Geschmacksveränderung bei Ariclaim

Nebenwirkung Geschmacksveränderung bei Medikament Ariclaim

Insgesamt haben wir 27 Einträge zu Ariclaim. Bei 4% ist Geschmacksveränderung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 27 Erfahrungsberichten zu Ariclaim wurde über Geschmacksveränderung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Geschmacksveränderung bei Ariclaim.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Ariclaim wurde von Patienten, die Geschmacksveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ariclaim wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Geschmacksveränderung auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Geschmacksveränderung bei Ariclaim:

 

Ariclaim für schmerzen (neuropathische) mit Bauchschmerzen, Blähungen, Geschmacksveränderung, Appetitlosigkeit, Benommenheit, Emotionslosigkeit

Also ich habe das Medikament 2 Jahre lang wegen schlimmer Schmerzen genommen. Ariclaim hat mir sehr gut geholfen, aber ich kann nur jeden vor diesem Medikament warnen. Mir ist leider etwas passiert was auch jedem anderen passieren kann. Ich mußte das Medikament von heute auf morgen absetzen weil ich es nicht mehr vertragen konnte. Ich habe so schlimme Nebenwirkungen gehabt u.a. Atemnot, Schüttelfrost usw. aber das ist noch harmlos gewesen.... Nachdem ich Ariclaim von heute auf morgen absetzen mußte, bekam ich ganz schlimme Absetzsymptome. Angefangen hat das ganze damit, das ich nur noch geheult habe, ständiges Frieren, Zittern innerlich sowie äußerlich, Taubheitsgefühle in Beinen und Armen,Herzrasen, kein Auge konnte ich mehr zumachen. Ich habe keinen Hunger mehr. Nach 1,5 Wochen fingen Angst und Panikattacken an. Mir geht es so schlecht, wie noch nie in meinem Leben zuvor. Ich habe noch nie unter Angst oder Panik gelitten. Das fühlt sich einfach furchtbar an, meine Leben ist zur Zeit ein Horror. Aber leider muß ich da wohl durch. Man nennt dies auch Absetzsymptome, ich würde...

Ariclaim bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ariclaimschmerzen (neuropathische)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe das Medikament 2 Jahre lang wegen schlimmer Schmerzen genommen. Ariclaim hat mir sehr gut geholfen, aber ich kann nur jeden vor diesem Medikament warnen. Mir ist leider etwas passiert was auch jedem anderen passieren kann. Ich mußte das Medikament von heute auf morgen absetzen weil ich es nicht mehr vertragen konnte. Ich habe so schlimme Nebenwirkungen gehabt u.a. Atemnot, Schüttelfrost usw. aber das ist noch harmlos gewesen....

Nachdem ich Ariclaim von heute auf morgen absetzen mußte, bekam ich ganz schlimme Absetzsymptome. Angefangen hat das ganze damit, das ich nur noch geheult habe, ständiges Frieren, Zittern innerlich sowie äußerlich, Taubheitsgefühle in Beinen und Armen,Herzrasen, kein Auge konnte ich mehr zumachen. Ich habe keinen Hunger mehr. Nach 1,5 Wochen fingen Angst und Panikattacken an. Mir geht es so schlecht, wie noch nie in meinem Leben zuvor. Ich habe noch nie unter Angst oder Panik gelitten. Das fühlt sich einfach furchtbar an, meine Leben ist zur Zeit ein Horror. Aber leider muß ich da wohl durch. Man nennt dies auch Absetzsymptome, ich würde es ganz klar Entzugserscheinungen nennen. Leider wird auch über diese Symptome berichtet, wenn Ariclaim ausgeschlichen wird. Also absolute Vorsicht vor diesem Medikament. Tut es euch nicht an. Bei mir ist das ganze jetzt 7 Wochen her, als ich Ariclaim abgesetzt habe und mir geht es keinen deut besser. Falls jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, meldet euch doch bitte bei mir. Kann jeden Zuspruch gebrauchen.

Hier könnt ihr meine Erfahrung nachlesen: www.adfd.org dann auf Die Absetzhölle mit Ariclaim

Eingetragen am  als Datensatz 22044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]