Gedankliche Leere bei Depression mit Abilify und Seroquel

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
09.02.2012 um 13:20

Hallo,

ich bin schon seit Februar 2011 an einer schizoaffektiven Störung erkrankt und nehme nun Abilify 15mg und Seroquel 100 mg. Kommende Woche soll noch Lithium dazukommen.

Ich habe seit längerem nun immer wieder lange Phasen, bei denen ich vollkommene Leere in meinem Kopf verspüre und das Gefühl habe, dass ich gar keine Gedanken mehr habe. Äußerlich zeigt sich das, dass ich auch unter Leuten total ruhig und fast schon stumm bin. Früher war ich einmal lebhaft.

Mir fällt einfach nichts ein, über das ich reden kann/möchte. Darunter leide ich sehr.

Nun ist meine Frage, ob dies wohl Teil meiner depressiven Erkrankung ist oder ob dies auch durch die Medikamente hervorgerufen werden kann.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dieser Erkrankung bzw. diesen Medikamenten gemacht?

Vielen Dank für Feedback und Antworten.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1981 (31 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 95,0 kg
Größe: 176,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewertungen: 0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Moewe
Benutzerbild von Moewe
06.03.2012 11:53
Hallo,

ich nehme Seroquel Prolong seit vier Tagen. Ehrlich gesagt sehe ich gerade hier nach, weil ich selber dieses konische Gefühl der Gedankenleere habe. Das beunruhigt mich. Ich habe auch das Gefühl, mich nicht ganz wieder zu erkennen bzw. irgendwie ein Befremdungsgefühl. Ich könnte gerade auf den Mars evakuiert werden und es wäre mir egal. Aber das Ganze fühlt sich wiederum nicht so an, dass ich jetzt wahnsinnig darunter leide. Ich nehme das Medikament ja wegen zu vielen dominanten Gedanken, gegen die ich mich irgendwie nicht wehren kann. Wie ist das bei dir? Hat sich das Gefühl der Gedankenleere mittlerweile wieder etwas eingestellt? Viele Grüße
Bewertungen: 0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu…

Verwandte Fragen

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.