Gelenkschmerzen bei Avalox

Nebenwirkung Gelenkschmerzen bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 2% ist Gelenkschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 8 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Gelenkschmerzen berichtet.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Gelenkschmerzen bei Avalox.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm170188
Durchschnittliches Gewicht in kg66105
Durchschnittliches Alter in Jahren4340
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7129,78

Avalox wurde von Patienten, die Gelenkschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Gelenkschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gelenkschmerzen bei Avalox:

 

Avalox für lungenentzündung mit Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen, Magenkrämpfe, Herzrasen, Benommenheit, Panikattacke, Taubheitsgefühle

Habe vor der Einnahme bereits hier die Erfahrungen mit diesem Medikament gelesen und war dadurch äußerst beunruhigt. Nach Rücksprache mit dem Arzt hab ich mich dann dran getraut. Gut gegessen und gegen 13:00 Uhr die erste Tablette genommen. Vorerst keine Probleme...Gut, dachte ich mir noch, stimmt wohl doch nicht so, was die anderen da so geschrieben haben. Nach 12 Stunden hatte ich dann Gelenk und Sehnenschmerzen..Alles aber komplett zum aushalten. Zweiter Tag: Soweit alles okay, Gelenk und Sehnenschmerzen und dann leichtes Stechen in der Nierenregion und Bauchkrämpfe aber auch noch alles erträglich. Dritter Tag: 3 Stunden nach der Einnahme bin ich durch Herzrasen wach geworden. Totale Benommenheit, Panikattacken, Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Zittern usw., hab das ein paar Stunden ausgehalten und bin dann freiwillig in die Notaufnahme gefahren. Medikament sofort abgesetzt. Normal äußere ich mich nie im Internet zu Dingen generell aber ich rate wirklich von diesem Medikament ab. Steht im keinen Verhältnis auf diese Art und Weise wieder gesund zu werden. Habe jetzt...

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor der Einnahme bereits hier die Erfahrungen mit diesem Medikament gelesen und war dadurch äußerst beunruhigt. Nach Rücksprache mit dem Arzt hab ich mich dann dran getraut. Gut gegessen und gegen 13:00 Uhr die erste Tablette genommen. Vorerst keine Probleme...Gut, dachte ich mir noch, stimmt wohl doch nicht so, was die anderen da so geschrieben haben. Nach 12 Stunden hatte ich dann Gelenk und Sehnenschmerzen..Alles aber komplett zum aushalten. Zweiter Tag: Soweit alles okay, Gelenk und Sehnenschmerzen und dann leichtes Stechen in der Nierenregion und Bauchkrämpfe aber auch noch alles erträglich. Dritter Tag: 3 Stunden nach der Einnahme bin ich durch Herzrasen wach geworden. Totale Benommenheit, Panikattacken, Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Zittern usw., hab das ein paar Stunden ausgehalten und bin dann freiwillig in die Notaufnahme gefahren. Medikament sofort abgesetzt. Normal äußere ich mich nie im Internet zu Dingen generell aber ich rate wirklich von diesem Medikament ab. Steht im keinen Verhältnis auf diese Art und Weise wieder gesund zu werden. Habe jetzt entschieden, dass ich nur noch pflanzliche Produkte für meine noch bestehende Bronchitis verwende. Lungenentzündung ist auskuriert

Eingetragen am  als Datensatz 57168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis mit Schwindel, Benommenheit, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Kribbeln, Gelenkschmerzen

Ich habe Avalox Tbl. wegen einer akuten Nasenenebenhöhlenentzündung 10 Tage lang eingenommen. Nach der ersten Einnahme schon starker Schwindel, Benommenheit, dann die nächsten Tage Stimmungsschwankungen, Benommenheit-wie betrunken, stärkste Konzentrationsbeschwerden- konnte mich an die einfachsten Dinge namentlich nicht mehr errinnern. (so fühlt sich wohl Demenz an!). Nach einer Woche dann Kraftverlust und Kribbeln ca. alle 10 Minuten, auch nachts in den 3 äußeren Fingern der rechten Hand. (dachte zuerst an ein Halswirbelsäulenproblem), dann kamen immer stärker werdende Schmerzen mit Bewegungseinschränkung im Kreuzbeinbreich hinzu. Konnte mich kaum noch bücken oder drehen. Nach 4 Wochen immer noch Schmerzen in bestimmten Gelenken und eine extreme Müdikkeit. Ich musste schon vor 2 Jahren einmal die Einnahme von Ciprofloxacin (auch ein Chinolon) wegen extrem starken Gelenkschmerzen in Knie, Hüfte, Schulter abbrechen. Bei Kindern ist das Zeug nicht umsonst wegen starken Knorpelschäden verboten. Ich muss nochmals zum Arzt, um feststellen zu lassen, ob eine Sehnenentzündung oder/und...

