prAxiten(15mg)IN KOMBI MIT Fluoxetin (20mg) - schädlich?abhängig?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
21.09.2009 um 15:35
  • Medikament: Praxiten Krankheiten: Überlastung ( Diagnose Diabetis Typ 1 bei 4 jähriger Tochter, Mann ging 3 monate fremd) alles zuviel
  • Medikament: Fluoxetin 

Ich möchte gerne mal wissen,ob die Dosierung stark ist oder ob sie abhängig macht bei jeweils einmaliger Einnahme/Tag? Nehme sie seit ca. 3/4 Jahr

Patientendaten

Geburtsjahr: 1977(32 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 62,0 kg
Größe: 172,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewertungen:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

0 Antworten:

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Fluoxetin

Verwandte Fragen