Gewichtszunahme bei Amlodipin

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Amlodipin

Insgesamt haben wir 223 Einträge zu Amlodipin. Bei 9% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 223 Erfahrungsberichten zu Amlodipin wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Amlodipin.

Prozentualer Anteil 47%53%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg76104
Durchschnittliches Alter in Jahren5765
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,5632,84

Amlodipin wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin wurde bisher von 32 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Amlodipin:

 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich hatte im Mai 2009 einen leichten Schlaganfall. Da bei mir u.a. Übergewicht besteht, wurde mir eine Gewichtsreduktion verordnet. Diese lief auch positiv an - 10 kg innerhalb eines halben Jahres. Nach einem halben Jahr musste ich zusätzlich zu Enapril - Amdiopin einnehmen. Seitdem habe ich wieder zugenommen, trotz Diät und Sport. Durch Amdilopin kommt es bei mir vermehrt zu Wassereinlagerungen in den Beinen. Mein Arzt sagte mir, dass dieses an meinem Übergewicht liegen würde, aber vorher war es ja nicht. Habe den Arzt jetzt gewechselt und bin mit meinem neuen Arzt jetzt so verblieben, dass wir den Blutdruck über zwei Monate kontrollieren - Messung morgens, mittags, abends. Dann will er entscheiden welches neue Medikament er mir geben will.

Amlodipin bei Bluthochdruck; Enalapril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre
EnalaprilBluthochdruck1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im Mai 2009 einen leichten Schlaganfall. Da bei mir u.a. Übergewicht besteht, wurde mir eine Gewichtsreduktion verordnet. Diese lief auch positiv an - 10 kg innerhalb eines halben Jahres. Nach einem halben Jahr musste ich zusätzlich zu Enapril - Amdiopin einnehmen. Seitdem habe ich wieder zugenommen, trotz Diät und Sport. Durch Amdilopin kommt es bei mir vermehrt zu Wassereinlagerungen in den Beinen. Mein Arzt sagte mir, dass dieses an meinem Übergewicht liegen würde, aber vorher war es ja nicht.
Habe den Arzt jetzt gewechselt und bin mit meinem neuen Arzt jetzt so verblieben, dass wir den Blutdruck über zwei Monate kontrollieren - Messung morgens, mittags, abends. Dann will er entscheiden welches neue Medikament er mir geben will.

Eingetragen am  als Datensatz 30993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Magenschutz, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schweißausbrüche

Starke Gewichtszuname, trotz sportlicher Aktivität ca. 600km/Monat Fahrrad. Plötzlich auftretende Müdigkeit bei körperlicher Ruhe. Extrem starke Schweissausbrüche.

Bisoprolol 5mg bei Bluthochdruck; Amlopidin 5mg bei Bluthochdruck; Omeprazol 20mg bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 5mgBluthochdruck6 Monate
Amlopidin 5mgBluthochdruck5 Monate
Omeprazol 20mgMagenschutz1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszuname, trotz sportlicher Aktivität ca. 600km/Monat Fahrrad. Plötzlich auftretende Müdigkeit bei körperlicher Ruhe. Extrem starke Schweissausbrüche.

Eingetragen am  als Datensatz 1947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Amlodipin, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Gewichtszunahme trotz sportlicher Tätigkeit, Radfahren auf dem Heimtrainer (45 Minuten) oder im Freien (10 bis 15 km) oder Laufen (3 bis 5 km). Beides auch am gleichen Tag. Und Diät Kost. Täglich unter 800 bis 1000 Kalorien.

Amlodipin 10mg 1A bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 10mg 1ABluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme trotz sportlicher Tätigkeit, Radfahren auf dem Heimtrainer (45 Minuten) oder im Freien (10 bis 15 km) oder Laufen (3 bis 5 km). Beides auch am gleichen Tag. Und Diät Kost. Täglich unter 800 bis 1000 Kalorien.