Avalox bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Avalox Tbl. wegen einer akuten Nasenenebenhöhlenentzündung 10 Tage lang eingenommen. Nach der ersten Einnahme schon starker Schwindel, Benommenheit, dann die nächsten Tage Stimmungsschwankungen, Benommenheit-wie betrunken, stärkste Konzentrationsbeschwerden- konnte mich an die einfachsten Dinge namentlich nicht mehr errinnern. (so fühlt sich wohl Demenz an!).
Nach einer Woche dann Kraftverlust und Kribbeln ca. alle 10 Minuten, auch nachts in den 3 äußeren Fingern der rechten Hand. (dachte zuerst an ein Halswirbelsäulenproblem), dann kamen immer stärker werdende Schmerzen mit Bewegungseinschränkung im Kreuzbeinbreich hinzu. Konnte mich kaum noch bücken oder drehen. Nach 4 Wochen immer noch Schmerzen in bestimmten Gelenken und eine extreme Müdikkeit. Ich musste schon vor 2 Jahren einmal die Einnahme von Ciprofloxacin (auch ein Chinolon) wegen extrem starken Gelenkschmerzen in Knie, Hüfte, Schulter abbrechen. Bei Kindern ist das Zeug nicht umsonst wegen starken Knorpelschäden verboten. Ich muss nochmals zum Arzt, um feststellen zu lassen, ob eine Sehnenentzündung oder/und eine Nervenentzündung zu diesen Schmerzen bei mir führt. Auf jeden Fall ist dies Medikament nur für Fälle zu empfehlen, in denen keine andere Therapie anschlägt (Nicht Mittel der ersten Wahl wegen der schweren Nebenwirkungen!)

Eingetragen am  als Datensatz 58848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pleuritis, Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen, Zittern, Müdigkeit

Nach der ersten Tablette ist mir sehr schlecht geworden, was sich aber nach 4 oder 5 Stunden legte. Ab dem 2. Tag (2. Tablette) habe ich vor Einnahme etwas gegessen und es war viel erträglicher, leichte Übelkeit für eine halbe Stunde, mehr nicht. Ab dem 3. Tag hatte ich Gelenk und Sehnenschmerzen und habe am Körper leicht gezittert und war permanent müde. Die Nebenwirkungen haben, bis auf die Übelkeit, noch gut eine Woche nach Beendigung der Behandlung angehalten. Aber, und das ist mir sehr wichtig zu sagen, meine Bronchitis und Pleuritis hat es komplett kuriert. Die Nebenwirkungen war nichts im Vergleich zu den Schmerzen die ich vor der Behandlung hatte, da konnte ich nicht mal liegen. 10 Tage Einnahme und die Entzündungen waren weg, die Schmerzen waren weg, das war fantastisch nach Monaten der ewigen Schmerzen und Quälerei. Das Medikament hat Nebenwirkungen, aber mir hat es so gut geholfen, dass ich diese Nebenwirkungen bei mir nicht schlimm fand. Das Medikament hat bei mir sehr gut geholfen.

Avalox bei Pleuritis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPleuritis, Bronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Tablette ist mir sehr schlecht geworden, was sich aber nach 4 oder 5 Stunden legte. Ab dem 2. Tag (2. Tablette) habe ich vor Einnahme etwas gegessen und es war viel erträglicher, leichte Übelkeit für eine halbe Stunde, mehr nicht. Ab dem 3. Tag hatte ich Gelenk und Sehnenschmerzen und habe am Körper leicht gezittert und war permanent müde. Die Nebenwirkungen haben, bis auf die Übelkeit, noch gut eine Woche nach Beendigung der Behandlung angehalten. Aber, und das ist mir sehr wichtig zu sagen, meine Bronchitis und Pleuritis hat es komplett kuriert. Die Nebenwirkungen war nichts im Vergleich zu den Schmerzen die ich vor der Behandlung hatte, da konnte ich nicht mal liegen. 10 Tage Einnahme und die Entzündungen waren weg, die Schmerzen waren weg, das war fantastisch nach Monaten der ewigen Schmerzen und Quälerei. Das Medikament hat Nebenwirkungen, aber mir hat es so gut geholfen, dass ich diese Nebenwirkungen bei mir nicht schlimm fand. Das Medikament hat bei mir sehr gut geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 60937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Virusinfektion mit Übelkeit, Schwindel, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Niiiee wieder Avalox!!! Ca. nach einer halben stunde überkam mich Übelkeit und ein schwindelgefühl! Nach drei tagen musste ich das Medikament absetzen...Gott sei dank!! Doch das aller schlimmste kommt erst noch,einen Tag später bekam ich abends schreckliche Gelenk-und Muskelschmerzen,sodas ich mich kaum noch bewegen konnte! Nachts konnte ich nicht schlafen,keine Schmerztablette half mir! Heute am dritten Tag danach habe ich immer noch große Schmerzen...es ich die Hölle!! Das Medikament sollte dringend vom Markt genommen werden!! Ich hoffe jetzt nur noch das es mir bald wieder besser geht....

