Gewichtszunahme bei AIDA

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament AIDA

Insgesamt haben wir 137 Einträge zu AIDA. Bei 15% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 137 Erfahrungsberichten zu AIDA wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei AIDA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,740,00

AIDA wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

AIDA wurde bisher von 28 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei AIDA:

 

AIDA für Verhütung mit Gewichtszunahme, Depressionen

Liebe Mädels, Liebe Frauen, die AIDA ist nun meine aller erste Pille, die ich nehme. Und auch wenn es mir schwer fällt diese Pille abzusetzen, weil die Verpackung ja soooo modisch ist und so freundlich aussieht, werde ich es tun. vor der pille AIDA war ich ein lebensfroher mensch mit beneidenswerter figur. mittlerweile vergeht kein tag ohne heulen und trotz umstellung meiner ernährung habe ich zugenommen und das ist auch ganz schön frustrierend, deswegen stellte sich mir irgendwann die frage all die strapazen in kauf zu nehmen nur wegen dieser *schönen* verpackung und der rosa farbe. meinerseits rate ich jedem davon ab, weil ich auch 3 andere freundinnen habe die ebenso depressionen von der AIDA bekommen hatten außerdem stand die pille erst kürzlich bei WISO unter enormer kritik viel glück beim finden der richtigen pille auf die männerwelt, die solche probleme garnicht erst haben

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liebe Mädels, Liebe Frauen,
die AIDA ist nun meine aller erste Pille, die ich nehme. Und auch wenn es mir schwer fällt diese Pille abzusetzen, weil die Verpackung ja soooo modisch ist und so freundlich aussieht, werde ich es tun.
vor der pille AIDA war ich ein lebensfroher mensch mit beneidenswerter figur.
mittlerweile vergeht kein tag ohne heulen und trotz umstellung meiner ernährung habe ich zugenommen und das ist auch ganz schön frustrierend, deswegen stellte sich mir irgendwann die frage all die strapazen in kauf zu nehmen nur wegen dieser *schönen* verpackung und der rosa farbe.
meinerseits rate ich jedem davon ab, weil ich auch 3 andere freundinnen habe die ebenso depressionen von der AIDA bekommen hatten außerdem stand die pille erst kürzlich bei WISO unter enormer kritik
viel glück beim finden der richtigen pille auf die männerwelt, die solche probleme garnicht erst haben

Eingetragen am  als Datensatz 23202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung, Akne mit Durchfall, Brustwachstum, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Fingernagelbrüchigkeit

zu Beginn alles super, leichte Gewichtsabnahme (hatte von Belara auf AIDA gewechselt und unter der Belara stark zugenommen), relativ schmerzlose, kurze Periode. Mit der Zeit traten dann doch die ersten Nebenwirkungen auf: brüchige Fingernägel, Durchfall während der Periode, Wachstum der Brust mit Wassereinlagerungen, die gegen Ende der Einnahmephase sehr stark wurden (schon beim Treppensteigen schmerzhaft, Sport war die letzten 2 Wochen vor der Periode unmöglich) und das zunächst abgenommene Gewicht hatte ich auch wieder drauf (aber keine Ahnung ob es selbst verschuldet war, es handelt sich "nur" um 3 kg). Aufgrund der Thrombosegefahr, die besonders bei der AIDA aufgrund ihres "achso-tollen-wassereinlagerungen-vorbeugenden Gesatgens" besonders groß ist (die AIDA ist in einigen Ländern VERBOTEN gerade wegen dieser Dinge!) will ich sie nicht mehr nehmen, außerdem hatte ich mit allen Pillen, die ich bis jetzt ausprobietrt habe, Probleme. Ich überlege mir, auf die Gynefix zu wechseln, die ist so sicher wie die Pille aber hormonfrei. Die Ärzte können mir erzählen was sie wollen: Mein...

Aida bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung, Akne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu Beginn alles super, leichte Gewichtsabnahme (hatte von Belara auf AIDA gewechselt und unter der Belara stark zugenommen), relativ schmerzlose, kurze Periode. Mit der Zeit traten dann doch die ersten Nebenwirkungen auf: brüchige Fingernägel, Durchfall während der Periode, Wachstum der Brust mit Wassereinlagerungen, die gegen Ende der Einnahmephase sehr stark wurden (schon beim Treppensteigen schmerzhaft, Sport war die letzten 2 Wochen vor der Periode unmöglich) und das zunächst abgenommene Gewicht hatte ich auch wieder drauf (aber keine Ahnung ob es selbst verschuldet war, es handelt sich "nur" um 3 kg).
Aufgrund der Thrombosegefahr, die besonders bei der AIDA aufgrund ihres "achso-tollen-wassereinlagerungen-vorbeugenden Gesatgens" besonders groß ist (die AIDA ist in einigen Ländern VERBOTEN gerade wegen dieser Dinge!) will ich sie nicht mehr nehmen, außerdem hatte ich mit allen Pillen, die ich bis jetzt ausprobietrt habe, Probleme. Ich überlege mir, auf die Gynefix zu wechseln, die ist so sicher wie die Pille aber hormonfrei. Die Ärzte können mir erzählen was sie wollen: Mein Körper zeigt mir, dass Hormone mir nicht gut tun. Ich denke ich hätte schon vor Jahren nach einer hormonfreien Alternative suchen sollen. Seit ich die AIDA vor einigen Tagen abgesetzt habe und weiß, dass ich nie mehr Hormone nehmen will, geht es mir auch mental viel besser!

