Gewichtszunahme bei Cetirizin

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Cetirizin

Insgesamt haben wir 322 Einträge zu Cetirizin. Bei 6% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 18 von 322 Erfahrungsberichten zu Cetirizin wurde über Gewichtszunahme berichtet.

Wir haben 18 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Cetirizin.

Prozentualer Anteil 76%24%
Durchschnittliche Größe in cm166187
Durchschnittliches Gewicht in kg7295
Durchschnittliches Alter in Jahren4245
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,2827,15

Cetirizin wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cetirizin wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Cetirizin:

 

Cetirizin für Heuschnupfen von anf.märz bis mind.juli mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme

Habe seit 1989 Heuschnupfen, damals immer 6 Wochen lang. Heute gehts schon los Anf. März bis Juli!!! Bronchialasthma, starke Niesattacken den ganzen Tag, Nachts fing das kribbeln i.d.Nase schon um 4 Uhr morgensan. Entz. Augen, juckende Ohren, kratzen und jucken im Hals, fiepen i.d.Bronchien. cetirizin hilft ganz ok, aber dieses Jahr habe ich 7 kg zugenommen i.d.Saison mit den Tabletten. War nur müde, antriebslos, Heisshungerattacken, ganz schlimm. Habe mich schon geschämt vor meiner Familie. Habe die Tbl.versucht abzusetzen, aber da habe ich die ganze Nacht im Bett gesessen und konnte nicht schlafen, Nase zu, kribbeln überall, Niesattacken vom Feinsten. War morgens fix u. alle, der nä.Tag war schlimm. Bin meinem Hausarzt, konnte nicht mehr. Habe eine Spritze bekommen Triam injekt 60 mg! Am nä. Tag ging es mir richtig besser, wie aufgewacht, wieder am Leben!! Bekomme besser Luft, muss mich nicht ständig hinlegen, kann wieder am Leben teilhaben. Die Spritze hält 3 Monate- Wahnsinn...

Cetirizin bei Heuschnupfen von anf.märz bis mind.juli

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen von anf.märz bis mind.juli5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 1989 Heuschnupfen, damals immer 6 Wochen lang. Heute gehts schon los Anf. März bis Juli!!!
Bronchialasthma, starke Niesattacken den ganzen Tag, Nachts fing das kribbeln i.d.Nase schon um 4 Uhr morgensan.
Entz. Augen, juckende Ohren, kratzen und jucken im Hals, fiepen i.d.Bronchien. cetirizin hilft ganz ok, aber dieses Jahr habe ich 7 kg zugenommen i.d.Saison mit den Tabletten. War nur müde, antriebslos, Heisshungerattacken, ganz schlimm.
Habe mich schon geschämt vor meiner Familie. Habe die Tbl.versucht abzusetzen, aber da habe ich die ganze Nacht im Bett gesessen und konnte nicht schlafen, Nase zu, kribbeln überall, Niesattacken vom Feinsten. War morgens fix u. alle, der nä.Tag war schlimm. Bin meinem Hausarzt, konnte nicht mehr. Habe eine Spritze bekommen Triam injekt 60 mg!
Am nä. Tag ging es mir richtig besser, wie aufgewacht, wieder am Leben!!
Bekomme besser Luft, muss mich nicht ständig hinlegen, kann wieder am Leben teilhaben. Die Spritze hält 3 Monate-
Wahnsinn...

Eingetragen am  als Datensatz 62130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Schleimhauttrockenheit, Gewichtszunahme, Nesselsucht

Cetirizin ist das Medikament gegen Heuschnupfen, das mir am besten hilft. Jedoch habe ich mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Anfangs sind es die trockenen Schleimhäute. Normalerweise setze ich das Medikament dann immer ab. Aber diese Heuschnupfensaison wollte ich es trotzdem durchnehmen, weil mir kein anderes Medikament so gut hilft. Stattdessen hatte ich aber nur Probleme. Ich habe deutlich an Gewicht zugelegt (ich war richtig aufgeschwemmt) und plötzlich ist eine Nesselsucht ausgebrochen. Habe das Medikament daraufhin abgesetzt. Das war mir dann doch zu krass! Nach Absetzen des Medikaments waren alle Symptome innerhalb weniger Tage verschwunden. Auch das Gewicht ging schnell und deutlich zurück.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin ist das Medikament gegen Heuschnupfen, das mir am besten hilft. Jedoch habe ich mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Anfangs sind es die trockenen Schleimhäute. Normalerweise setze ich das Medikament dann immer ab. Aber diese Heuschnupfensaison wollte ich es trotzdem durchnehmen, weil mir kein anderes Medikament so gut hilft. Stattdessen hatte ich aber nur Probleme. Ich habe deutlich an Gewicht zugelegt (ich war richtig aufgeschwemmt) und plötzlich ist eine Nesselsucht ausgebrochen. Habe das Medikament daraufhin abgesetzt. Das war mir dann doch zu krass!
Nach Absetzen des Medikaments waren alle Symptome innerhalb weniger Tage verschwunden. Auch das Gewicht ging schnell und deutlich zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 53764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie/Hyposensibilisierung mit Gewichtszunahme