Avalox 400mg bei Virusinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400mgVirusinfektion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Niiiee wieder Avalox!!! Ca. nach einer halben stunde überkam mich Übelkeit und ein schwindelgefühl! Nach drei tagen musste ich das Medikament absetzen...Gott sei dank!! Doch das aller schlimmste kommt erst noch,einen Tag später bekam ich abends schreckliche Gelenk-und Muskelschmerzen,sodas ich mich kaum noch bewegen konnte! Nachts konnte ich nicht schlafen,keine Schmerztablette half mir! Heute am dritten Tag danach habe ich immer noch große Schmerzen...es ich die Hölle!! Das Medikament sollte dringend vom Markt genommen werden!! Ich hoffe jetzt nur noch das es mir bald wieder besser geht....

Eingetragen am  als Datensatz 44950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Benommenheit, Schüttelfrost, Desorientierung, Gelenkschmerzen

nach ca. 30 Minuten mußte ich mich hinlegen, weil die Benommenheit und die hohe Pulsfrequenz mich dazu gezwungen haben. Hinzu Schüttelfrost, tw. Desorientierung und nach 4 Stunden Schmerzen in den Fußgelenken. Nach 7 Stunden war der Zauber vorbei, aber die zweite Dosis (5 sollten es sein) habe ich nicht mehr genommen. Dieses Medikament ist die Ultima Ratio bei Atemwegsinfektionen und sollte auch nur dann angewendet werden. Bei leichten bis mittelschweren Verläufen von Bronchitis und Sinusitis völlig ungeeignet wegen der enormen Nebenwirkungen.

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach ca. 30 Minuten mußte ich mich hinlegen, weil die Benommenheit und die hohe Pulsfrequenz mich dazu gezwungen haben. Hinzu Schüttelfrost, tw. Desorientierung und nach 4 Stunden Schmerzen in den Fußgelenken. Nach 7 Stunden war der Zauber vorbei, aber die zweite Dosis (5 sollten es sein) habe ich nicht mehr genommen. Dieses Medikament ist die Ultima Ratio bei Atemwegsinfektionen und sollte auch nur dann angewendet werden. Bei leichten bis mittelschweren Verläufen von Bronchitis und Sinusitis völlig ungeeignet wegen der enormen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 41410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pneumonie mit Muskelschmerzen, Brustschmerzen, Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Angstzustände, Unruhe

Habe Avalox von meinem Hausarzt bekommen und was ich danach erlebt habe, wünsche ich nicht mal meinem größten Feind! Bereits nach der ersten Einnahme hatte ich Schmerzen im Brustbereich, habe das aber auf meinen starken Husten geschoben. Nach der Einnahme der zweiten Tablette fing dann der Horrortrip an. Ich bekam stärkste Muskel- und Gelenkschmerzen in beiden Oberschenkeln und Knien, war sehr unruhig und litt unter Schlaflosigkeit. Nach vier Tagen musste ich wegen massiver Kreislaufprobleme und Übelkeit nachts ins Krankenhaus eingliefert werden. Da ich selbst Krankenschwester bin und es mir am nächsten Tag besser ging, durfte ich nach Hause. In der Nacht bekam ich starke Angst- und Panikattacken, so dass ich wieder im Krankenhaus landete und dort vier Tage bleiben musste. Dort konnte mir auch eigentliche keiner helfen, denn alle Versuche meine Unruhe und Schmerzen in den Griff zu bekommen, schlugen ins Gegenteil um. Ich hatte bereits nach dem ersten Krankenhausaufenthalt die Firma Beyer informiert, dort sprach ich mit einem Dr. xxxxxxx, der mir aber in keinster Weise helfen oder...