Eingetragen am  als Datensatz 33172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Brustwachstum, Pilzinfektionen, Stimmungsschwankungen

Da ich seit 2007 in einer festen Beziehung bin, habe ich mich ca. 2008 dazu entschlossen die Pille zu nehmen. Mein FA verschrieb mir die Aida. An sich hat sich meine Periode verbessert. Ich hatte lange und heftig meine Tage in Verbindung mit starken Unterleibsschmerzen - das hat sich wirklich zum Positiven gewendet. Das war aber auch schon alles was gut an dieser Pille ist (zumindest für mich). Wenn ich mir heute Bilder von 2008 anschaue vor der Einnahme, könnte ich heulen. Ich habe mindestens 17 kg seit dem zugenommen, ich habe ständig Hunger, zudem hatte ich ein kleines B-Körbchen am Anfang - mittlerweile ist es ein D-Cup. Der Brustwachstum war erst recht 'schleichend', bis ich mir ca. Anfang des Jahres dann ein C-Cup BH kaufen musste ... seit 2 Monaten nun ein D-Cup, der auch schon zwickt! Sehr oft schmerzen meine Beine, vor allem die Oberschenkel. Ich hatte schon mehrmals Pilzinfektionen, zudem muss ich ständig auf die Toilette (nachts mindestens 3-4 Mal). Ich leide unter Stimmungsschwankungen und bin oft unzumutbar für andere Menschen. Des weiteren ist mir ständig flau im...

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich seit 2007 in einer festen Beziehung bin, habe ich mich ca. 2008 dazu entschlossen die Pille zu nehmen. Mein FA verschrieb mir die Aida. An sich hat sich meine Periode verbessert. Ich hatte lange und heftig meine Tage in Verbindung mit starken Unterleibsschmerzen - das hat sich wirklich zum Positiven gewendet. Das war aber auch schon alles was gut an dieser Pille ist (zumindest für mich). Wenn ich mir heute Bilder von 2008 anschaue vor der Einnahme, könnte ich heulen. Ich habe mindestens 17 kg seit dem zugenommen, ich habe ständig Hunger, zudem hatte ich ein kleines B-Körbchen am Anfang - mittlerweile ist es ein D-Cup. Der Brustwachstum war erst recht 'schleichend', bis ich mir ca. Anfang des Jahres dann ein C-Cup BH kaufen musste ... seit 2 Monaten nun ein D-Cup, der auch schon zwickt! Sehr oft schmerzen meine Beine, vor allem die Oberschenkel. Ich hatte schon mehrmals Pilzinfektionen, zudem muss ich ständig auf die Toilette (nachts mindestens 3-4 Mal). Ich leide unter Stimmungsschwankungen und bin oft unzumutbar für andere Menschen. Des weiteren ist mir ständig flau im Magen. Ich habe öfters Haarausfall ohne ersichtlichen Grund und mein Hautbild ist immer noch schlecht trotz hautärztlicher Behandlung.
Zusammenfassend kann ich nur sagen: Wer nicht wie ich als fette Kuh mit Stimmungsschwankungen enden will - Finger weg!! Ich werde nun einen Termin mit meinem FA machen, um mir endlich eine neue Pille verschreiben zu lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 47619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Einnahme wegen starken Blutungen mit Depressive Verstimmungen, Angstzustände, Aggressivität, Weinerlichkeit, Wassereinlagerungen, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich kann die AIDA nicht empfehlen! Hab Sie genommen weil ich immer starke Blutungen hatte und wollte eine Pille die man durchnehmen kann sodass ich gar keine Blutungen mehr bekomme! Hab dann von der Monostep auf die AIDA gewechselt. Mein Frauenarzt meinte die AIDA wäre für diesen Zweck die Beste. Muss dazu sagen hatte auch bei der Monostep immer vor den Tagen Stimmungsschwanken. Mein FA meinte wenn ich die Tage nicht mehr bekomme, dann is dass mit den Stimmungsschwankungen vielleicht auch weg. Ok, ein Versuch ist es wert!!! Ab dieser Entscheidung begann für mich(und meine Familie) die Hölle!! Depressionen, Angstzustände, Wutausbrüche, weinerlich, Wasseransammlungen, Brustschmerzen,Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Appetit auf Süsses ohne Ende,Müdigkeit und Abgeschlagen, hab mich zurückgezogen von meinen Freunden und Verwandten, das Leben war für mich sinnlos.Muss sagen so schlecht ist es mir noch nie gegangen! Hab mit meinem FA drüber gesprochen. Der meinte die AIDA kann es nicht sein. Bin mir aber sicher das es an ihr gelegen hat. Nach der stolzen Einnahme von 4 Monate hab ich...