Mir wurde eine Hyposensibilierung vor etwa 3,5 Jahren ans Herz gelegt. Diese habe ich dann im November 2012 begonnen. Zunächst in Spitzenform. Die kleineren Dosen verliefen alle ohne Probleme. Bei der vierten oder fünften Spritze fingen allerdings die Probleme an. Mein Arm schwill so stark an, dass ich die Behandlung abbrechen musste. Ein Jahr später, im November 2013, fing ich die Hyposensibilisierung in Tablettenform an, welche ich jeden Tag zu mir nehmen muss. 3 Jahre lang. Immer in Kombination mit Cetirizin, da ich sonst starke Allergiesymptome im Mund-Bereich bekomme. Ich nehme also seit über 2,5 Jahren täglich Cetirizin. Seit dem habe ich ca. 20 kg zugenommen. Ich mache ca. 4 mal die Woche Sport und ernähre mich weitestgehend gesund (ich rede hier von einem Stück Geburtstagstorte oder einem Schokoriegel, keine Fressattacken). Ich hatte meine Schilddrüse unter verdacht und heute morgen fiel es mir wie Schuppen von den Augen.... Cetirizin und Grazax sind die einzigen Medikamente auf täglicher Basis, welche ich seit der Gewichtszunahme einnehme. Meine Hypo würde noch bis...

Cetirizin bei Allergie/Hyposensibilisierung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie/Hyposensibilisierung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde eine Hyposensibilierung vor etwa 3,5 Jahren ans Herz gelegt. Diese habe ich dann im November 2012 begonnen. Zunächst in Spitzenform. Die kleineren Dosen verliefen alle ohne Probleme. Bei der vierten oder fünften Spritze fingen allerdings die Probleme an. Mein Arm schwill so stark an, dass ich die Behandlung abbrechen musste. Ein Jahr später, im November 2013, fing ich die Hyposensibilisierung in Tablettenform an, welche ich jeden Tag zu mir nehmen muss. 3 Jahre lang. Immer in Kombination mit Cetirizin, da ich sonst starke Allergiesymptome im Mund-Bereich bekomme. Ich nehme also seit über 2,5 Jahren täglich Cetirizin. Seit dem habe ich ca. 20 kg zugenommen. Ich mache ca. 4 mal die Woche Sport und ernähre mich weitestgehend gesund (ich rede hier von einem Stück Geburtstagstorte oder einem Schokoriegel, keine Fressattacken). Ich hatte meine Schilddrüse unter verdacht und heute morgen fiel es mir wie Schuppen von den Augen.... Cetirizin und Grazax sind die einzigen Medikamente auf täglicher Basis, welche ich seit der Gewichtszunahme einnehme. Meine Hypo würde noch bis November dieses Jahr laufen, aber ich werde das Cetirizin nun absetzen. Ich fühle mich absolut nicht mehr wohl in meiner Haut und ich ertrage es nicht weiter. Ich hoffe, durch das Absetzen des Cetirizins komme ich endlich wieder auf mein Normalgewicht...

Eingetragen am  als Datensatz 72746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken

ich habe ceterizin über Jahre genommen. Habe mich aber immer über vermutliche Gewichtszunahme und Müdigkeit geärgert. Da ich aber im.letzten Jahr abgenommen und meine Ernährung umgestellt habe konnte ich dieses Jahr meine Vermutung Ernst nehmen und nachweisen das ich innerhalb 2,5 Monate 3 kg zunahm, da mein Sättigungsgefühl wie weggeblasen war und ich wahnsinnig heißhunger auf süßes hätte. Die Müdigkeit hat mich so erschlagen, dass ich aus künstlichem schlafmangel total aggressiv und nervös wurde. Zum Glück habe ich einen Arzt der mir zwar sagte das Gewichtszunahme unüblich ist, aber Nebenwirkungen immer so eine Sache sind. Ich bekam desloratadin, die Erweiterte lora (welche mir gar nicht half). Umso mehr war ich überrascht das die desloratadin gute Wirkung zeigte. Innerhalb weniger Tage war die Müdigkeit und der Heißhunger wie weggeblasen. Ich kann nur zum Wechsel empfehlen. Lasst euch von euren Ärzten nicht sagen kann nicht sein.

