Gleichgültigkeit bei Anafranil

Nebenwirkung Gleichgültigkeit bei Medikament Anafranil

Insgesamt haben wir 53 Einträge zu Anafranil. Bei 4% ist Gleichgültigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 53 Erfahrungsberichten zu Anafranil wurde über Gleichgültigkeit berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Gleichgültigkeit bei Anafranil.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm175165
Durchschnittliches Gewicht in kg9596
Durchschnittliches Alter in Jahren3145
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,0235,26

Anafranil wurde von Patienten, die Gleichgültigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Anafranil wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Gleichgültigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gleichgültigkeit bei Anafranil:

 

Anafranil für Depressionen, Zwangszstörung mit Abhängigkeit, Gewichtszunahme, Gleichgültigkeit, Heißhungerattacken

halt die üblichen nebenwirkungen was bei dem beipackzettel steht, und Achtung man wird zwar nicht körperlich von Anafranil abhänging aber Psychisch.Ich nehme anafranil seit 1996.Es sind bei mir außer gewichtzunahme auch persönliche änderungen aufgetreten.Man ist gleichgültig,was ich heute für wichtig halte ist für mich am nächsten tag wieder unwichtig.Man hat vorallem schmacht auf süsses.habe von ca.64 kilo 94kg zugenommen.Aber leider haben nach langjährigen versuche mit anderen medikamenten war bei mir erfolgslos bis auf anafranil haben keine anderen medikamente bei mir angeschlagen.

Anafranil 25 mg bei Depressionen, Zwangszstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Anafranil 25 mgDepressionen, Zwangszstörung14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

halt die üblichen nebenwirkungen was bei dem beipackzettel steht,
und Achtung man wird zwar nicht körperlich von Anafranil abhänging aber Psychisch.Ich nehme anafranil seit 1996.Es sind bei mir außer gewichtzunahme auch persönliche änderungen aufgetreten.Man ist gleichgültig,was ich heute für wichtig halte ist für mich am nächsten tag wieder unwichtig.Man hat vorallem schmacht auf süsses.habe von ca.64 kilo 94kg zugenommen.Aber leider haben nach langjährigen versuche mit anderen medikamenten war bei mir erfolgslos bis auf anafranil haben keine anderen medikamente bei mir angeschlagen.

Eingetragen am  als Datensatz 38971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Anafranil für kataplexie mit Gewichtszunahme, Aggressivität, Gleichgültigkeit, Antriebslosigkeit, Gedächtnisprobleme, Müdigkeit

Ich habe Anafranil gegen Kataplexien genommen, die Kataplexien sind weitesgehend ausgeblieben, jedoch hatte sich meine Persönlichkeit stark verändert. Ich wurde: -Agressiv -Gleichgültig -Lustlos -Vergesslich -Müde Dazu habe ich 25kg zugenommen Ich rate nur ab von dem Medikament

Anafranil bei kataplexie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Anafranilkataplexie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Anafranil gegen Kataplexien genommen, die Kataplexien sind weitesgehend ausgeblieben, jedoch hatte sich meine Persönlichkeit stark verändert. Ich wurde:

-Agressiv -Gleichgültig -Lustlos -Vergesslich -Müde

Dazu habe ich 25kg zugenommen

Ich rate nur ab von dem Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 46355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]