Aida bei Einnahme wegen starken Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEinnahme wegen starken Blutungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann die AIDA nicht empfehlen! Hab Sie genommen weil ich immer starke Blutungen hatte und wollte eine Pille die man durchnehmen kann sodass ich gar keine Blutungen mehr bekomme! Hab dann von der Monostep auf die AIDA gewechselt. Mein Frauenarzt meinte die AIDA wäre für diesen Zweck die Beste. Muss dazu sagen hatte auch bei der Monostep immer vor den Tagen Stimmungsschwanken. Mein FA meinte wenn ich die Tage nicht mehr bekomme, dann is dass mit den Stimmungsschwankungen vielleicht auch weg. Ok, ein Versuch ist es wert!!! Ab dieser Entscheidung begann für mich(und meine Familie) die Hölle!! Depressionen, Angstzustände, Wutausbrüche, weinerlich, Wasseransammlungen, Brustschmerzen,Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Appetit auf Süsses ohne Ende,Müdigkeit und Abgeschlagen, hab mich zurückgezogen von meinen Freunden und Verwandten, das Leben war für mich sinnlos.Muss sagen so schlecht ist es mir noch nie gegangen! Hab mit meinem FA drüber gesprochen. Der meinte die AIDA kann es nicht sein. Bin mir aber sicher das es an ihr gelegen hat. Nach der stolzen Einnahme von 4 Monate hab ich die AIDA abgestetzt. Und jetzt geht es mir wieder gut.Hab jetzt gar keine mehr Lust auf irgendeine Pille!!! Für diesen stolzen Preis könnte man echt was besseres erwarten!!

Eingetragen am  als Datensatz 43345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Haarausfall, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Scheidentrockenheit

Ich habe die AIDA zur Hautverbesserung und evtl. Gewichtsabnahme durch verschwindende Wassereinlagerungen genommen. Meine Hautbild hat sich wirklich sehr verbessert. Ich habe keinerlei Pickel mehr. Dafür verliere ich Unmengen an Haaren. Da ich vorher die stark dosierte Juliette genommen habe, war es wahrscheinlich auch eine rapide Umstellung für meinen Hormonhaushalt, weshalb ich einige Monate abgewartet habe. Nun habe ich aber endgültig genug. Der Haarausfall ist so heftig wie nie, und an Gewicht habe ich inzwischen 3 Kilo zugelegt, obwohl ich sonst nie Gewichtsprobleme hatte. Ich mache inzwischen regelmäßig Sport und nehme trotzdem zu. Jetzt reicht es mir definitiv, zumal die AIDA mit 65 € für 6 Monate sehr teuer ist. Ich werde nun auf die Novial umsteigen. Mal sehen, welche Veränderungen da auf mich zukommen :-).

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die AIDA zur Hautverbesserung und evtl. Gewichtsabnahme durch verschwindende Wassereinlagerungen genommen. Meine Hautbild hat sich wirklich sehr verbessert. Ich habe keinerlei Pickel mehr.
Dafür verliere ich Unmengen an Haaren. Da ich vorher die stark dosierte Juliette genommen habe, war es wahrscheinlich auch eine rapide Umstellung für meinen Hormonhaushalt, weshalb ich einige Monate abgewartet habe. Nun habe ich aber endgültig genug. Der Haarausfall ist so heftig wie nie, und an Gewicht habe ich inzwischen 3 Kilo zugelegt, obwohl ich sonst nie Gewichtsprobleme hatte. Ich mache inzwischen regelmäßig Sport und nehme trotzdem zu. Jetzt reicht es mir definitiv, zumal die AIDA mit 65 € für 6 Monate sehr teuer ist. Ich werde nun auf die Novial umsteigen. Mal sehen, welche Veränderungen da auf mich zukommen :-).