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe ceterizin über Jahre genommen. Habe mich aber immer über vermutliche Gewichtszunahme und Müdigkeit geärgert. Da ich aber im.letzten Jahr abgenommen und meine Ernährung umgestellt habe konnte ich dieses Jahr meine Vermutung Ernst nehmen und nachweisen das ich innerhalb 2,5 Monate 3 kg zunahm, da mein Sättigungsgefühl wie weggeblasen war und ich wahnsinnig heißhunger auf süßes hätte. Die Müdigkeit hat mich so erschlagen, dass ich aus künstlichem schlafmangel total aggressiv und nervös wurde. Zum Glück habe ich einen Arzt der mir zwar sagte das Gewichtszunahme unüblich ist, aber Nebenwirkungen immer so eine Sache sind. Ich bekam desloratadin, die Erweiterte lora (welche mir gar nicht half). Umso mehr war ich überrascht das die desloratadin gute Wirkung zeigte. Innerhalb weniger Tage war die Müdigkeit und der Heißhunger wie weggeblasen. Ich kann nur zum Wechsel empfehlen. Lasst euch von euren Ärzten nicht sagen kann nicht sein.

Eingetragen am  als Datensatz 68278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Pollenallergie mit Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen

Gewichtszunahme durch Cetirizin Seit dem letzten Jahr nehme ich in der Zeit vom Februar bis Mai Cetirizin. Durch die regelmäßige Einnahme habe ich 4-5 Kilo zugenommen, dabei habe ich nichts an meinen Essgewohnheiten geändert. Ich ernähre mich bewusst und gesund und treibe auch Sport. Dies war auch bei der Einnahme im letzten Jahr so. Als Konsequenz werde ich dieses Mittel nicht mehr nehmen, da es einen eindeutigen Zusammenhang gibt.

Cetirizin bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinPollenallergie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme durch Cetirizin
Seit dem letzten Jahr nehme ich in der Zeit vom Februar bis Mai Cetirizin. Durch die regelmäßige Einnahme habe ich 4-5 Kilo zugenommen, dabei habe ich nichts an meinen Essgewohnheiten geändert. Ich ernähre mich bewusst und gesund und treibe auch Sport.
Dies war auch bei der Einnahme im letzten Jahr so. Als Konsequenz werde ich dieses Mittel nicht mehr nehmen, da es einen eindeutigen Zusammenhang gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 44302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Pollenallergie mit Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Ich habe die letzten Jahre bei meiner auftretenden Pollenallergie immer Citirzin genommen. Neben den üblichen Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Abgeschlagenheit kam bei mir hinzu, dass ich nach der Einnahme von dem Medikament jedesmal stark Gewicht zugelegt habe. Erst habe ich mir nichts dabei gedacht, als ich vor genau 3 Jahren plötzlich zugenommen habe. Damals hatte ich es zu ersten Mal angefangen zu nehmen. Ich nahm das Citirzin immer von Anfang Mai bis Ende Juli, also in der Zeit, wenn ich es benötigt habe. Beim ersten mal haben ich 15 KG zugenommen. Da ich damals nicht wusste, woher das kommt, bin ich zum Arzt, der aber ausgeschlossen hat, das man von Citirzin zunimmt (was für eine fatale Fehleinschätzung). Ich sah und sehe nach der Einnahme sehr aufgedunsen aus. Der Arzt ging von einer Pilzerkrankung im Darm aus, welche für die plötzliche Zunahme verantwortlich sein soll. Ich habe darauf ein Medikament bekommen und musste eine spezielle Diät halten. Darauf habe ich 5 Kg wieder verloren. 10 sind geblieben. Die Abnahme erfolgte aber auch nach dem Absetzen von Citirzin....

