Gelenkschmerzen bei ARCOXIA

Nebenwirkung Gelenkschmerzen bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 1% ist Gelenkschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Gelenkschmerzen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Gelenkschmerzen bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg6693
Durchschnittliches Alter in Jahren5653
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,3829,35

ARCOXIA wurde von Patienten, die Gelenkschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Gelenkschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gelenkschmerzen bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Gelenkentzündung mit Gelenkschmerzen, Gelenkentzündung

Nach akuten Muskelschmerzen in den Schenkeln (konnte kaum noch aufstehen - XXXL Muskelkater) wurde ich auf ARCOXIA umgestellt. Es ist die Hölle!!! Seither habe ich an allen erdenklichen Gelenken - vom großen Zehen angefangen, über die Schultern bis zum kleinen Finger beidseitig starke, schmerzhafte Entzündungen. Auch die Harnwege waren stark entzündet. Ich musste stündlich, z.T. halbstündlich auf die Toilette. Der Entzündungswert lag bei 50,6!!! Ich nahm diese Droge ca. 7 - 8 Wochen und hatte am Schluss noch einen stationären Aufenthalt. Der Oberarzt meinte meine - nicht diagnostizierte - Krankheit könnte sich auf ein Jahr hinschleppen und ich muss unbedingt dieses Medikament weiter nehmen. Natürlich habe ich diese Droge abgesetzt und bin jetzt in Homöopatischer Behandlung (Akupunktur) und hoffe, dass ich dieses Elend in den Griff bekomme.

Arcoxia bei Gelenkentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenkentzündung50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach akuten Muskelschmerzen in den Schenkeln (konnte kaum noch aufstehen - XXXL Muskelkater) wurde ich auf ARCOXIA umgestellt. Es ist die Hölle!!! Seither habe ich an allen erdenklichen Gelenken - vom großen Zehen angefangen, über die Schultern bis zum kleinen Finger beidseitig starke, schmerzhafte Entzündungen. Auch die Harnwege waren stark entzündet. Ich musste stündlich, z.T. halbstündlich auf die Toilette. Der Entzündungswert lag bei 50,6!!!

Ich nahm diese Droge ca. 7 - 8 Wochen und hatte am Schluss noch einen stationären Aufenthalt. Der Oberarzt meinte meine - nicht diagnostizierte - Krankheit könnte sich auf ein Jahr hinschleppen und ich muss unbedingt dieses Medikament weiter nehmen.

Natürlich habe ich diese Droge abgesetzt und bin jetzt in Homöopatischer Behandlung (Akupunktur) und hoffe, dass ich dieses Elend in den Griff bekomme.

Eingetragen am  als Datensatz 55261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Kniegelenks-OP Kreuzband mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Arcoxia verursacht starke Muskel- und Gelenkschmerzen Nehme seit ca 2 Wochen Arcoxia 90 mg. Habe diese nach meiner Kreuzband OP am rechten Knie von meinem Arzt verschrieben bekommen. 1 bis 2 Tage nach der ersten Einnahme bekam ich starke Muskel und Gelenkshmerzen vornehmlich in beiden Schultern. Diese breiten sich langsam im ganzen Körper aus, sogar meine Kiefermuskeln schmerzen. Nach Abklärung beim Arzt (Ultraschall und Röntgen) keine ersichtlichen Schädigungen, daher die Annahme das es sich hierbei speziell bei mir um eine Nebenwirkung von Arcoxia handelt. Das Medikament steze ich daher nach Absprache mit dem Arzt sofort ab und steige auf Ibuprofen um, in der Hoffnung, dass die üblen Schmerzen vorallem Nachts nachlassen und sich nichts chronisches entwickelt!!!

Arcoxia bei Kniegelenks-OP Kreuzband

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaKniegelenks-OP Kreuzband2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arcoxia verursacht starke Muskel- und Gelenkschmerzen
Nehme seit ca 2 Wochen Arcoxia 90 mg. Habe diese nach meiner Kreuzband OP am rechten Knie von meinem Arzt verschrieben bekommen. 1 bis 2 Tage nach der ersten Einnahme bekam ich starke Muskel und Gelenkshmerzen vornehmlich in beiden Schultern. Diese breiten sich langsam im ganzen Körper aus, sogar meine Kiefermuskeln schmerzen. Nach Abklärung beim Arzt (Ultraschall und Röntgen) keine ersichtlichen Schädigungen, daher die Annahme das es sich hierbei speziell bei mir um eine Nebenwirkung von Arcoxia handelt. Das Medikament steze ich daher nach Absprache mit dem Arzt sofort ab und steige auf Ibuprofen um, in der Hoffnung, dass die üblen Schmerzen vorallem Nachts nachlassen und sich nichts chronisches entwickelt!!!

Eingetragen am  als Datensatz 58752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rheumatoide Arthritis mit Nackenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen

Wirkung in den ersten 14 Tagen sehr gut, danach setzten Gelenk-und Nackenschmerzen wieder ein, der Blutdruck stieg an (habe ansonsten sehr niedrigen Blutdruck) und dadurch verursachte Kopfschmerzen wurden von Tag zu Tag stärker. Habe Einnahme abgebrochen.

Arcoxia 90mg bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90mgRheumatoide Arthritis20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung in den ersten 14 Tagen sehr gut, danach setzten Gelenk-und Nackenschmerzen wieder ein, der Blutdruck stieg an (habe ansonsten sehr niedrigen Blutdruck) und dadurch verursachte Kopfschmerzen wurden von Tag zu Tag stärker. Habe Einnahme abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 26884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rheumatoide Arthritis mit Gelenkschmerzen, Übelkeit, Verstärkung der Symptome

Seit Einnahme von Methotrexat, Auftreten von Gelenkschmerzen, in Intervallen Übelkeit und eine Verstärkung der eigentlichen Schmerzen

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis; Arcoxia bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis6 Wochen
ArcoxiaRheumatoide Arthritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Einnahme von Methotrexat, Auftreten von Gelenkschmerzen, in Intervallen Übelkeit und eine Verstärkung der eigentlichen Schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 25206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]