Eingetragen am  als Datensatz 39313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Blasenentzündung, Eileiterinfektion, Scheidentrockenheit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Angstzustände

Ich habe die Aida verschrieben bekommen weil meine andere Pille mor von Koerbchengroesse C auf D verholfen hat. Un genau dass zu verhindern hab ich Aida bekommen. Leider hat sich nichts veraendert gehabt. Stattdessen bekam ich fast alle 2 Wochen akute Blasenentzuendungen dazu kamen noch Vaginale sowie Eileiterentzuendungen Trockenheit der Scheide ,abnahme des Geschlechtstriebs und starke Gewichtszunahme. Durch die Antibiotika wurden die Angstzustaende die auch auftraten nur noch verschlimmert. Haarausfall wie manche hier berichten trat bei mir nicht auf sondern die Haare wurden exremst duenn. Die Pille wirkte sich auch auf meine Psyche aus ,ich wechselte staendig von wuetend auf drepressiv. Ich habe dann meinen FA gewechselt und die hat mir sofort eine andere gegeben weil sie sich nicht erklaeren konnte wie man jemandem mit so schon einer Anfaelligkeit fuer Blasenentzuendung diese Pille verschreiben konnte. Es erleichteft mich das ich nicht alleine mit den Problem bin!

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Aida verschrieben bekommen weil meine andere Pille mor von Koerbchengroesse C auf D verholfen hat. Un genau dass zu verhindern hab ich Aida bekommen. Leider hat sich nichts veraendert gehabt. Stattdessen bekam ich fast alle 2 Wochen akute Blasenentzuendungen dazu kamen noch Vaginale sowie Eileiterentzuendungen Trockenheit der Scheide ,abnahme des Geschlechtstriebs und starke Gewichtszunahme. Durch die Antibiotika wurden die Angstzustaende die auch auftraten nur noch verschlimmert. Haarausfall wie manche hier berichten trat bei mir nicht auf sondern die Haare wurden exremst duenn. Die Pille wirkte sich auch auf meine Psyche aus ,ich wechselte staendig von wuetend auf drepressiv.
Ich habe dann meinen FA gewechselt und die hat mir sofort eine andere gegeben weil sie sich nicht erklaeren konnte wie man jemandem mit so schon einer Anfaelligkeit fuer Blasenentzuendung diese Pille verschreiben konnte.
Es erleichteft mich das ich nicht alleine mit den Problem bin!

Eingetragen am  als Datensatz 38162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Blasenentzündung, Pilzinfektionen

Ich habe 2008 mit der Einnahme der AIDA Pille begonnen. Im Laufe dieser Zeit traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: - Stimmungsschwankungen - völliger Libidoverlust - Gewichtszunahme - Blasenentzündungen - Pilzinfektionen Jetzt habe ich mich dazu entschieden die AIDA / Pille abzusetzen. Seit dem leide ich regelrecht an "Entzugserscheinungen". - Kreislaufprobleme - erhöhter Blutdruck - Hitzewallungen - extreme Stimmungsschwankungen - starke Gewichtsabnahme (in 9 Tagen - 3 kg!) FÄ meinte das dieser Zustand mind. 3 Monate andauern wird. Zumindest so lange bis sich mein Hormonhaushalt wieder erholt und normalisiert hat. Ich persönlich bin zu dem Entschluss gekommen keine Pille mehr zur Verhütung zu nutzen. Sie verändert zu sehr den Körper und die Persönlichkeit.

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 2008 mit der Einnahme der AIDA Pille begonnen. Im Laufe dieser Zeit traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf:

- Stimmungsschwankungen
- völliger Libidoverlust
- Gewichtszunahme
- Blasenentzündungen
- Pilzinfektionen

Jetzt habe ich mich dazu entschieden die AIDA / Pille abzusetzen. Seit dem leide ich regelrecht an "Entzugserscheinungen".

- Kreislaufprobleme
- erhöhter Blutdruck
- Hitzewallungen
- extreme Stimmungsschwankungen
- starke Gewichtsabnahme (in 9 Tagen - 3 kg!)

FÄ meinte das dieser Zustand mind. 3 Monate andauern wird. Zumindest so lange bis sich mein Hormonhaushalt wieder erholt und normalisiert hat. Ich persönlich bin zu dem Entschluss gekommen keine Pille mehr zur Verhütung zu nutzen. Sie verändert zu sehr den Körper und die Persönlichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 36880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Aggressivität, Brustspannen

Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, völliger Libidoverlust, Brustspannen, Aggressivität Habe die AIDA 3 Jahre lang ohne größere Probleme eingenommen. Im Nachhinein habe ich allerdings einen sehr starken Libidoverlust feststellen müssen. Ich war aggressiv und hatte gar keine Lust auf Sex. Im 4. Jahr der Einnahme bekam ich plötzlich starke Migräne, so dass ich die Pille wechseln musste (Cerazette). Nach einem Jahr Cerazette (Haut war extrem unrein, erneute Migräne) habe ich mich entschieden wieder die AIDA einzunehmen. Habe im Vergleich zur Cerazette 3 Kilo innerhalb eines halben Jahres zugenommen, habe leichte Celluliteansätze und merke wieder den Libidoverlust... also ich vertrage sie nicht mehr... werde jetzt mal den Nuvaring ausprobieren...