Eingetragen am  als Datensatz 3486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Gesichtsrötung

Ich habe hohen Blutdruck welcher sich auch damit auswirkt dass ich Atemnot habe und Herzklopfen. Ich nehme seit 5 Wochen Amlodipin 5mg. Die Nebemwirkungen machen mir schon zu schaffen. Ich fühlemich aufgedunsen. Ich habe schon 5 kg zugenommen. Mein Gesicht ist oft schon bei kleinsten Anstrengungen knallrot. Und der Blutdruck ist nur minimal runtergegangen. Richtig wohl fühle ich mich nicht. Ich habe heut einen Arztter´min und werde mir ein neues Präparat verschreiben lassen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe hohen Blutdruck welcher sich auch damit auswirkt dass ich Atemnot habe und Herzklopfen. Ich nehme seit 5 Wochen Amlodipin 5mg. Die Nebemwirkungen machen mir schon zu schaffen. Ich fühlemich aufgedunsen. Ich habe schon 5 kg zugenommen. Mein Gesicht ist oft schon bei kleinsten Anstrengungen knallrot. Und der Blutdruck ist nur minimal runtergegangen. Richtig wohl fühle ich mich nicht. Ich habe heut einen Arztter´min und werde mir ein neues Präparat verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 20762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Empfängnisverhütung, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Migräne, Hautveränderungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Als erstes zum Verhütungsmittel. Trigoa bekam ich vor 8 Jahren-ein 3-phasen Präperat, weil ich andere nicht vertragen habe.Für Frauen mit starken Blutungen, Regelschmerzen, Zwischenblutungen ist sie empfehlenswert.Allerdings bezüglich Gewichtszunahme ist mit \"Enthaltsamkeit\" der Nahrung leider zu rechnen.Es ist schwer bei reduzierter Kost abzunehmen.Migräne macht sich bei mir in den Jahren immer 1-2 Tage ab den ersten Regeltag bemerkbar. Seid der Einnahme leide ich an einer Hautkrankheit- Lichen Ruber- es ist nicht bekannt ob diese Pille sie ausgelöst hat- möchte allerdings darauf hinweisen das es bei mir aufgetreten ist- werde sie demnächst absetzen in Absprache mit meinen Ärzten um zu sehen ob mit Cordisonsalben entlich meine Hautkrankeit wieder verschwindet. Seid der Pilleneinahme erhebliche Stimmungsschankungen,Depression.Schlafstörungen kann ich nicht aufgrund der Pilleneinahme belegen. Amiodipin und Bisoprolol: Für Herzrythmusstörungen/Bluthochdruck. Anfangs bekam ich nur Bisoprolol 10 mg.Das bekam mir gar nicht, ich fühlte mich antriebslos, ohne Energie, ständig...

amiodipin bei Bluthochdruck; Bisoprolol.sandoz bei Herzrhythmusstörungen; Trigoa bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
amiodipinBluthochdruck-
Bisoprolol.sandozHerzrhythmusstörungen-
TrigoaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als erstes zum Verhütungsmittel.

Trigoa bekam ich vor 8 Jahren-ein 3-phasen Präperat, weil ich andere nicht vertragen habe.Für Frauen mit starken Blutungen, Regelschmerzen, Zwischenblutungen ist sie empfehlenswert.Allerdings bezüglich Gewichtszunahme ist mit \"Enthaltsamkeit\" der Nahrung leider zu rechnen.Es ist schwer bei reduzierter Kost abzunehmen.Migräne macht sich bei mir in den Jahren immer 1-2 Tage ab den ersten Regeltag bemerkbar. Seid der Einnahme leide ich an einer Hautkrankheit- Lichen Ruber- es ist nicht bekannt ob diese Pille sie ausgelöst hat- möchte allerdings darauf hinweisen das es bei mir aufgetreten ist- werde sie demnächst absetzen in Absprache mit meinen Ärzten um zu sehen ob mit Cordisonsalben entlich meine Hautkrankeit wieder verschwindet.
Seid der Pilleneinahme erhebliche Stimmungsschankungen,Depression.Schlafstörungen kann ich nicht aufgrund der Pilleneinahme belegen.

