Gesichtsrötung bei CEFUROX Basics

Nebenwirkung Gesichtsrötung bei Medikament CEFUROX Basics

Insgesamt haben wir 53 Einträge zu CEFUROX Basics. Bei 2% ist Gesichtsrötung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 53 Erfahrungsberichten zu CEFUROX Basics wurde über Gesichtsrötung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gesichtsrötung bei CEFUROX Basics.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1750
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,590,00

CEFUROX Basics wurde von Patienten, die Gesichtsrötung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CEFUROX Basics wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Gesichtsrötung auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsrötung bei CEFUROX Basics:

 

CEFUROX Basics für Mandelentzündung, Lymphknotenentzündung mit Durchfall, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung

Aufgrund einer akuten heftigen Mandelentzündung, Lymphknotenentzündung und Entzündung im ganzen Mund mit Eiter verschrieb mir der HNO diesen Wirkstoff. Bei der Apotheke bekam ich dann dieses Medikament anstatt das von Hexal. Das von Basics is nun man basic, will heißen: keine Filmtabletten, ekliger Geschmack, schlecht einzunehmen, lösen sich wirklich sofort im Mund auf bevor man sie runterschlucken kann. Man hat dann noch länger einen ekligen Nachgeschmack und beim Rülpsen auch. ;) Gewirkt hats, leider wars ned stark genug find ich. Hab es ja für 6 Tage bekommen und am 6. Tag sah man noch geschwollene Lymphknoten. Muss somit wieder zum HNO, mal sehen was er diesmal verschreibt.

CEFUROX Basics bei Mandelentzündung, Lymphknotenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CEFUROX BasicsMandelentzündung, Lymphknotenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer akuten heftigen Mandelentzündung, Lymphknotenentzündung und Entzündung im ganzen Mund mit Eiter verschrieb mir der HNO diesen Wirkstoff.
Bei der Apotheke bekam ich dann dieses Medikament anstatt das von Hexal. Das von Basics is nun man basic, will heißen: keine Filmtabletten, ekliger Geschmack, schlecht einzunehmen, lösen sich wirklich sofort im Mund auf bevor man sie runterschlucken kann. Man hat dann noch länger einen ekligen Nachgeschmack und beim Rülpsen auch. ;)
Gewirkt hats, leider wars ned stark genug find ich. Hab es ja für 6 Tage bekommen und am 6. Tag sah man noch geschwollene Lymphknoten. Muss somit wieder zum HNO, mal sehen was er diesmal verschreibt.

Eingetragen am  als Datensatz 70454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]