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, völliger Libidoverlust, Brustspannen, Aggressivität


Habe die AIDA 3 Jahre lang ohne größere Probleme eingenommen. Im Nachhinein habe ich allerdings einen sehr starken Libidoverlust feststellen müssen. Ich war aggressiv und hatte gar keine Lust auf Sex. Im 4. Jahr der Einnahme bekam ich plötzlich starke Migräne, so dass ich die Pille wechseln musste (Cerazette). Nach einem Jahr Cerazette (Haut war extrem unrein, erneute Migräne) habe ich mich entschieden wieder die AIDA einzunehmen. Habe im Vergleich zur Cerazette 3 Kilo innerhalb eines halben Jahres zugenommen, habe leichte Celluliteansätze und merke wieder den Libidoverlust... also ich vertrage sie nicht mehr... werde jetzt mal den Nuvaring ausprobieren...

Eingetragen am  als Datensatz 35082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Verhütung mit Gewichtszunahme, Depressionen, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich habe AIDA vor einem Jahr mal ausprobiert. Nach nur einem Monat wieder abgesetzt da ich schlagartig zugenommen habe ohne meine Ernährung umzustellen. Hinzu kamen starke Depressionen, Konzentrationsschwäche, ich war mir selbst fremd. Das einizig positive...die schöne Haut und der Glanz in den Haaren. Da ich wieder unter unreiner Haut litt, hab ich es nochmal gewagt. Nehme sie jetzt 1 Monat. Haut ist schön...Hintern wird fett...Depressionen vom feinsten. Ich vertrage sie einfach nicht. Werde in einer Woche wieder mit der leona anfangen (gleiche wie leios). Die ist super. Geine Gewichtszunahme, keine Stimmungsschwankungen. Für die Hautprobleme werd ich mir wohl was anderes einfallen lassen müssen. Bei der AIDA ist auch sehr drauf zu achten das rauchen einzuschränken wegen Thrombosegefahr. Also ich rate ab von dieser Pille.

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe AIDA vor einem Jahr mal ausprobiert. Nach nur einem Monat wieder abgesetzt da ich schlagartig zugenommen habe ohne meine Ernährung umzustellen. Hinzu kamen starke Depressionen, Konzentrationsschwäche, ich war mir selbst fremd. Das einizig positive...die schöne Haut und der Glanz in den Haaren.
Da ich wieder unter unreiner Haut litt, hab ich es nochmal gewagt. Nehme sie jetzt 1 Monat. Haut ist schön...Hintern wird fett...Depressionen vom feinsten. Ich vertrage sie einfach nicht. Werde in einer Woche wieder mit der leona anfangen (gleiche wie leios). Die ist super. Geine Gewichtszunahme, keine Stimmungsschwankungen. Für die Hautprobleme werd ich mir wohl was anderes einfallen lassen müssen.
Bei der AIDA ist auch sehr drauf zu achten das rauchen einzuschränken wegen Thrombosegefahr. Also ich rate ab von dieser Pille.

Eingetragen am  als Datensatz 32597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Heißhungerattacken, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Blasenentzündung, Pilzinfektionen

Ich habe Ende 2010 mit dieser Pille angefangen, nachdem ich jahrelang keine genommen hatte. Ich litt seitdem abwechselnd an folgenden Nebenwirkungen: Stimmungsschwankungen bis hin zu länger andauernden Depressionen und Angstzuständen, Heißhungerattacken, Zwischenblutungen (während des ersten Blisters fast 4 Wochen am Stück, beim 4. Blister schon wieder zwei Mal eine Woche), was eine Eisenmangelanämie auslöste, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Scheidentrockenheit und dadurch vermutlich ausgelöst Pilzinfektion und Blasenentzündung. Des Weiteren habe ich vorher Kraftsport gemacht und fühle mich schleichend schlapper seit der Einnahme.

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Ende 2010 mit dieser Pille angefangen, nachdem ich jahrelang keine genommen hatte. Ich litt seitdem abwechselnd an folgenden Nebenwirkungen: Stimmungsschwankungen bis hin zu länger andauernden Depressionen und Angstzuständen, Heißhungerattacken, Zwischenblutungen (während des ersten Blisters fast 4 Wochen am Stück, beim 4. Blister schon wieder zwei Mal eine Woche), was eine Eisenmangelanämie auslöste, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Scheidentrockenheit und dadurch vermutlich ausgelöst Pilzinfektion und Blasenentzündung. Des Weiteren habe ich vorher Kraftsport gemacht und fühle mich schleichend schlapper seit der Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 33533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Schwangerschaftsverhütung mit Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Menstruationsbeschwerden, Gewichtszunahme, Gereiztheit, Depressionen, Angstzustände

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Aida bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaSchwangerschaftsverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Eingetragen am  als Datensatz 1841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Verhütung mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Depressionen, Libidoverlust, Reizbarkeit, Angstzustände, Müdigkeit

