Gewichtszunahme bei Alprazolam

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Alprazolam

Insgesamt haben wir 95 Einträge zu Alprazolam. Bei 5% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 95 Erfahrungsberichten zu Alprazolam wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Alprazolam.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg760
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,950,00

Alprazolam wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Alprazolam wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Alprazolam:

 

Alprazolam für Angststörungen mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme

Ich nehme Aprazolam vor Vorträgen oder Präsentationen auf der Arbeit, was leider oft vorkommt, daher habe ich die Dosis von 0,25 auf bis zu 1 mg pro Tag steigern müssen. Bei einer Einnahme gegen Vormittag, tritt bei mir spätestens gegen 21 Uhr eine starke Müdigkeit ein. Außerdem fühle ich mich gerade bei erneuter Einnahme (nach einigen Tagen Abstinenz) nicht so konzentriert, vergesslich und leicht verwirrt. Noch dazu nimmt man zu bzw. nicht ab. Das lles macht es nur erträglich, da ich es nicht täglich nehmen muss!

Alprazolam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Aprazolam vor Vorträgen oder Präsentationen auf der Arbeit, was leider oft vorkommt, daher habe ich die Dosis von 0,25 auf bis zu 1 mg pro Tag steigern müssen. Bei einer Einnahme gegen Vormittag, tritt bei mir spätestens gegen 21 Uhr eine starke Müdigkeit ein. Außerdem fühle ich mich gerade bei erneuter Einnahme (nach einigen Tagen Abstinenz) nicht so konzentriert, vergesslich und leicht verwirrt. Noch dazu nimmt man zu bzw. nicht ab. Das lles macht es nur erträglich, da ich es nicht täglich nehmen muss!

Eingetragen am  als Datensatz 34103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindel, Albträume, Absetzerscheinungen

Hilft super in Akut Situationen oder als Kurzzeitmedikament. Aber mit äußerster Vorsicht nicht länger als 6 Wochen nehmen. Macht extrem abhängig und ich habe es 4 Jahre genommen. Der Entzug war schlimm. Vor allem wird man immer vergesslicher und lebt in einer Art Trace-Zustand. Gewichtszunahme, Müdigkeit, extreme Konzentrationsstörung, Schwindel und Alpträume waren schlimm. Unbedingt auf Autofahren verzichten.

Alprazolam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft super in Akut Situationen oder als Kurzzeitmedikament. Aber mit äußerster Vorsicht nicht länger als 6 Wochen nehmen. Macht extrem abhängig und ich habe es 4 Jahre genommen. Der Entzug war schlimm. Vor allem wird man immer vergesslicher und lebt in einer Art Trace-Zustand.
Gewichtszunahme, Müdigkeit, extreme Konzentrationsstörung, Schwindel und Alpträume waren schlimm.
Unbedingt auf Autofahren verzichten.

Eingetragen am  als Datensatz 67906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen mit Kreislaufstörung, Gewichtszunahme, Herzrasen, Atemnot, Empfindungsstörungen, Übelkeit, Zittern, Wassereinlagerungen, Sehstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen

gut angstlösent jedoch nach längere einnahame schwer abzusetzten.bei begin nebenwirkungen zb kraislaufbropleme, herzrrasen ,atemnot krippeln in hände und füsse ,übelkeit ,gewichtszunahme,zittern,wassereinlagerungen,müde,und erschöpfung, sehstöhrungen,kpfschmerzen

Alprazolam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gut angstlösent jedoch nach längere einnahame schwer abzusetzten.bei begin nebenwirkungen zb kraislaufbropleme, herzrrasen ,atemnot krippeln in hände und füsse ,übelkeit ,gewichtszunahme,zittern,wassereinlagerungen,müde,und erschöpfung, sehstöhrungen,kpfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 17018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Depressionen mit Gewichtszunahme

