Gewichtszunahme bei Aurorix

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Aurorix

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Aurorix. Bei 3% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 70 Erfahrungsberichten zu Aurorix wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Aurorix.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,960,00

Aurorix wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aurorix wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Aurorix:

 

Aurorix für Depression mit Gewichtszunahme

Seit 16 Tagen nehme ich Moclobemid morgens, 150mg, abends 150 mg Trazodon. Vorher hatte ich 300mg Trazodon. Seit der Medikamentenumstellung explodiert mein Gewicht, obwohl ich ganz normal weitergegessen habe, und ich kann bereits nach 16 Tagen Moclobemid nur noch meinen Still-BH tragen.

Moclobemid bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoclobemidDepression16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 16 Tagen nehme ich Moclobemid morgens, 150mg, abends 150 mg Trazodon. Vorher hatte ich 300mg Trazodon. Seit der Medikamentenumstellung explodiert mein Gewicht, obwohl ich ganz normal weitergegessen habe, und ich kann bereits nach 16 Tagen Moclobemid nur noch meinen Still-BH tragen.

Eingetragen am  als Datensatz 50976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aurorix für Schwindel, Unruhe, Herzrhythmusstörungen, Schleimhauttrockenheit mit Mundtrockenheit, Gewichtszunahme

ich nehme seit mehre wochen morgens mittags und abends 300 mg eine besondere stimmungsaufhellung konnte ich nicht feststellen, die nebenwirkungen sind auszuhalten, auser nachts mundtrockenheit, gewicht habe ich auch zugenommen ca 10 kg in5 monate, werde vesuchen auch ein anderes depri.

Aurorix bei Schwindel, Unruhe, Herzrhythmusstörungen, Schleimhauttrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AurorixSchwindel, Unruhe, Herzrhythmusstörungen, Schleimhauttrockenheit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme seit mehre wochen morgens mittags und abends 300 mg eine besondere stimmungsaufhellung konnte ich nicht feststellen,
die nebenwirkungen sind auszuhalten, auser nachts mundtrockenheit, gewicht habe ich auch zugenommen ca 10 kg in5 monate, werde vesuchen auch ein anderes depri.

Eingetragen am  als Datensatz 24392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]