Nehme die Pille jetzt seit über vier Monaten und bin total unzufrieden damit. Die Umstellung im ersten Monat (hatte eine ganze Weile keine Pille genommen) wurde von extremen Stimmungsschwankkungen begleitet, die sich aber im 2. und 3. Monat wieder legten. Durch die Einnahme der Pille habe ich auch wieder zugenommen (bisher 2,5 kg). Jetzt im 4. Monat treten wieder verstärkt Stimmungsschwankungen auf bis hin zu richtigen Depressionen, gefolgt von großer Niedergeschlagenheit, bin sehr reizbar, sehr jammerich, der Libidoverlust macht sich breit, mache mir ständig Gedanken und leider unter Angstzuständen, Erschöpfung, ständiger Müdigkeit und totaler Hilfslosigkeit, möchte mich am liebsten nur noch verkriechen. Werde die Pille schnellstmöglich absetzten, da ich mich insgesamt einfach nur noch schlecht fühle.

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Pille jetzt seit über vier Monaten und bin total unzufrieden damit. Die Umstellung im ersten Monat (hatte eine ganze Weile keine Pille genommen) wurde von extremen Stimmungsschwankkungen begleitet, die sich aber im 2. und 3. Monat wieder legten. Durch die Einnahme der Pille habe ich auch wieder zugenommen (bisher 2,5 kg). Jetzt im 4. Monat treten wieder verstärkt Stimmungsschwankungen auf bis hin zu richtigen Depressionen, gefolgt von großer Niedergeschlagenheit, bin sehr reizbar, sehr jammerich, der Libidoverlust macht sich breit, mache mir ständig Gedanken und leider unter Angstzuständen, Erschöpfung, ständiger Müdigkeit und totaler Hilfslosigkeit, möchte mich am liebsten nur noch verkriechen. Werde die Pille schnellstmöglich absetzten, da ich mich insgesamt einfach nur noch schlecht fühle.

Eingetragen am  als Datensatz 15866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Wassereinlagerungen, Appetitsteigerung

Ich habe die AIDA ein Jahr lang genommen und bin nicht sehr begeistert. Kann diese Pille für Untergewichtige empfehlen, die ein paar kilo mehr gut vertragen können aber mir haben die 8 Kilo nicht gefehlt. War immer schlecht gelaunt, leicht reizbar und leicht depressiv. Nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, war alles wieder gut, gute Laune und Freude am Leben.

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die AIDA ein Jahr lang genommen und bin nicht sehr begeistert.
Kann diese Pille für Untergewichtige empfehlen, die ein paar kilo mehr gut vertragen können aber mir haben die 8 Kilo nicht gefehlt.
War immer schlecht gelaunt, leicht reizbar und leicht depressiv.
Nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, war alles wieder gut, gute Laune und Freude am Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 62100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

Ich nehme die Aida seit 6 Jahre mit einer 3-monatigen Pause nach 4 Jahren Einnahme. Es ist die erste Pille die ich nehme, besonders hervorzuheben ist die kurze Periode von max. 4 Tagen (vor Aida bis zu 10 Tage Periode) mit ab und zu geringen Schmerzen. Anfangs war ich teilweise depressiv und hatte Stimmungsschwankungen, im ersten Jahr hatte ich auch Kopfschmerzen kurz vor der Regelblutung die aber eher mäßig waren. Ich hatte Probleme mit meinem Gewicht und ca. 5-12 kg zugenommen über 4 Jahre, daraufhin hab ich 3 Monate pausiert, die Ernährung umgestellt und regelmäßig Sport betrieben, ich hab keine wirkliche Veränderung bemerkt und die Pille wieder angesetzt. In den letzten 1,5 Jahren habe ich ca. 6kg durch Sport und Ernährung abgenommen. Vor 1 Jahr bekam ich regelmäßig 1x pro Woche Kopfschmerzen die sich vor der Regel verstärkten. Seit 4 Monaten leide ich unter starker Migräne, nun überlege ich meine Pille zu wechsel. Da ich genau in dieser Zeit meine Vorbereitung für mein Staatsexamen hatte und starke seelische Belastung wäre meine Migräne auch darauf zu schließen, da meine...

