Nebenwirkung bei Medikament

Gelenkbeschwerden bei FOSAMAX

Insgesamt haben wir 11 Einträge zu FOSAMAX. Bei 9% ist Gelenkbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 11 Erfahrungsberichten zu FOSAMAX wurde über Gelenkbeschwerden berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gelenkbeschwerden bei FOSAMAX.

Prozentualer Anteil 0% 100%
Durchschnittliche Größe in cm 0 173
Durchschnittliches Gewicht in kg 0 80
Durchschnittliches Alter in Jahren 0 72
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 0,00 26,73

FOSAMAX wurde von Patienten, die Gelenkbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

FOSAMAX wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Gelenkbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 1,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gelenkbeschwerden bei FOSAMAX:

 

FOSAMAX für Osteoporose mit Muskelschmerzen, Schwitzen, Hautprobleme, Gelenkbeschwerden

Kreisende Muskelschmerzen ähnlich wie Fibromyalgie; extremes Schwitzen und damit verbunden erhebliche
Hautprobleme, Kiefernekrose und damit verbundenden Kiefergelenksluxasion.
Heute hat die wurde bekannt, dass die FDA auch untypische Knochenfrakturen bestätigt hat!

Die Auflagen der FDA wurden in Deutschland mindetens 2 Jahre unterschlagen.

Der "Inverkehrbringer mauert"! Ich habemir eine anwaltschaftliche Verttretung genommen mehr…

FOSAMAX wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Fosamax, FOSAMAX 70 mg, Fosamax 70mg, Forsamax, Fosamax 70 mg Tabl., FOSAMAX 10 mg, Vosamax 1 x wöchentl., Fosamax 70

alles über Gelenkbeschwerden
alles über das Medikament FOSAMAX

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.