Cetirizin bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinPollenallergie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die letzten Jahre bei meiner auftretenden Pollenallergie immer Citirzin genommen. Neben den üblichen Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Abgeschlagenheit kam bei mir hinzu, dass ich nach der Einnahme von dem Medikament jedesmal stark Gewicht zugelegt habe. Erst habe ich mir nichts dabei gedacht, als ich vor genau 3 Jahren plötzlich zugenommen habe. Damals hatte ich es zu ersten Mal angefangen zu nehmen. Ich nahm das Citirzin immer von Anfang Mai bis Ende Juli, also in der Zeit, wenn ich es benötigt habe. Beim ersten mal haben ich 15 KG zugenommen.
Da ich damals nicht wusste, woher das kommt, bin ich zum Arzt, der aber ausgeschlossen hat, das man von Citirzin zunimmt (was für eine fatale Fehleinschätzung).
Ich sah und sehe nach der Einnahme sehr aufgedunsen aus.

Der Arzt ging von einer Pilzerkrankung im Darm aus, welche für die plötzliche Zunahme verantwortlich sein soll. Ich habe darauf ein Medikament bekommen und musste eine spezielle Diät halten. Darauf habe ich 5 Kg wieder verloren. 10 sind geblieben. Die Abnahme erfolgte aber auch nach dem Absetzen von Citirzin.

Im nächsten Jahr wieder das gleiche (diesmal 10 KG zuviel) und wieder zum Arzt, der mir wieder das Mittel gegen Pilze verabreicht hat. Dieses mal gingen auch nur 2,5 Kg bis august runter.
Dieses Jahre passierte es erneut(nochmal 5 Kg im Mai) und zum Glück habe ich einen Tipp bekommen, dass es doch von Citirzin kommt und ich auf Lora umsteigen soll.

Also habe ich das als allgemein schlechter Verträglich geltende Lora genommen und siehe da, die Gewichtszunahme gestoppt und die Müdigkeit wie weggeblasen.
Ich habe auch keine Pilzerkrankung wie mir mein Arzt verklickern wollte.

Es lag einzig an Citirizin.
Andere Nebenwirkung in der Zeit als ich Citirzin genommen habe war, dass ich unter einer leichten Blutarmut gelitten habe. Auch hervorgerufen durch das Medikament.
Jetzt versuche ich von dem Gewicht runter zu kommen, welches ich in den letzten Jahren zugelegt habe. Ich nehme aber nicht mehr zu und das ist ein kleiner guter Anfang.

Eingetragen am  als Datensatz 16408
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Müdigkeit, Gewichtszunahme, hunger auf süßes mit Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Heißhunger, Schlafstörungen

Ich nehme seit ca. 3 Monaten Cetirizin bei Bedarf ein. Ich versuche stets den Zeitraum zu verlängern und so ist es oft vorgekommen, daß ich morgens so schlimm dran war, daß nichts mehr ging. Auch die Einnahme 1 Tablette recht dann nur nach Wirkungseintritt ca. 6 Std. dann läßt die Wirkung rapide nach. Was bleibt ist die Müdigkeit und Reizzustände. Auch das Verlangen nach Süßem ist extrem. So habe ich jetzt schon ca. 4,2KG zugenommen. In der Schwangerschaft hatte ich erst nach 5 Monaten eine Veränderung auf der Waage. Aber jeder Weg fällt mir dann schwer und das Schlfverhältniss ist auch gestört, da ich mindestens 2x in der Nacht wach werde.

Cetirizin bei Müdigkeit, Gewichtszunahme, hunger auf süßes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinMüdigkeit, Gewichtszunahme, hunger auf süßes-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 3 Monaten Cetirizin bei Bedarf ein. Ich versuche stets den Zeitraum zu verlängern und so ist es oft vorgekommen, daß ich morgens so schlimm dran war, daß nichts mehr ging. Auch die Einnahme 1 Tablette recht dann nur nach Wirkungseintritt ca. 6 Std. dann läßt die Wirkung rapide nach. Was bleibt ist die Müdigkeit und Reizzustände. Auch das Verlangen nach Süßem ist extrem. So habe ich jetzt schon ca. 4,2KG zugenommen. In der Schwangerschaft hatte ich erst nach 5 Monaten eine Veränderung auf der Waage. Aber jeder Weg fällt mir dann schwer und das Schlfverhältniss ist auch gestört, da ich mindestens 2x in der Nacht wach werde.

