Gelenksteife bei Amlodipin Maleat Dexcel

Nebenwirkung Gelenksteife bei Medikament Amlodipin Maleat Dexcel

Insgesamt haben wir 11 Einträge zu Amlodipin Maleat Dexcel. Bei 9% ist Gelenksteife aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 11 Erfahrungsberichten zu Amlodipin Maleat Dexcel wurde über Gelenksteife berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gelenksteife bei Amlodipin Maleat Dexcel.

Amlodipin Maleat Dexcel wurde von Patienten, die Gelenksteife als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin Maleat Dexcel wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Gelenksteife auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gelenksteife bei Amlodipin Maleat Dexcel:

 

Amlodipin Maleat Dexcel für Diabetes mellitus Typ II, seit 6 jahren, zu hoher colesterin, dauerhaft zu hoher blutdruck 168zu 98 bei diabetis, dauerhaft hoher blutdruck trotz einnahme von ramipril 2.tabl mit Gelenksteife, Kribbeln, Gelenkschwellungen, Schwindel

Amlodipin: steifheit der gelenke insbesondere Beine, kribbeln in kinnbereich u. Hände.Geschwollene Fuss und Handgelenke. Selten plötzlicher Schwindel. Dies nehme ich jedoch seit ca. 1 Jahr in Kauf, da jetzt endlich der zu hohe Blutdruck, der sich trotz Ramipril nicht senken lies jetzt super eindestellt ist!

Amlodipin Maleat Dexcel bei dauerhaft hoher blutdruck trotz einnahme von ramipril 2.tabl; Ramipril bei dauerhaft zu hoher blutdruck 168zu 98 bei diabetis; Simvastatin bei zu hoher colesterin; Metformin bei Diabetes mellitus Typ II, seit 6 jahren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin Maleat Dexceldauerhaft hoher blutdruck trotz einnahme von ramipril 2.tabl1 Tage
Ramiprildauerhaft zu hoher blutdruck 168zu 98 bei diabetis1 Tage
Simvastatinzu hoher colesterin4 Tage
MetforminDiabetes mellitus Typ II, seit 6 jahren6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amlodipin: steifheit der gelenke insbesondere Beine, kribbeln in kinnbereich u. Hände.Geschwollene Fuss und Handgelenke. Selten plötzlicher Schwindel. Dies nehme ich jedoch seit ca. 1 Jahr in Kauf, da jetzt

endlich der zu hohe Blutdruck, der sich trotz Ramipril nicht senken lies jetzt super eindestellt ist!

Eingetragen am  als Datensatz 34785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Ramipril, Simvastatin, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]