Gelenksteife bei Cipralex

Nebenwirkung Gelenksteife bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 0% ist Gelenksteife aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über Gelenksteife berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gelenksteife bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1780
Durchschnittliches Gewicht in kg1300
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m241,030,00

Erfahrungsberichte über Gelenksteife bei Cipralex:

 

Cipralex für Hebephrenie, Borderline, Polytoxikomanie, mittelschwere Depression, Drogeninduzierte Psychose mit Herzrasen, Gelenksteife, Müdigkeit, Aggressivität, Erbrechen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Leberwertveränderung

-unter risperdal -nackensteifheit, herzrasen, müdigkeit, aggressivität -nach absenkung des risperdalspiegels (wegen starker gewichtszunahme medikamentenverweigerung durch patienten) -unter cibralex -übelkeit erbrechen sehr wechselhafte stimmungslage -unter seroquel - zu beginn wahnhafte störungen, muskelzucken (gesichtsmimik), nach unruhe phasen am abend medikament verdoppelt; ennorme gewichtszuname im ersten halbjahr über 30 kilo danach noch 10 kilo; medikation jetzt 400; trotz balaststoffreicher ernährung bleibt das übergewicht;erhöhte leberwerte nachgewiesen;konzentrationsstörungen am nachmittag sehr deutlich-dabei gesichtsmuskelzucken in verbindung mit hoher gereitztheit;nach medikamenteneinname antrieb deutlich herabgesetzt; frage meinerseits: handelt es sich hier um eine bibolare störung??

Risperdal-Consta bei Borderline, Drogeninduzierte Psychose; Cipralex bei Borderline, Polytoxikomanie, mittelschwere Depression; Seroquel jetzt 400 mg bei Hebephrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdal-ConstaBorderline, Drogeninduzierte Psychose4 Monate
CipralexBorderline, Polytoxikomanie, mittelschwere Depression3 Wochen
Seroquel jetzt 400 mgHebephrenie20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-unter risperdal
-nackensteifheit, herzrasen, müdigkeit, aggressivität
-nach absenkung des risperdalspiegels (wegen starker gewichtszunahme medikamentenverweigerung durch patienten)

-unter cibralex
-übelkeit erbrechen sehr wechselhafte stimmungslage

-unter seroquel
- zu beginn wahnhafte störungen, muskelzucken (gesichtsmimik), nach unruhe phasen am abend medikament verdoppelt; ennorme gewichtszuname im ersten halbjahr über 30 kilo danach noch 10 kilo; medikation jetzt 400; trotz balaststoffreicher ernährung bleibt das übergewicht;erhöhte leberwerte nachgewiesen;konzentrationsstörungen am nachmittag sehr deutlich-dabei gesichtsmuskelzucken in verbindung mit hoher gereitztheit;nach medikamenteneinname antrieb deutlich herabgesetzt;

frage meinerseits: handelt es sich hier um eine bibolare störung??

Eingetragen am  als Datensatz 4338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon, Escitalopram, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch betreuer
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]