Amiodipin und Bisoprolol:

Für Herzrythmusstörungen/Bluthochdruck. Anfangs bekam ich nur Bisoprolol 10 mg.Das bekam mir gar nicht, ich fühlte mich antriebslos, ohne Energie, ständig matt.Dann wurde erhänzt mir Amiodipin verabreicht- zusammen in der Dosis fühlte ich mich weiterhin bis schlimmer antriebslos-ständig müde-so das ich trotzdem Koffein zu mir nehmen musste aus Angst den Arbeitstag nicht zu bewältigen.
Es wurde reduziert auf 5 und 2.5 mg- und seid dem fühl ich mich ausgeglichen.Keine Nebenwirkungen.Gewichtszuhahme kann ich nicht 100%ig bestetigen-da ich auch wie oben genannt mit der Pille noch verhüte und das auch daraus resultieren kann.Aber es ist nicht erheblich mehr geworden- halte mein Normalgewicht.Vergess ich mal versehentlich die Einnahme- fühl ich mich desorientiert, aufgewühlt,unkonzentriert.
Ich kann diese Kombination nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 8581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Bisoprolol, Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gewichtszunahme, Muskelsteifigkeit, Probleme beim Wasserlassen

Während einer lange unentdeckten Schlafapnoe entwickelte sich bei mir im Alter von ca. 45 Jahren eine nicht medikamentierbare Bluthochdrucksituation mit stark schwankenden Werten zwischen 120/80 (normal) und 160/110 (Grad 3) ein. Nachdem eine Therapie mit CPAP-Maske (nachts) begonnen wurde, stellte sich ein ausgewogeneres Bild der Bluthochdrucks mit Werten um 140/100 ein, der sich mit Olamesartan 20mg / Amlodipin 5 mg auf Normalwerte, gelegentlich sogar auf zu niedrige Werte, herabsetzen ließ. Anfänglich habe ich keine Nebenwirkungen bemerkt, lediglich eine bis dahin unbekannte Neigung zu Muskelkrämpfen stellte sich ein. Nach eingen Monaten kam es jedoch zu deutlichem, andauerndem, Muskelkater-ähnlichem Ziehen in Waden, Oberschenkeln, Unterarmen und beidseitig am Brustkorb. Allgemein fühlte ich mich zunehmend steifer, unbeweglich und entwickelte eine auffällige Unlust für Bewegung. Inwiefern eine bei mir diagnostizierte DISH mit dem Bluthochdruck im Zusammenhang steht, mag kein Arzt mit Sicherheit sagen. Jedoch ist mangelnde Bewegung bei dieser Erkrankung keine gute Therapie. Nach...