Eingetragen am  als Datensatz 26578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Atopisches Ekzem mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Reizbarkeit, Leukozytose

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Gelenkschmerzen, Erhöhung der Leukozythen,

Pradnisolon bei Atopisches Ekzem; Cetirezin bei Atopisches Ekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PradnisolonAtopisches Ekzem5 Monate
CetirezinAtopisches Ekzem5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Gelenkschmerzen, Erhöhung der Leukozythen,

Eingetragen am  als Datensatz 2254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heunschupfen mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen

Ich habe mich im diesem Jahr für das Cetirzin entschieden, da mir Lora im letzten Jahr nur bedingt geholfen hat. Ich nehme die Tabletten (eine Morgens, eine Abends) seit gut einem Monat. Müdigkeit und Angeschlagenheit empfinde ich bei Heuschnupfen schon für normal.ABER In diesem Monat hatte ich täglich Heißhunger Attacken. Was dabei natürlich nicht ausblieb "Gewichtszunahme" es waren in einem Monat 4,3 Kg. Ich bin daher mittlerweile schon fast Depressiv und setze das Medikament ab. Und werde wieder Lora einnehmen und im Herbst mit einer Sensibilisierung (hoffentlich) für das nächste Jahr vorbeugen.

Cetirizin bei Heunschupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeunschupfen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich im diesem Jahr für das Cetirzin entschieden, da mir Lora im letzten Jahr nur bedingt geholfen hat.

Ich nehme die Tabletten (eine Morgens, eine Abends) seit gut einem Monat. Müdigkeit und Angeschlagenheit empfinde ich bei Heuschnupfen schon für normal.ABER

In diesem Monat hatte ich täglich Heißhunger Attacken. Was dabei natürlich nicht ausblieb "Gewichtszunahme" es waren in einem Monat 4,3 Kg. Ich bin daher mittlerweile schon fast Depressiv und setze das Medikament ab. Und werde wieder Lora einnehmen und im Herbst mit einer Sensibilisierung (hoffentlich) für das nächste Jahr vorbeugen.

Eingetragen am  als Datensatz 60706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Schwellungen, Heuschnupfen, Nesselsucht, Quincke Ödeme, Wasserkissen mit Sehstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Schwindel, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Schmerzen

Zu Beginn Sehprobleme, Wahrnehmungsstörungen und Schwindelgefühle. Außerdem Gewichtszunahme und Verdauungsprobleme, Starke Müdigkeit und schwache schmerzende Beine

Cetirizin bei Schwellungen, Heuschnupfen, Nesselsucht, Quincke Ödeme, Wasserkissen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinSchwellungen, Heuschnupfen, Nesselsucht, Quincke Ödeme, Wasserkissen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn Sehprobleme, Wahrnehmungsstörungen und Schwindelgefühle. Außerdem Gewichtszunahme und Verdauungsprobleme, Starke Müdigkeit und schwache schmerzende Beine

Eingetragen am  als Datensatz 7080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Gewichtszunahme

Wirkt super! Aerius und lorano wirkten nicht so gut.Allerdings muss ich es morgens einnehmen, da ich im Gegensatz zu anderen davon nicht schlafen kann. jedes Jahr in den 4 Monaten Cetirizin ca 4 -5 Kg Gewichtzunahme bei gleichbleibenden Essgewohnheiten/Sport.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt super! Aerius und lorano wirkten nicht so gut.Allerdings muss ich es morgens einnehmen, da ich im Gegensatz zu anderen davon nicht schlafen kann.
jedes Jahr in den 4 Monaten Cetirizin ca 4 -5 Kg Gewichtzunahme bei gleichbleibenden Essgewohnheiten/Sport.

Eingetragen am  als Datensatz 73971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Chron Nesselsucht mit Gewichtszunahme, Pulssteigerung, Bluthochdruck

Gewichtszunahme... Erhöhter Puls... Bluthochdruck... Anfangs hatte ich unruhezustände, habe die Tablette abends genommen und wurde morgens kaum fit. Dann habe ich umgestellt auf die Einnahme am Morgen. Das ist besser. Ich könnte zwar ab 16:00 ins Bett gehen aber das dauert dann nur kurz an.

Cetirizin bei Chron Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinChron Nesselsucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme...
Erhöhter Puls...
Bluthochdruck...
Anfangs hatte ich unruhezustände, habe die Tablette abends genommen und wurde morgens kaum fit. Dann habe ich umgestellt auf die Einnahme am Morgen. Das ist besser. Ich könnte zwar ab 16:00 ins Bett gehen aber das dauert dann nur kurz an.

