Hämorrhoiden bei Cantharis D12

Nebenwirkung Hämorrhoiden bei Medikament Cantharis D12

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Cantharis D12. Bei 25% ist Hämorrhoiden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 4 Erfahrungsberichten zu Cantharis D12 wurde über Hämorrhoiden berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hämorrhoiden bei Cantharis D12.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg570
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Cantharis D12 wurde von Patienten, die Hämorrhoiden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cantharis D12 wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Hämorrhoiden auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hämorrhoiden bei Cantharis D12:

 

Cantharis D12 für Blasenentzündung mit Hämorrhoiden

Bestehende Hämorhoiden können zu bluten anfangen.Bei Überdosierung kann die Niere geschädigt werden.Die erstgenannte Nebenwirkung ist erst nach 5-monatieger Anwendung aufgetreten.Die Vernichtung der Bakterien dauert lange,Behandlung erfordert viel Geduld.Bitte keine Süßigkeiten essen,während der gesamten Behand- lungszeit.Das ist mitunter sehr schwer ,aber sonst wirkt Cantharis nicht so gut. Bitte homöopathisch beraten lassen,bevor man Cantharidin einnimmt.Aber man sollte es damit unbedingt versuchen,auch wenn es Genauigkeit(Dosierung)und Geduld erfordert! Denn wenn nichts mehr hilft,dann das!!! Bitte keine mentholhaltiege Zahncreme während der Einnahme verwenden,sonst keine Wirkung.

Cantharis,D12 bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cantharis,D12Blasenentzündung135 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bestehende Hämorhoiden können zu bluten anfangen.Bei Überdosierung kann die Niere
geschädigt werden.Die erstgenannte Nebenwirkung ist erst nach 5-monatieger Anwendung aufgetreten.Die Vernichtung der Bakterien dauert lange,Behandlung erfordert viel Geduld.Bitte keine Süßigkeiten essen,während der gesamten Behand-
lungszeit.Das ist mitunter sehr schwer ,aber sonst wirkt Cantharis nicht so gut.
Bitte homöopathisch beraten lassen,bevor man Cantharidin einnimmt.Aber man sollte
es damit unbedingt versuchen,auch wenn es Genauigkeit(Dosierung)und Geduld erfordert! Denn wenn nichts mehr hilft,dann das!!! Bitte keine mentholhaltiege Zahncreme während der Einnahme verwenden,sonst keine Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 13392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lytta vesicatoria

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]