Olmesartan bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlmesartanBluthochdruck-
AmlodipinBluthochdruck8 Monate
OLMETECBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während einer lange unentdeckten Schlafapnoe entwickelte sich bei mir im Alter von ca. 45 Jahren eine nicht medikamentierbare Bluthochdrucksituation mit stark schwankenden Werten zwischen 120/80 (normal) und 160/110 (Grad 3) ein. Nachdem eine Therapie mit CPAP-Maske (nachts) begonnen wurde, stellte sich ein ausgewogeneres Bild der Bluthochdrucks mit Werten um 140/100 ein, der sich mit Olamesartan 20mg / Amlodipin 5 mg auf Normalwerte, gelegentlich sogar auf zu niedrige Werte, herabsetzen ließ. Anfänglich habe ich keine Nebenwirkungen bemerkt, lediglich eine bis dahin unbekannte Neigung zu Muskelkrämpfen stellte sich ein. Nach eingen Monaten kam es jedoch zu deutlichem, andauerndem, Muskelkater-ähnlichem Ziehen in Waden, Oberschenkeln, Unterarmen und beidseitig am Brustkorb. Allgemein fühlte ich mich zunehmend steifer, unbeweglich und entwickelte eine auffällige Unlust für Bewegung. Inwiefern eine bei mir diagnostizierte DISH mit dem Bluthochdruck im Zusammenhang steht, mag kein Arzt mit Sicherheit sagen. Jedoch ist mangelnde Bewegung bei dieser Erkrankung keine gute Therapie. Nach einigen Monaten hatte ich weder den Antrieb, meinen bis dahin ausgeübten Sportarten Yoga und Laufen nach zu gehen, noch fühle ich mich wegen den zunehmenden Schmerzzuständen dazu in der Lage. Wärme (Sauna, Kaminfeuer) brachten Linderung. Mein Gewicht stieg von 90 auf 105 kg an. Nach einigen Wochen kamen zu den vorhandenen Muskel-Schmerzen unerträglich ziehende Schmerzen in den Fußgelenken und Sehnenansätzen (bes. Fuß-Sohle), ebenso an Händen und Fingern sowie den Handwurzelknochen. Es ist mir z.B. nach längerem Sitzen oder nach dem Aufstehen nicht möglich, normal zu gehen oder Treppe hinab zu steigen. Zusätzlich bemerke ich zunehmend ein Gefühl, ähnlich einer Blasenentzündung oder einer Prostata-"Erkältung", das mir beim Sitzen Probleme bereitet und z.B. Fahrrad-Fahren (-> Bewegung) unmöglich macht. Auch das Wasserlassen ist erschwert. Ich habe den Wirkstoff Olmesartan eigenmächtig für ca. 6 Wochen abgesetzt und nur die Einnahme von Amlodipin fortgesetzt. Alle Schmerzen und Missempfindungen verschwanden nach 1 - 2 Wochen. Der Blutdruck stieg allerdings auf Werte um 160 / 110 an (höher als zu Beginn der Medikation), weshalb ich die Kombinationstherapie mit Olmesartan und Amlodipin wieder aufnahm. Die oben beschriebenen Symptome haben sich nach kurzer Zeit wieder ausgebildet, obwohl der erwünschte Blutdruck-senkende Effekt nicht vollständig eingetreten ist (140 / 100). Nun muss ich die Situation mit meinem Arzt besprechen und hoffe auf Alternativen.

Eingetragen am  als Datensatz 75109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme

Dieses Medikament wurde bei mir eingesetzt, nachdem ich auf mehrere andere Blutdruckpräparate mit starkem trockenem Husten (insbesondere in der Nacht) reagierte. Das ist der positive Effekt dieses Medikamentes. Negativ ist die Gewichtszunahme zu bewerten. Seit ich die Blutdruck- und Diabetesmedikamente (8 Jahre) einnehme, habe ich 27 kg zugenommen, ohne mein Essverhalten (Einhalten der Diätvorschriften ist gewährleistet) zu verändern. Inwieweit die Erhöhung des Zuckerspiegels(Angabe im Beipackzettel) auftritt, kann ich nicht beurteilen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament wurde bei mir eingesetzt, nachdem ich auf mehrere andere Blutdruckpräparate mit starkem trockenem Husten (insbesondere in der Nacht) reagierte. Das ist der positive Effekt dieses Medikamentes.
Negativ ist die Gewichtszunahme zu bewerten. Seit ich die Blutdruck- und Diabetesmedikamente (8 Jahre) einnehme, habe ich 27 kg zugenommen, ohne mein Essverhalten (Einhalten der Diätvorschriften ist gewährleistet) zu verändern.
Inwieweit die Erhöhung des Zuckerspiegels(Angabe im Beipackzettel) auftritt, kann ich nicht beurteilen.