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Aida seit 6 Jahre mit einer 3-monatigen Pause nach 4 Jahren Einnahme. Es ist die erste Pille die ich nehme, besonders hervorzuheben ist die kurze Periode von max. 4 Tagen (vor Aida bis zu 10 Tage Periode) mit ab und zu geringen Schmerzen. Anfangs war ich teilweise depressiv und hatte Stimmungsschwankungen, im ersten Jahr hatte ich auch Kopfschmerzen kurz vor der Regelblutung die aber eher mäßig waren. Ich hatte Probleme mit meinem Gewicht und ca. 5-12 kg zugenommen über 4 Jahre, daraufhin hab ich 3 Monate pausiert, die Ernährung umgestellt und regelmäßig Sport betrieben, ich hab keine wirkliche Veränderung bemerkt und die Pille wieder angesetzt. In den letzten 1,5 Jahren habe ich ca. 6kg durch Sport und Ernährung abgenommen.
Vor 1 Jahr bekam ich regelmäßig 1x pro Woche Kopfschmerzen die sich vor der Regel verstärkten. Seit 4 Monaten leide ich unter starker Migräne, nun überlege ich meine Pille zu wechsel. Da ich genau in dieser Zeit meine Vorbereitung für mein Staatsexamen hatte und starke seelische Belastung wäre meine Migräne auch darauf zu schließen, da meine Migräne seit dem Bestehen der Prüfungen wie weggeblasen ist.
Abschließend kann ich sagen - gebt der Pille eine Chance.

Eingetragen am  als Datensatz 47898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung, Hormonstörung mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Scheidentrockenheit, Pilzinfektion

Starke Gewichtszunahme von 8 kg Stimmungsschwankungen Trockene Scheide Scheideninfektion

Aida bei Empfängnisverhütung, Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung, Hormonstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszunahme von 8 kg
Stimmungsschwankungen
Trockene Scheide
Scheideninfektion

Eingetragen am  als Datensatz 8382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für verhütungsmethode mit Aggressivität, Gefühlsschwankungen, Gewichtszunahme, Herzrasen, Haarausfall, Rückenschmerzen, Zystenbildung

ich habe nach der geburt meiner tochter die pille AIDA genommen, auf vorsclag meiner frauenärztin hin.Anfangs war ich sehr aggressiv und habe gefühlsschwankungen gehabt die ich nicht mal in der schwangerschaft hatte. auch an gewicht hab ich von jetz auf gleich erst 10 kilo runter und 1 monat später waren die wieder drauf...ich hatte zwischendurch herzrasen auch in ruhigen momenten, meine haare sind ausgefallen, besonders an der schläfe,ich habe davon schmerzen im rücken bekommen, meine rechte hand ist bei jeder bewegung eingeschlafen. Aber andre nebenwirkungen habe ich nicht, ausser das mir eine leberverfettung diagnostiziert wurde... Die erste pillenpause war ohne probleme, die 2 pillenpause allerdings hatte schwierigkeiten. Ich bekam meine tage nicht.Nach dem geschlechtsverkehr hatte ich so starke schmerzen im unterleib und seite, das ich nicht durchatmen konnte, nicht grade stehn konnte und das gefühl hatte ich bekomme ein kind. ich kam in die notaufnahme. Dort stellte man fest das ich zwei riesige cysten hatte und eine davon war geplatzt. ich wusste nicht woher die kamen und...

Aida bei verhütungsmethode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aidaverhütungsmethode2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe nach der geburt meiner tochter die pille AIDA genommen, auf vorsclag meiner frauenärztin hin.Anfangs war ich sehr aggressiv und habe gefühlsschwankungen gehabt die ich nicht mal in der schwangerschaft hatte. auch an gewicht hab ich von jetz auf gleich erst 10 kilo runter und 1 monat später waren die wieder drauf...ich hatte zwischendurch herzrasen auch in ruhigen momenten, meine haare sind ausgefallen, besonders an der schläfe,ich habe davon schmerzen im rücken bekommen, meine rechte hand ist bei jeder bewegung eingeschlafen. Aber andre nebenwirkungen habe ich nicht, ausser das mir eine leberverfettung diagnostiziert wurde... Die erste pillenpause war ohne probleme, die 2 pillenpause allerdings hatte schwierigkeiten. Ich bekam meine tage nicht.Nach dem geschlechtsverkehr hatte ich so starke schmerzen im unterleib und seite, das ich nicht durchatmen konnte, nicht grade stehn konnte und das gefühl hatte ich bekomme ein kind. ich kam in die notaufnahme. Dort stellte man fest das ich zwei riesige cysten hatte und eine davon war geplatzt. ich wusste nicht woher die kamen und was ich tun sollte... ich war geschockt. Nach tagelanger ibuprofen fresserei(ich hatte schmerzen das hält man nicht aus) ging ich dann nachhause, eine bauchspiegelung war nach ansicht der ärzte nicht notwendig. Nun gut heute nach 6 monaten habe ich nun endlich meine periode bekommen und kann garnicht sagen wie glücklich mich das macht, auch wenn mir eine fettleber diagnostiziert wurde.(woher keine ahnung trinke nicht mal und ernähre mich überwiegend von obst und gemüse) auch meine stetige gewichtszunahme trotz diät ist ein wunder, aber behandeln möchte mich keiner, denn mein blutbild ist ja in ordnung.....!!! aber nun gut, was nehme ich nicht alles in kauf wenn mein kind gesund und munter ist. habt ihr vielleicht einen rat weshalb ich immer dicker werde und eine fettleber habe? ich würde mich echt freuen antwort zu erhalten.
meine email: alina080206@hotmail.de freue mich wenn ich antwort bekomme.