Hallo... leide seit ca. 2 Jahren unter Depressionen, habe es mir lange nicht eingestehen wollen... mir keine professionelle Hilfe geholt, bis zum totalen Zusammenbruch in 09/2009, zuvor 15 Jahre nie krank, seit 2 Jahren mindestens 1/4-jährlich krank, Bandscheibe, Magen, ständiges Symptom der Überforderung, Ausbrennen im Job (Burn-Out ???)- Kreislaufprobleme, Reizüberflutung, ständig lustlos, antriebslos, keine Lust mehr für Kochen, Haushalt & Familie... ständiger Leistungsdruck in Job & Familie, Ehe nach 20 Jahren kaputt, nun alleinerziehend mit süßer Teenitochter, welche ebenfalls lange darunter gelitten hat... hatte einfach keine Kraft mehr, um die Alltagsprobleme in Summe zu bewältigen... dazu ein schönes neues Haus, welches jedoch auch ne Menge Kohle mtl. kostet... hatte immer das Gefühl, frei sein zu wollen... nun erstmal gut zur Vorgeschichte !!! Leide seit Jahren an Problem des Perfektionismus - vielleicht sogar schon krankhaft ??? Dies ist jedoch im stinknormalen Alltag fast nicht zu bewältigen... glaubt mir, brauche dazu einen Rat von jemandem, der dazu Erfahrungen...

Paroxetin Beta bei Depressionen; Alprazolam 40 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxetin BetaDepressionen7 Monate
Alprazolam 40 mgDepressionen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo... leide seit ca. 2 Jahren unter Depressionen, habe es mir lange nicht eingestehen wollen... mir keine professionelle Hilfe geholt, bis zum totalen Zusammenbruch in 09/2009, zuvor 15 Jahre nie krank, seit 2 Jahren mindestens 1/4-jährlich krank, Bandscheibe, Magen, ständiges Symptom der Überforderung, Ausbrennen im Job (Burn-Out ???)- Kreislaufprobleme, Reizüberflutung, ständig lustlos, antriebslos, keine Lust mehr für Kochen, Haushalt & Familie... ständiger Leistungsdruck in Job & Familie, Ehe nach 20 Jahren kaputt, nun alleinerziehend mit süßer Teenitochter, welche ebenfalls lange darunter gelitten hat... hatte einfach keine Kraft mehr, um die Alltagsprobleme in Summe zu bewältigen... dazu ein schönes neues Haus, welches jedoch auch ne Menge Kohle mtl. kostet... hatte immer das Gefühl, frei sein zu wollen... nun erstmal gut zur Vorgeschichte !!!
Leide seit Jahren an Problem des Perfektionismus - vielleicht sogar schon krankhaft ???
Dies ist jedoch im stinknormalen Alltag fast nicht zu bewältigen... glaubt mir, brauche dazu einen Rat von jemandem, der dazu Erfahrungen hat...

Nehme seit 09/2009 Paroxetin Beta (anfänglich 10 mg, dann Steigerung bis 40 mg)... dazu Amprazolam 0,5 mg fast täglich...

Anfänglich ca. 2 Wochen bemerkte ich keine Wirkung, erst nach ca. 4 Wochen... habe Paroxetin eigenständig seit ca. 2 Wochen auf 20 mg reduziert, da mich die Gewichtszunahme irre macht... bin ein sehr sportlicher Typ & ernährungsmäßig total interessiert... kann Tips ohne Ende geben, auch zum Thema Fittness & Gewichtsreduktion... Die Gewichtszunahme schiebe ich in meinem Fall auf die ernormen Wassereinlagerungen in meinem Körper, welche ich bisher nur kurz vor Beginn der Regel kannte, aber dies jetzt hier ist die Härte... bekomme manchmal nicht mal mehr meine Ringe von den Fingern !!!

Hab seit 14 Tagen täglich mind. 2 Lt. Tee (Brennesseltee o.a.) getrunken, um dadurch die Ausscheidung von Wasser zu erhöhen...)

Mir geht es manchen Tag richtig gut, hab dann Kraft für 2, könnte Bäume ausreißen... hab kreative Ideen bis zum Mond, will alles gestalten & verändern... dann an anderen Tagen geht es mir nicht so gut... totale Erschöpfung... meine Psychologin meinte, bei mir wirkt das Alprazolam entgegengesetzt - also anregend - man nennt dies "paradoxi"... wer hat Erfahrungen dazu ?

Also schreibt mir, wenn ihr wollt, würde mich freuen... helfe auch anderen gern weiter !

Eingetragen am  als Datensatz 23026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Sozialphobie mit Libidoverlust, Orgasmusstörung, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Libidoverlust, Orgasmusschwierigkeiten, Gewichtzunahme, ungehemmter Appetit

Alprazolam bei Sozialphobie; Citalopram bei Sozialphobie; Escalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamSozialphobie2 Wochen
CitalopramSozialphobie5 Monate
EscalopramSozialphobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Orgasmusschwierigkeiten, Gewichtzunahme, ungehemmter Appetit

Eingetragen am  als Datensatz 16296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]