Eingetragen am  als Datensatz 27337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

habe leichten bluthochdruck und nehme amlodipin bei bedarf ein. ich stelle dann fest, dass ich wassereinlagerungen in den beinen habe, starke kopfschmerzen und durch die wassereinlagerungen gewichtszunahme. ich möchte amlodipin nicht mehr einnehmen und versuche ein anderes medikament zu bekommen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe leichten bluthochdruck und nehme amlodipin bei bedarf ein. ich stelle dann fest, dass ich wassereinlagerungen in den beinen habe, starke kopfschmerzen und durch die wassereinlagerungen gewichtszunahme. ich möchte amlodipin nicht mehr einnehmen und versuche ein anderes medikament zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme

Ich habe neben Bluthochdruck folgende Krankheiten, insulinpflichtiger Diabetes,Neurodermitis,Leberschaden wegen frühkindlicher Gelbsucht, Polyneuropathie,Schlafapnoe-Syndrom,Bluterkrankung mit Bedhandlungsbedürftigkeit (CML) Rheuma,Funktionsbehinderung rechtes Ellenbogengelenk,Gebrauchseinschränkung der rechten Hand, Hirnleistungsschwäche etc. Da war es sehr schwer für meinen Hausarzt die richtigen Tabletten für den Bluthochdruck zu finden. Nach anfänglichem guten Vertragens diverser Blutdruchsenker haben aber durch die Zusammenwirkung anderer lebenswichtiger Medikamente die Nebenwirkungen derart zugenmommen, daß die Sucherei nach einem geeigneten Mittel wieder und wieder losging. Bis ich vor etwa sechs Monaten Amlodipin 5 mg verschrieben bekommen habe.Nach zwei Wochen hatte ich keinen Reizhusten und keine Kopfschmerzen mehr.Seit ich Amlodipin einnehme habe ich allerdings 5 Kilo zugenommen.Ich werde dieses Medikament weiter einnehmen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe neben Bluthochdruck folgende Krankheiten, insulinpflichtiger Diabetes,Neurodermitis,Leberschaden wegen frühkindlicher Gelbsucht, Polyneuropathie,Schlafapnoe-Syndrom,Bluterkrankung mit Bedhandlungsbedürftigkeit (CML) Rheuma,Funktionsbehinderung rechtes Ellenbogengelenk,Gebrauchseinschränkung der rechten Hand, Hirnleistungsschwäche etc.
Da war es sehr schwer für meinen Hausarzt die richtigen Tabletten für den Bluthochdruck zu finden. Nach anfänglichem guten Vertragens diverser Blutdruchsenker haben aber durch die Zusammenwirkung anderer lebenswichtiger Medikamente die Nebenwirkungen derart zugenmommen, daß die Sucherei nach einem geeigneten Mittel wieder und wieder losging. Bis ich vor etwa sechs Monaten Amlodipin 5 mg verschrieben bekommen habe.Nach zwei Wochen hatte ich keinen Reizhusten und keine Kopfschmerzen mehr.Seit ich Amlodipin einnehme habe ich allerdings 5 Kilo zugenommen.Ich werde dieses Medikament weiter einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 19095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Gelenkschmerzen

Der Blutdruck war zwar hervorragend, aber die Nebenwirkungen haben mich das Medikament absetzen lassen. Obwohl nur 2,5mg am Tag eingenommen, waren die Wassereinlagerungen massivst: Beine bis zu den Knien geschwollen, Hände derart geschwollen, daß keine Konturen mehr sichtbar waren und ich keine Faust machen konnte. Kein Gefühl mehr in den Fingern, Feinmotorik durch die Schwellung stark beeinträchtigt, Dinge fielen aus der Hand, weil ich nicht mehr richtig zugreifen konnte - wegen der Schwllung und der Schmerzen (s.u.). Gewichtszunahme von fast acht Kilo in dem einen Monat der Einnahme. Extreme Müdigkeit, starke Gelenkschmerzen (Treppensteigen war zeitweise nahezu unmöglich vor Schmerzen in den Knien und Sprunggelenken, Handgelenke schmerzten bei jeder Bewegung). Ich bin Mitte 40 und stehe voll im Berufsleben! Zeitweise war ich kaum in der Lage, einen normalen Arbeitstag durchzustehen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck war zwar hervorragend, aber die Nebenwirkungen haben mich das Medikament absetzen lassen.

