Gliederschmerzen bei anaerobex

Nebenwirkung Gliederschmerzen bei Medikament anaerobex

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu anaerobex. Bei 14% ist Gliederschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 7 Erfahrungsberichten zu anaerobex wurde über Gliederschmerzen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gliederschmerzen bei anaerobex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,820,00

anaerobex wurde von Patienten, die Gliederschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

anaerobex wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Gliederschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gliederschmerzen bei anaerobex:

 

anaerobex für Zahnfleischentzündung mit Schwindel, Müdigkeit, Schüttelfrost, Augentrockenheit, Sehschwäche, Gliederschmerzen, Depression

Hatte eine bereits über Wochen anhaltende starke Zahnfleischentzündung. Der Zahnarzt verschrieb mir dieses Medikament 3 x tägl. für 4 1/2 Tage.. In der Apotheke wies man mich ausdrücklich darauf hin, während der Behandlung keinen Tropfen Alkohol zu trinken. Man konnte davon ausgehen, dass es sich hier um ein sehr starkes Arzneimittel handelt. Anfänglich gut vertragen, traten am dritten Tag folgende Nebenwirkungen auf: Schüttelfrost,trockene Augen, Sehschwierigkeiten, Gliederschmerzen, Depression, extreme Müdigkeit, Schwächegefühl, Periodenverschiebung. Das Zahnfleisch ist aber jetzt nach der Behandlung in Ordnung!

anaerobex bei Zahnfleischentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
anaerobexZahnfleischentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine bereits über Wochen anhaltende starke Zahnfleischentzündung. Der Zahnarzt verschrieb mir dieses Medikament 3 x tägl. für 4 1/2 Tage.. In der Apotheke wies man mich ausdrücklich darauf hin, während der Behandlung keinen Tropfen Alkohol zu trinken. Man konnte davon ausgehen, dass es sich hier um ein sehr starkes Arzneimittel handelt. Anfänglich gut vertragen, traten am dritten Tag folgende Nebenwirkungen auf: Schüttelfrost,trockene Augen, Sehschwierigkeiten, Gliederschmerzen, Depression, extreme Müdigkeit, Schwächegefühl, Periodenverschiebung. Das Zahnfleisch ist aber jetzt nach der Behandlung in Ordnung!

Eingetragen am  als Datensatz 58249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]