Avalox bei Pneumonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPneumonie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Avalox von meinem Hausarzt bekommen und was ich danach erlebt habe, wünsche ich nicht mal meinem größten Feind! Bereits nach der ersten Einnahme hatte ich Schmerzen im Brustbereich, habe das aber auf meinen starken Husten geschoben. Nach der Einnahme der zweiten Tablette fing dann der Horrortrip an. Ich bekam stärkste Muskel- und Gelenkschmerzen in beiden Oberschenkeln und Knien, war sehr unruhig und litt unter Schlaflosigkeit. Nach vier Tagen musste ich wegen massiver Kreislaufprobleme und Übelkeit nachts ins Krankenhaus eingliefert werden. Da ich selbst Krankenschwester bin und es mir am nächsten Tag besser ging, durfte ich nach Hause. In der Nacht bekam ich starke Angst- und Panikattacken, so dass ich wieder im Krankenhaus landete und dort vier Tage bleiben musste. Dort konnte mir auch eigentliche keiner helfen, denn alle Versuche meine Unruhe und Schmerzen in den Griff zu bekommen, schlugen ins Gegenteil um. Ich hatte bereits nach dem ersten Krankenhausaufenthalt die Firma Beyer informiert, dort sprach ich mit einem Dr. xxxxxxx, der mir aber in keinster Weise helfen oder Informationen zu Avalox geben konnte. Nur ein Arzt meiner Krankenkassen-Infohotline kannte sich etwas mit dem Thema aus und riet mir, viel zu trinken und Vitamin C zu nehmen. Erst nachdem ich ca. 5 Liter zusätzliche Flüssigkeit infundiert bekommen hatte, wurde es etwas besser. Heute, 7 Tage nach der letzten Einnahme, geht es mir langsam besser.
Mein Fazit: Niemals wieder Avalox, denn selbst das herstellende Pharmaunternehmen weiß eigentlich nichts über sein Präparat, wie soll dann jemand anderes bei Unverträglichkeiten helfen können!

Eingetragen am  als Datensatz 4248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bluthochdruck, Nasennebenhöhlenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Alpträume, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Erbrechen, Übelkeit, Durchfall

Starke Kopfschmerzen, Schwindel, Albträume, Gelenk- und Rückenschmerzen (LWS + Becken), Übelkeit, Erbrechen, Massiver Durchfall. Wahnsinn!! Schon etwa 1,5 Stunden nach Einnahme der ersten Avalox 400 Tablette wurde es mir richtig schlecht und meine beiden Knie begannen richtig zu schmerzen (Pulsierender Schmerz an den Innen- und Außenbändern). Am 2. Tag fing auch der Rücken im unteren LWS-Bereich ganz eigenartig an weh zu tun! Dass ein solches Medikament überhaupt auf den Markt gekommen ist, löst bei mir nur Kopfschütteln aus ... Nach drei Tagen (3x400 mg Avalox) durfte ich das Medikament nach Rücksprache mit meinem Hausarzt absetzen. Ich nehme auch schon seit über 5 Jahren Metoprolol (Betablocker) zur Blutdrucksenkung und habe durch dieses Medikament eigentlich nie Nebenwirkungen. Wechselwirkungen zwischen Avalox und Metoprolol sind in der Packungsbeilage von Avalox nicht aufgeführt. Von daher ...

Avalox bei Nasennebenhöhlenentzündung; Metoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenentzündung3 Tage
MetoprololBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen, Schwindel, Albträume, Gelenk- und Rückenschmerzen (LWS + Becken), Übelkeit, Erbrechen, Massiver Durchfall.

Wahnsinn!! Schon etwa 1,5 Stunden nach Einnahme der ersten Avalox 400 Tablette wurde es mir richtig schlecht und meine beiden Knie begannen richtig zu schmerzen (Pulsierender Schmerz an den Innen- und Außenbändern). Am 2. Tag fing auch der Rücken im unteren LWS-Bereich ganz eigenartig an weh zu tun!

Dass ein solches Medikament überhaupt auf den Markt gekommen ist, löst bei mir nur Kopfschütteln aus ...

Nach drei Tagen (3x400 mg Avalox) durfte ich das Medikament nach Rücksprache mit meinem Hausarzt absetzen.

Ich nehme auch schon seit über 5 Jahren Metoprolol (Betablocker) zur Blutdrucksenkung und habe durch dieses Medikament eigentlich nie Nebenwirkungen. Wechselwirkungen zwischen Avalox und Metoprolol sind in der Packungsbeilage von Avalox nicht aufgeführt. Von daher ...

Eingetragen am  als Datensatz 6555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für schwere Atemwegsinfektion mit Gelenkschmerzen, Arthroseschmerzen

Gelenkgeräusche, Knieschmerzen beim Gehen, Arthroseschmerzen haben sich seit der Behandlung durch Avalox extrem verstärkt! Aus einer leichten Arthrose ist eine starke Arthrose geworden, bin verzweifelt.

Avalox bei schwere Atemwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxschwere Atemwegsinfektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkgeräusche, Knieschmerzen beim Gehen, Arthroseschmerzen haben sich seit
der Behandlung durch Avalox extrem verstärkt!
Aus einer leichten Arthrose ist eine starke Arthrose geworden, bin verzweifelt.

Eingetragen am  als Datensatz 20420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]