Eingetragen am  als Datensatz 71330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Gewichtszunahme

In jedem Jahr geht es ab Februar los - Bronchien und Nebenhöhlen sind durch Allergien stark angegriffen. Cetirizin wirkt - leider auch in eine andere Richtung. Von Ende Februar bis Ende Mai täglich 1 Tablette bedeuten für mich ca. 5 kg Gewichtszunahme. Nach Absetzung des Medikamentes normalisiert sich das dann wieder.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In jedem Jahr geht es ab Februar los - Bronchien und Nebenhöhlen sind durch Allergien stark angegriffen. Cetirizin wirkt - leider auch in eine andere Richtung. Von Ende Februar bis Ende Mai täglich 1 Tablette bedeuten für mich ca. 5 kg Gewichtszunahme. Nach Absetzung des Medikamentes normalisiert sich das dann wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 61235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Gewichtszunahme

Seit Jahren nehme ich dieses Medikament und war sehr zufrieden. Seit Jahren habe ich auch das Phänomen, dass ich im Herbst nach Ende meiner Radsaison (5-7000 km) im Oktober rund 3-4 kg abnehme. Das Gewicht halte ich bis ca. Feb., dann kommen wieder 5 kg dazu. Das war mir immer ein Rätsel, dass ich in meiner sportfreien Zeit Tiefstgewicht hatte und mit Trainingsbeginn wieder zunahm. Im letzten Nov. hatte ich eine Hypo angefangen, die schlecht vertragen und auf Anraten des Arztes mein Antiallergikum genommen (hoch dosiert). Und prompt 5 kg zugenommen. Nach Studium des Beipackzettels habe ich dann auch die Nebenwirkung gefunden. Also, ich kann eindeutig sagen, dass ich auf Ceterizin mit rund 5 kg Gewichtszunahme reagiere. Ich hoffe, ich es gibt auch andere Medis ohne die Wirkung. Mit der Hauptwirkung bin ich sehr zufrieden, deshalb gab es nie ein Grund, über einen Wechsel nachzudenken

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren nehme ich dieses Medikament und war sehr zufrieden. Seit Jahren habe ich auch das Phänomen, dass ich im Herbst nach Ende meiner Radsaison (5-7000 km) im Oktober rund 3-4 kg abnehme. Das Gewicht halte ich bis ca. Feb., dann kommen wieder 5 kg dazu. Das war mir immer ein Rätsel, dass ich in meiner sportfreien Zeit Tiefstgewicht hatte und mit Trainingsbeginn wieder zunahm. Im letzten Nov. hatte ich eine Hypo angefangen, die schlecht vertragen und auf Anraten des Arztes mein Antiallergikum genommen (hoch dosiert). Und prompt 5 kg zugenommen. Nach Studium des Beipackzettels habe ich dann auch die Nebenwirkung gefunden. Also, ich kann eindeutig sagen, dass ich auf Ceterizin mit rund 5 kg Gewichtszunahme reagiere. Ich hoffe, ich es gibt auch andere Medis ohne die Wirkung. Mit der Hauptwirkung bin ich sehr zufrieden, deshalb gab es nie ein Grund, über einen Wechsel nachzudenken

Eingetragen am  als Datensatz 44524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Verdauungsstörungen, Gewichtszunahme

cetirizin wurde gg. heuschnupfen eingenommen. anfangs sehr gute wirkung, die später leicht nachließ. leider kam es zu verdauungsstörungen und leichter gewichtszunahme.

Cetirizin ratiopharm bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cetirizin ratiopharmAllergie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

cetirizin wurde gg. heuschnupfen eingenommen. anfangs sehr gute wirkung, die später leicht nachließ. leider kam es zu verdauungsstörungen und leichter gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 8609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Urtikaria mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Cetirizin ratiopharm bei Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cetirizin ratiopharmUrtikaria2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 10995
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie, Juckreiz mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

Gewichstzunahme, Müdigkeit, erschöft

Cetirizin bei Allergie, Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie, Juckreiz1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichstzunahme, Müdigkeit, erschöft

Eingetragen am  als Datensatz 8349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Milbenallergie mit Gewichtszunahme, Depressionen, Schnupfen

Ich finde wenn ichs weglasse depresiv ,gewichtszunahme und vermehrt schnupfen bei wegnahme ,

Cetirizin bei Milbenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinMilbenallergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich finde wenn ichs weglasse depresiv ,gewichtszunahme und vermehrt schnupfen bei wegnahme ,

Eingetragen am  als Datensatz 23046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]