Gewichtszunahme bei Bromazepam

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Bromazepam

Insgesamt haben wir 58 Einträge zu Bromazepam. Bei 2% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 58 Erfahrungsberichten zu Bromazepam wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gewichtszunahme bei Bromazepam.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1560
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,010,00

Bromazepam wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bromazepam wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Bromazepam:

 

Bromazepam für Epilepsie, Depression mit Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen

Cipralex Die Wirkung war echt super. Psychisch ging es mir schnell besser. Ich hatte auch kaum Nebenwirkungen, außer Gewichtszunahme von 6 kg, wobei ich davor aber ziemlich abgenommen hatte. Schlimmer ist nun das Absetzen: Stromschläge im Gehirn bei stehenden Tätigkeiten oder nach Anstrengung, Übelkeit und Magenschmerzen, Magendarmprobleme (Verstopfung, Durchfall, Blähungen), Müdigkeit, grippeähnliche Symptome (Ohrenschmerzen, etc.). Die Übelkeit variert und ist etwas besser geworden. Die ersten 4 Wochen Absetzen sind überstanden (von 10 auf 5mg). Seit 4 Tagen nun komplett abgesetzt. Aber auch positive Aspekte: Stimmung ist super! Elan ist wieder da sowie endlich wieder Libido!

Cipralex bei Depression; Keppra bei Epilepsie; Bromazepam bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression8 Monate
KeppraEpilepsie8 Monate
BromazepamEpilepsie5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex
Die Wirkung war echt super. Psychisch ging es mir schnell besser. Ich hatte auch kaum Nebenwirkungen, außer Gewichtszunahme von 6 kg, wobei ich davor aber ziemlich abgenommen hatte.

Schlimmer ist nun das Absetzen: Stromschläge im Gehirn bei stehenden Tätigkeiten oder nach Anstrengung, Übelkeit und Magenschmerzen, Magendarmprobleme (Verstopfung, Durchfall, Blähungen), Müdigkeit, grippeähnliche Symptome (Ohrenschmerzen, etc.).
Die Übelkeit variert und ist etwas besser geworden. Die ersten 4 Wochen Absetzen sind überstanden (von 10 auf 5mg). Seit 4 Tagen nun komplett abgesetzt.
Aber auch positive Aspekte: Stimmung ist super! Elan ist wieder da sowie endlich wieder Libido!

Eingetragen am  als Datensatz 37354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Levetiracetam, Bromazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]