Gesichtsschwellung bei Amoxi

Nebenwirkung Gesichtsschwellung bei Medikament Amoxi

Insgesamt haben wir 158 Einträge zu Amoxi. Bei 5% ist Gesichtsschwellung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 8 von 158 Erfahrungsberichten zu Amoxi wurde über Gesichtsschwellung berichtet.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Gesichtsschwellung bei Amoxi.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6690
Durchschnittliches Alter in Jahren4544
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8627,62

Amoxi wurde von Patienten, die Gesichtsschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxi wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Gesichtsschwellung auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsschwellung bei Amoxi:

 

Amoxi für Sinusitis, Fieber mit Allergische Hautreaktion, Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag

Nachdem ich das Antibiotika 7 tage lang angewendet habe und an sich eigentlich ganz gut vertragen habe - in dieser Zeit waren gar keine Nebenwirkungen zu beobachten - kam der unerwartete Rückschlag. Am ersten Tag ohne Antibiotika habe ich einen heftigen Ausschlag erstmal an den Armen, und am nächsten Tag am ganzen Körper bekommen. Das Gesicht ist angeschwollen, bin komplett mit roten Punken übersäht, die Pusteln jucken unerträglich. Die Ärztin meinte, es sind typische Zeichen für allergische Reaktion. Habe jetzt Cetrizin und Kortisonslabe verschrieben bekommen, mal sehen, wann ich diesen Ausschlag in den Griff bekomme :-(

Amoxi 1000 bei Sinusitis, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Sinusitis, Fieber7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich das Antibiotika 7 tage lang angewendet habe und an sich eigentlich ganz gut vertragen habe - in dieser Zeit waren gar keine Nebenwirkungen zu beobachten - kam der unerwartete Rückschlag. Am ersten Tag ohne Antibiotika habe ich einen heftigen Ausschlag erstmal an den Armen, und am nächsten Tag am ganzen Körper bekommen. Das Gesicht ist angeschwollen, bin komplett mit roten Punken übersäht, die Pusteln jucken unerträglich. Die Ärztin meinte, es sind typische Zeichen für allergische Reaktion. Habe jetzt Cetrizin und Kortisonslabe verschrieben bekommen, mal sehen, wann ich diesen Ausschlag in den Griff bekomme :-(

Eingetragen am  als Datensatz 23850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für erkältung mit juckender Ausschlag, Mundtrockenheit, Gesichtsschwellung

Habe zwei Tage nach Absetzen des Medikaments überall juckenden Ausschlag am Körper bekommen. Mittlerweile ist der 3. Tag und es wird eher noch schlimmer als besser. Lymphknoten sind angeschwollen, leichte Halzschmerzen, trockener Mund, geschwollenes Gesicht. Ich werde dieses Medikamt nie nie wieder nehmen! Und wenn ich lese, was hier manch anderer noch so hatte, kann man es ja nur mit der Angst zu tun bekommen. Und ich verstehe nicht, wenn so eine hohe Unverträglichkeit vorliegt, dass man dieses Teufelszeug nicht vom Markt nimmt! In meinen Augen unverantwortlich!!!

Amoxi 1000 bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000erkältung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zwei Tage nach Absetzen des Medikaments überall juckenden Ausschlag am Körper bekommen. Mittlerweile ist der 3. Tag und es wird eher noch schlimmer als besser. Lymphknoten sind angeschwollen, leichte Halzschmerzen, trockener Mund, geschwollenes Gesicht.
Ich werde dieses Medikamt nie nie wieder nehmen! Und wenn ich lese, was hier manch anderer noch so hatte, kann man es ja nur mit der Angst zu tun bekommen.
Und ich verstehe nicht, wenn so eine hohe Unverträglichkeit vorliegt, dass man dieses Teufelszeug nicht vom Markt nimmt! In meinen Augen unverantwortlich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 40363
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Mandelentzündung mit Mundschleimhautentzündung, Zungenbrennen, Geschmacksverlust, Rachenentzündung, Gesichtsschwellung

Habe noch nie Probleme mit Amoxi gehabt. Habe das Produkt von der Billig Firma 1A Pharma ohne Zuzahlung bekommen. Nach 6 Tagen Mundschleimhautentzündung, Zungenbrand, Geschmacksverlust, Rachenentzündung, Gesicht sehr stark angeschwollen.Notfall ins Krankenhaus und Cortison bekommen. Konnte 3 Tage fast nix essen. Das ist ja Gift das Zeug. Das sowas überhaupt zugelassen wird. Finger weg! Nie wieder

Amoxi bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe noch nie Probleme mit Amoxi gehabt. Habe das Produkt von der Billig Firma 1A Pharma ohne Zuzahlung bekommen. Nach 6 Tagen Mundschleimhautentzündung, Zungenbrand, Geschmacksverlust, Rachenentzündung, Gesicht sehr stark angeschwollen.Notfall ins Krankenhaus und Cortison bekommen. Konnte 3 Tage fast nix essen. Das ist ja Gift das Zeug. Das sowas überhaupt zugelassen wird. Finger weg! Nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 58551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Nasennebehöhlenentzùndung mit juckender Ausschlag, Gesichtsschwellung

Nach drei Tagen,nach Beendigung der Einnahme von Amoxi 1000 sind erst mal Hände stark angeschwollen sowie großflächiger juckender Ausschlag am ganzen Körper.Beim Hausarzt wurde Kortison intravenös verabreicht.Nächster Tag das ganze Gesicht angeschwollen plus starke Schluckbeschwerden ,was damit endete das ich stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde fùr 6 Tage.Ich bekam vier Tage lang Invasionen und anschließend Tabletten.Jeden Tag wurde Blut geholt und auf andere Infektionen untersucht welche aber negativ waren.Musste dann noch weitere vier Tage Kortison einnehmen.

