Dosierung bei Dekristol

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
29.02.2012 um 18:47

Wie dosiere ich Dekristol 20000 wirksam und richtig?Ich hab von meinem Arzt die Dosierung 14 tägig erhalten. Grund: Vitamin D Mangel und daraus resultierende Schlafstörung, Infektanfälligkeit, Abgeschlagenheit etc. Eine Kapsel alle 2 Wochen kommt mir jedoch bei der Abwägung von Einsatz und Nutzen eher Suspekt vor. Kann mir jemand weiterhelfen was die passende Dosierung angeht? Danke!

Patientendaten

Geburtsjahr: 1977(35 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 55,0 kg
Größe: 166,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewertungen:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

Benutzer gelöscht?

02.03.2012 17:49
habe dasselbe medikament ,das du beschreibst, und ich nehme alle 10 tage eine tablette ein...lg
Bewertungen:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
jojo79
Benutzerbild von jojo79
29.02.2012 19:17
http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1168645-Frage-zur-Dosierung-v-Dekristol-20000-I-E-(Vitamin-D)

gibt anscheinend mehrere Möglichkeiten... also entweder auf den Arzt hören oder wie gesagt Herstellerfirma anrufen
Bewertungen:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
jojo79
Benutzerbild von jojo79
29.02.2012 19:10
Ruf doch mal bei der Herstellerfirma an (die steht im Beipackzettel) und frage dort nach! Eine Tablette - alle 14 Tage, hab ich das richtig verstanden?? Komische Dosierung... Ich hatte die mal, da sollte ich über einen längeren Zeitraum täglich eine nehmen, aber ist schon Jahre her..
Bewertungen:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]