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
12.01.2010 um 21:39

darf ich ab und zu mal ein glas wein trinken trotz der einnahme von macomar

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewertungen: 0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Helena1945

13.01.2010 18:20
Aber hallo. Willst du denn wegen Marcumar auf alles im Leben verzichten ? Gönne dir ruhig hin und wieder ein Glas Wein, aber bitte nicht zuviel davon. Ich selbst gehöre einer Selbsthilfegruppe an, die sich monatlich 1 x trifft und da werden eben genau diese Themen besprochen. Anfangs hatte ich auch etwas Bammel wg. Essen und trinken. Inzwischen messe ich meinen INR selbst und auch mit dem Gemüse (Kohl u.a.) kann man das gut mit der Selbstmessung regulieren.
Bewertungen: 1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

12.01.2010 21:51
Alkohol wirkt sich auf die blutgerinnungshemmende Wirkung von Marcumar aus. Trinken Sie also bitte Alkohol - wenn überhaupt - nur in kleinen Mengen! (Ein Alkohol bedingter Abfall des Quick-Wertes tritt z.B.auf, wenn man sich im Urlaub Landessitten anpasst und regelmäßig Wein trinkt)
Hier gehts weiter: http://www.kretzberg.de/Tipps/marcumar.html
Bewertungen: 0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu…

Verwandte Fragen

  • Juckreiz Seit Juli 2007 mehme ich Marcumar. Seit etwa einem halben Jahr habe ich großen …
  • Schlafstörungen ich leide unter Schlafstörungen sind diese Tabletten geeignet selbige zu behebe…
  • Marcumar Dauereinnahme Wegen Herzklappeninsuffizienz und Vorhofflimmern muß ich immer seit einem Jahr…
  • Bluthochdruck - Pilzheilkunde? Seit 14 Jahren nehme ich Pharmaprodukte ein, gegen Herz- und Kreislaufprobleme,…
  • Hallo Ist die Regiestrierung hier wirklich kostenlos??? Silke
  • trombosegefahr kann nach sehnenoperation am knie bei eventueller zu zeitiger absetzung der tro…
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.