Obwohl nur 2,5mg am Tag eingenommen, waren die Wassereinlagerungen massivst: Beine bis zu den Knien geschwollen, Hände derart geschwollen, daß keine Konturen mehr sichtbar waren und ich keine Faust machen konnte. Kein Gefühl mehr in den Fingern, Feinmotorik durch die Schwellung stark beeinträchtigt, Dinge fielen aus der Hand, weil ich nicht mehr richtig zugreifen konnte - wegen der Schwllung und der Schmerzen (s.u.). Gewichtszunahme von fast acht Kilo in dem einen Monat der Einnahme. Extreme Müdigkeit, starke Gelenkschmerzen (Treppensteigen war zeitweise nahezu unmöglich vor Schmerzen in den Knien und Sprunggelenken, Handgelenke schmerzten bei jeder Bewegung).

Ich bin Mitte 40 und stehe voll im Berufsleben! Zeitweise war ich kaum in der Lage, einen normalen Arbeitstag durchzustehen.

Eingetragen am  als Datensatz 60654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Impotenz, Ekzeme, Gewichtszunahme

Amlodipin al 5mg, Wiedergängersyndrom, kommende Grippe, leichter Kopfschmerz, Impotenz. Metoprolol Gute Wirkung aber Ekzem an den 5 Fingern und 2 Zehen.(Gewichtzunahme???) Bisoprolol Gute Wirkung aber noch mehr Ekzem!(Gewichtzunahme???) Norvasc 5 mg Pfizer Meine erste Arznei 1997 KEINE Nebenwirkung, Wirkung lässt aber nach. Jetzt wieder ab 06 2007. Ekzem geht zurück. (Gewichtsabnahme!!!) Über 50% Zuzahlung!!!

Amlodipin al 5mg bei Bluthochdruck; Metoprolol bei Bluthochdruck; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Norvasc 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin al 5mgBluthochdruck3 Monate
MetoprololBluthochdruck3 Jahre
BisoprololBluthochdruck3 Monate
Norvasc 5 mgBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amlodipin al 5mg,
Wiedergängersyndrom, kommende Grippe, leichter Kopfschmerz, Impotenz.
Metoprolol
Gute Wirkung aber Ekzem an den 5 Fingern und 2 Zehen.(Gewichtzunahme???)
Bisoprolol
Gute Wirkung aber noch mehr Ekzem!(Gewichtzunahme???)
Norvasc 5 mg Pfizer
Meine erste Arznei 1997 KEINE Nebenwirkung, Wirkung lässt aber nach.
Jetzt wieder ab 06 2007. Ekzem geht zurück. (Gewichtsabnahme!!!) Über 50% Zuzahlung!!!

Eingetragen am  als Datensatz 2256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Metoprolol, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Symptomverstärkung

Ich nehme nun schon gut 10 Monate dieses Medikament. Zu erst dachte ich, dass ich ganz gut damit klar komme, aber mitlerweile wird mir ständig schwindelig, Gewichtszunahme, Wasser in den Beinen, ständig müde, lustlos und mein Blutdruck ist momentan, trotz regelmäßiger Einnahme oft bei 145/100.Das kann doch nicht normal sein oder??? Ich nehme nichts anderes ein, außer Amlodipin!

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun schon gut 10 Monate dieses Medikament. Zu erst dachte ich, dass ich ganz gut damit klar komme, aber mitlerweile wird mir ständig schwindelig, Gewichtszunahme, Wasser in den Beinen, ständig müde, lustlos und mein Blutdruck ist momentan, trotz regelmäßiger Einnahme oft bei 145/100.Das kann doch nicht normal sein oder??? Ich nehme nichts anderes ein, außer Amlodipin!