Amoxi bei Nasennebehöhlenentzùndung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiNasennebehöhlenentzùndung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen,nach Beendigung der Einnahme von Amoxi 1000 sind erst mal Hände stark angeschwollen sowie großflächiger juckender Ausschlag am ganzen Körper.Beim Hausarzt wurde Kortison intravenös verabreicht.Nächster Tag das ganze Gesicht angeschwollen plus starke Schluckbeschwerden ,was damit endete das ich stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde fùr 6 Tage.Ich bekam vier Tage lang Invasionen und anschließend Tabletten.Jeden Tag wurde Blut geholt und auf andere Infektionen untersucht welche aber negativ waren.Musste dann noch weitere vier Tage Kortison einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 71949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Grippe mit Gelenkbeschwerden, Allergische Hautreaktion, Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag, Benommenheit, Schüttelfrost

Nach 2-3 Tagen Einnahme 3x am Tag (alle 8 Std) extreme Gelenkbeschwerden bis zur Unbeweglichkeit, Medikament wurde abgesetzt am 3. Tag. Nach Absetzung des medikaments bekam ich 3 Tage später einen Hautausschlag am ganzen Körper, Gesicht angeschwollen; wirklich vom Scheitel bis zur Sohle, großflächige rote Flecken, die extrem juckten, Schüttelfrost und Benommenheit, jetzt ist der 3. Tag nach Beginn des Ausschlags, ich weiß nicht, wie lange es noch anhält - nie wieder werde ich diesen Wirkstoff zu mir nehmen!!

Amoxi 1000 bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Grippe3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2-3 Tagen Einnahme 3x am Tag (alle 8 Std) extreme Gelenkbeschwerden bis zur Unbeweglichkeit, Medikament wurde abgesetzt am 3. Tag. Nach Absetzung des medikaments bekam ich 3 Tage später einen Hautausschlag am ganzen Körper, Gesicht angeschwollen; wirklich vom Scheitel bis zur Sohle, großflächige rote Flecken, die extrem juckten, Schüttelfrost und Benommenheit, jetzt ist der 3. Tag nach Beginn des Ausschlags, ich weiß nicht, wie lange es noch anhält - nie wieder werde ich diesen Wirkstoff zu mir nehmen!!

Eingetragen am  als Datensatz 20278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen mit juckender Ausschlag, Durchfall, Geschmacksverlust, Gesichtsschwellung

Ich musste das Medikament eine Woche lang einnehmen. Nach 3 Tagen wurde es laaaaangsam besser. Der Geschmacksverlust war nach 8 Tagen noch da. Jetzt nach 3 Tagen ohne Medikament, habe ich einen extremst juckenden Hautausschlag bekommen. An den Füßen fing es an. Jetzt ist sogar mein Gesicht geschwollen. Und seit 2 Tagen habe ich einen mega Durchfall. Hatte es erst gar nicht für eine Nebenwirkung gehalten. Aber jetzt mit dem Hautausschlag, denke ich, dass es von dem Medikament kommt. Der Hautausschlag ist kaum auszuhalten. So werde ich gleich mal den Hautarzt ansteuern.

Amoxi 1000 1 A Pharma bei akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000 1 A Pharmaakute Halsentzündung mit Kopfschmerzen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste das Medikament eine Woche lang einnehmen. Nach 3 Tagen wurde es laaaaangsam besser. Der Geschmacksverlust war nach 8 Tagen noch da. Jetzt nach 3 Tagen ohne Medikament, habe ich einen extremst juckenden Hautausschlag bekommen. An den Füßen fing es an. Jetzt ist sogar mein Gesicht geschwollen. Und seit 2 Tagen habe ich einen mega Durchfall. Hatte es erst gar nicht für eine Nebenwirkung gehalten. Aber jetzt mit dem Hautausschlag, denke ich, dass es von dem Medikament kommt. Der Hautausschlag ist kaum auszuhalten. So werde ich gleich mal den Hautarzt ansteuern.

Eingetragen am  als Datensatz 59653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für nach Zahnextration mit Gesichtsschwellung, Gesichtsschmerzen

Nach Zahnarztbesuch (Zahn abschleifen anschl. Brücke eingesetz) schmerzen im Kiefer Bereich, aber erst nach ca. 4 Wochen. Amoxi 500 verschrieben und 2 Tage eingenommen und sofort abgesetzt. Immer ca.eine Stunde nach Einnahme extreme Schmerzen in der linken Gesichtshälfte mit gleichzeitiger Schwellung. Richtige Schmerzattacken. Für mich nie wieder dieses Medikament.

Amoxi 500 bei nach Zahnextration

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 500nach Zahnextration2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Zahnarztbesuch (Zahn abschleifen anschl. Brücke eingesetz) schmerzen im Kiefer Bereich, aber erst nach ca. 4 Wochen.
Amoxi 500 verschrieben und 2 Tage eingenommen und sofort abgesetzt. Immer ca.eine Stunde nach Einnahme extreme Schmerzen in der linken Gesichtshälfte mit gleichzeitiger Schwellung. Richtige Schmerzattacken. Für mich nie wieder dieses Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 65184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für hals und kehlkopf entzündet mit Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag

Zum Ende der Einnahme,rote juckende Pusteln und geschwollendes rotes Gesicht!

Amoxi bei hals und kehlkopf entzündet

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxihals und kehlkopf entzündet7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zum Ende der Einnahme,rote juckende Pusteln und geschwollendes rotes Gesicht!

Eingetragen am  als Datensatz 55152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]