Gewichtszunahme bei Aknenormin

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Aknenormin

Insgesamt haben wir 109 Einträge zu Aknenormin. Bei 1% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 109 Erfahrungsberichten zu Aknenormin wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gewichtszunahme bei Aknenormin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren270
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,700,00

Aknenormin wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aknenormin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Aknenormin:

 

Aknenormin für Akne mit Augenrötung, Lippentrockenheit, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Hauttrockenheit, Hautausschlag

-Rote Augen (Augentropfen haben nicht geholfen) -extrem trockene Lippen (Vaseline hilft sehr gut) -Wassereinlagerungen/Gewichtszunahme -Extreme Verschlechterung am Oberkörper mit dicken Knoten, bis zu 6 Monate andauernd, dadurch sehr viele rote Pickelmale, die nicht verschwinden -Trockene Haare, Haarbruch (anstatt täglich Haare waschen zu müssen, nur noch 1x die Woche) -Ausschlag an den Händen und Armen, Neurodermitisartig Es hat meine Haut im Gesicht wirklich rein werden lassen, am Oberkörper dauerte es bei mir jedoch sehr viel länger mit extremer Verschlechterung. Die Narben und Male sind genauso schlimm wie die eigentlichen Pickel, daher bin ich noch nicht so glücklich damit. Außerdem habe ich ein pummeliges Gesicht und dicke Finger durch Wassereinlagerungen bekommen, was mich auch sehr belastet.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Rote Augen (Augentropfen haben nicht geholfen)
-extrem trockene Lippen (Vaseline hilft sehr gut)
-Wassereinlagerungen/Gewichtszunahme
-Extreme Verschlechterung am Oberkörper mit dicken Knoten, bis zu 6 Monate andauernd, dadurch sehr viele rote Pickelmale, die nicht verschwinden
-Trockene Haare, Haarbruch (anstatt täglich Haare waschen zu müssen, nur noch 1x die Woche)
-Ausschlag an den Händen und Armen, Neurodermitisartig

Es hat meine Haut im Gesicht wirklich rein werden lassen, am Oberkörper dauerte es bei mir jedoch sehr viel länger mit extremer Verschlechterung. Die Narben und Male sind genauso schlimm wie die eigentlichen Pickel, daher bin ich noch nicht so glücklich damit. Außerdem habe ich ein pummeliges Gesicht und dicke Finger durch Wassereinlagerungen bekommen, was mich auch sehr belastet.

Eingetragen am  als Datensatz 73504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]