Eingetragen am  als Datensatz 38911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwäche, Gewichtszunahme, Sehstörungen

Schwäche, Sehstörungen,Gewichtszunahme

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwäche, Sehstörungen,Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 13667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Habe die Tapletten Amlodipin 4 Monate eingenommen ,eigentlich kam ich gut damit zurecht ,dazu nahm ich Bisopuren 5 ein ,alles für Bluthochdruck .Aber jetzt habe ich gans starke Wassereinlagerungen in beiden Beinen und in 4 Monaten 4Kilo zugenommen .Heute war ich bei der Ärztin und die Amlodipin wird sofort abgesetzt , weil sie denkt es kommt von den Pillen .Nehme jetzt dafür Bisoplus AL .Mal sehen wie ich damit zurecht komme .Gruß Fr . Schröder

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tapletten Amlodipin 4 Monate eingenommen ,eigentlich kam ich gut damit
zurecht ,dazu nahm ich Bisopuren 5 ein ,alles für Bluthochdruck .Aber jetzt habe
ich gans starke Wassereinlagerungen in beiden Beinen und in 4 Monaten 4Kilo
zugenommen .Heute war ich bei der Ärztin und die Amlodipin wird sofort abgesetzt ,
weil sie denkt es kommt von den Pillen .Nehme jetzt dafür Bisoplus AL .Mal sehen
wie ich damit zurecht komme .Gruß Fr . Schröder

Eingetragen am  als Datensatz 12218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Brustvergrößerung

Gewichtszunahme und Vergrößerung der Brustdrüse

Amodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmodipinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme und Vergrößerung der Brustdrüse

Eingetragen am  als Datensatz 11898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Gewichtszunahme, Müdigkeit,

Metohexal succ 47,5 mg bei Bluthochdruck; Amlodipin STADA 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal succ 47,5 mgBluthochdruck4 Monate
Amlodipin STADA 5 mgBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Müdigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 9692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen

Gewichtszunahme (10 %) trotz wöchtlicher sportlicher Betätgung (Radfahren, Nordic-Walking), verminderte sexuelle Leistungsfähigkeit

Amlodipin 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 5 mgBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (10 %) trotz wöchtlicher sportlicher Betätgung (Radfahren, Nordic-Walking), verminderte sexuelle Leistungsfähigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 3235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck, Lungenembolie mit Gewichtszunahme

Belastend ist die ständige Kontrolle des Quickwertes durch den Arzt.Da die Gefahr einer erneuten Embolie gegeben soll ich Zeitlebens auf Falidthrom eingestellt bleiben.Trotz wöchendlich 2 mal Ausdauersport (Radfahren ca. je 50 km) Gewichtszunahme.

Falithrom bei Lungenembolie; Amlodopin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie5 Jahre
AmlodopinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Belastend ist die ständige Kontrolle des Quickwertes durch den Arzt.Da die Gefahr einer erneuten Embolie gegeben soll ich Zeitlebens auf Falidthrom eingestellt bleiben.Trotz wöchendlich 2 mal Ausdauersport (Radfahren ca. je 50 km) Gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 7069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Niereninsuffizienz mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

starke Kopfschmerzen, Gewicht unkontrollierbear trotz sportlicher Aktivität

Amlodipin bei Niereninsuffizienz; Doxazosin bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinNiereninsuffizienz3 Jahre
DoxazosinNiereninsuffizienz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Kopfschmerzen, Gewicht unkontrollierbear trotz sportlicher Aktivität

Eingetragen am  als Datensatz 3249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Doxazosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Hypertonie mit Schlafstörungen, Schwindelanfälle, Depressionen, Gewichtszunahme, Schuppenflechte, Unruhe

Schlafstörungen (Einschlaf- und Durchschlafstörungen), Schwindelanfälle, Depressive Verstimmung, Gewichtzunahme, Schuppenflechte am Kopf nach 3 Jahren, Unruhezustände

Amlodipin bei Hypertonie; Beloc-Zok mite bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinHypertonie3 Jahre
Beloc-Zok miteHypertonie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen (Einschlaf- und Durchschlafstörungen), Schwindelanfälle, Depressive Verstimmung, Gewichtzunahme, Schuppenflechte am Kopf nach 3 Jahren, Unruhezustände

Eingetragen am  als Datensatz 2934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei Amlodipin

[]