Eingetragen am  als Datensatz 6948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Verhütung, Akne, Wassereinlagerungen mit Wassereinlagerungen, Magen-Darm-Beschwerden, Cellulite, Nagelprobleme, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Wassereinlagerungen (obwohl sie angeblich dagegen wirkt), Magen Darm Probleme, Cellulite wurde stärker, brüchige Nägel, Gewichtszunahme durch Wasereinlagerungen und mehr Hunger, Akne hat sich kaum verbessert... Habe die AIDA jetzt seit gut einer Woche abgesetzt, bereits jetzt wirkt mein Gesicht nicht mehr so aufgedunsen, werde auf nicht -hormonelle Verhütung umstellen. Dier AIDA ist definitiv nicht so gut, wie vom Hersteller (und von den Ärzten) angegeben. Nie wieder!

Aida bei Verhütung, Akne, Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung, Akne, Wassereinlagerungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen (obwohl sie angeblich dagegen wirkt), Magen Darm Probleme, Cellulite wurde stärker, brüchige Nägel, Gewichtszunahme durch Wasereinlagerungen und mehr Hunger, Akne hat sich kaum verbessert... Habe die AIDA jetzt seit gut einer Woche abgesetzt, bereits jetzt wirkt mein Gesicht nicht mehr so aufgedunsen, werde auf nicht -hormonelle Verhütung umstellen. Dier AIDA ist definitiv nicht so gut, wie vom Hersteller (und von den Ärzten) angegeben. Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 33353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme

Habe in dem Zeitraum etwas zu gelegt, aktuell nehme ich sie jedoch nicht mehr. Habe etwas abgenommen wieder. An der Haut oder an den Haaren habe ich keine Veränderungen festgestellt.

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in dem Zeitraum etwas zu gelegt, aktuell nehme ich sie jedoch nicht mehr. Habe etwas abgenommen wieder. An der Haut oder an den Haaren habe ich keine Veränderungen festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 42478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Verhütung mit Pigmentstörungen, Gewichtszunahme, schwere Beine, Libidoverlust, Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Cellulite

Auftreten von Pigmentstörungen, Gewichtszunahme , schwere Beine, Besenreisser, Cellulite, Stimmungsschwankungen, Libido Verlust, Aggressivität ...

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auftreten von Pigmentstörungen, Gewichtszunahme , schwere Beine, Besenreisser, Cellulite, Stimmungsschwankungen, Libido Verlust, Aggressivität ...

Eingetragen am  als Datensatz 54032
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Panikattacken, Weinerlichkeit, Stimmungsschwankungen, Appetitsteigerung, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit

Hallo, ich muss auch etwas über dieses Teufelszeug Aida loswerden. Leider habe ich auch erst nach Monaten bemerkt, dass meine ganzen Symptome u. a. Ängste(!!!) sowas kann man sich nicht in seinen Träumen ausdenken, Panikattacken, Depressionen, Heulen, Launen, Aggressiv, Ständig Hunger, dauernd müde Gewichtszunahme und leider auch totale Psychische Verwirrtheit mit Gefühlskälte oder eben gar keinen Gefühlen mehr. Seit 3 Monaten habe ich sie jetzt abgesetzt und ich merke jetzt erst, was dieses Teufelszeug in mir angerichtet hat. Ängste + PA werden langsam besser. Nach Absetzen habe ich gleich nochmal 5 kg zugenommen natürlich nur an Bauch und Hüfte. Leider ist meine Gefühllosigkeit immer noch da. hoffe dass sich das auch wieder gibt!!

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich muss auch etwas über dieses Teufelszeug Aida loswerden.
Leider habe ich auch erst nach Monaten bemerkt, dass meine ganzen Symptome u. a. Ängste(!!!) sowas kann man sich nicht in seinen Träumen ausdenken, Panikattacken, Depressionen, Heulen, Launen, Aggressiv, Ständig Hunger, dauernd müde Gewichtszunahme und leider auch totale Psychische Verwirrtheit mit Gefühlskälte oder eben gar keinen Gefühlen mehr. Seit 3 Monaten habe ich sie jetzt abgesetzt und ich merke jetzt erst, was dieses Teufelszeug in mir angerichtet hat. Ängste + PA werden langsam besser. Nach Absetzen habe ich gleich nochmal 5 kg zugenommen natürlich nur an Bauch und Hüfte. Leider ist meine Gefühllosigkeit immer noch da. hoffe dass sich das auch wieder gibt!!

Eingetragen am  als Datensatz 45732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei AIDA

[]