Ganzkörperschmerzen bei Arimidex

Nebenwirkung Ganzkörperschmerzen bei Medikament Arimidex

Insgesamt haben wir 113 Einträge zu Arimidex. Bei 1% ist Ganzkörperschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 113 Erfahrungsberichten zu Arimidex wurde über Ganzkörperschmerzen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ganzkörperschmerzen bei Arimidex.

Arimidex wurde von Patienten, die Ganzkörperschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Arimidex wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Ganzkörperschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 2,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ganzkörperschmerzen bei Arimidex:

 

Arimidex für Brustkrebs mit Müdigkeit, Haarausfall, Morgensteifigkeit, Ganzkörperschmerzen, Konzentrationsstörungen

erste drei monate nur müdigkeit. danach massive haarausfall,ich war den Meinung das eventuell schilddrüse nicht in Ordnung ist, aber Untersuchung war alles o.b. über Nacht kommen schmerzen in ganzen Körper, Knochen Gelenkefinger morgens total steif, musste mich zuerst unter warmen Wasser stellen damit ich die Finger überhaupt bewegen konnte. DA ICH EUN PFLEGEFALL ZU HAUSE HATTE; HABE MIT ARIMIDEX UNTERBROCHEN; STATDESEN BEKAMM ICH FEMARA: ein weiteres halbes Jahr ohne Änderungen, sogar mein GEDACHNIS und konzentration rapide nachgelassen.mein Gesicht war morgens geschwollen wasseransammlungen. Da ich so nicht weiter leben wollte wie schwerstebehinderte habe alle beide Medikamente vor einem Jahr abgebrochen. mein Ernährung total umgestellt ich trinke grundsätzlich keine Safte, kein Alkohol, viel Brennnesseltee Pfefferminztee die frisch in Garten habe, kein Fleisch aus er Fisch. und seit einem Jahr nehme ich \\\"BERES TROPFEN\\\" die in Ungarn bekannt sind unter anderen als tumorhemmende. seit dem bin ich wieder leistungsfähig belastbar, und von Gelenken Probleme keine...

Arimidex bei Brustkrebs; Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs1 Jahre
FemaraBrustkrebs7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erste drei monate nur müdigkeit. danach massive haarausfall,ich war den Meinung das eventuell schilddrüse nicht in Ordnung ist, aber Untersuchung war alles o.b.
über Nacht kommen schmerzen in ganzen Körper, Knochen Gelenkefinger morgens total steif, musste mich zuerst unter warmen Wasser stellen damit ich die Finger überhaupt bewegen konnte. DA ICH EUN PFLEGEFALL ZU HAUSE HATTE; HABE MIT ARIMIDEX UNTERBROCHEN; STATDESEN BEKAMM ICH FEMARA:
ein weiteres halbes Jahr ohne Änderungen, sogar mein GEDACHNIS und konzentration rapide nachgelassen.mein Gesicht war morgens geschwollen wasseransammlungen. Da ich so nicht weiter leben wollte wie schwerstebehinderte habe alle beide Medikamente vor einem Jahr abgebrochen. mein Ernährung total umgestellt ich trinke grundsätzlich keine Safte, kein Alkohol, viel Brennnesseltee Pfefferminztee die frisch in Garten habe, kein Fleisch aus er Fisch. und seit einem Jahr nehme ich \\\"BERES TROPFEN\\\" die in Ungarn bekannt sind unter anderen als tumorhemmende. seit dem bin ich wieder leistungsfähig belastbar, und von Gelenken Probleme keine Spur.BERES TROPFEN haben nachgewiesen alle Spurelemente um immunsystem zu stärken. Sogar in USA-Österreich,Schweiz und Ungarn in jede Apotheke ohne Rezept. Nur in Deutschland nicht, ob wohl deutsche apothekerzeitung über Substanzen überzeugt ist, aber nicht wie Algemeine Ruf \\\"KREBS WUNDER TROPFEN\\\"

Grade heute habe CT Befunde bekommen die ich zweimal in Jahr mache:Befund KEINE METASTASEN. In Deutschland hat mir mein behandelte Arzt gesagt CT nureinmal in zwei Jahren, was ich hier in Ungarn nicht sagen kann, sehr fürsorglich.

Eingetragen am  als Datensatz 25423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol, Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]