Hörsturz bei CIALIS

Nebenwirkung Hörsturz bei Medikament CIALIS

Insgesamt haben wir 201 Einträge zu CIALIS. Bei 0% ist Hörsturz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 201 Erfahrungsberichten zu CIALIS wurde über Hörsturz berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hörsturz bei CIALIS.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren065
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,44

Erfahrungsberichte über Hörsturz bei CIALIS:

 

CIALIS für Erektile Dysfunktion mit Hörsturz, Sehstörungen, Schwitzen

Habe Cialis nur drei mal im Abstand von mehreren Wochen eingenommen. Nach der dritten Einnahme hatte ich am nächsten Tag darauf einen Hörsturz an einem Ohr und bin jetzt fast Taub. Ich muss dazu noch Bemerken das ich an Morbus Meniere und Tinnitus leide. Ich hatte schon einige Jahre vorher einen leichten Hörsturz auf Grund dieser Krankheit. Auf dem Beipackzettel steht nichts von einem möglichen Hörverlust. Allerdings bin ich im Internet diesbezüglich auf einige Hinweise gestoßen. Der Hörverlust hat sich, trotz einer Infusionstherapie, nicht gebessert. Da ich einen Zusammenhang mit der Einnahme von Cialis vermute werde ich dieses Medikament nicht mehr einnehmen. Außerdem musste ich noch andere Nebenwirkungen wie,Schleiersehen, gerötete Augen, erhitzten Kopf, Schwitzen, feststellen. Schade, weil das Medikament ansonsten sehr gut gewirkt hätte.

Cialis bei Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektile Dysfunktion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cialis nur drei mal im Abstand von mehreren Wochen eingenommen. Nach der dritten Einnahme hatte ich am nächsten Tag darauf einen Hörsturz an einem Ohr und bin jetzt fast Taub. Ich muss dazu noch Bemerken das ich an Morbus Meniere und Tinnitus leide. Ich hatte schon einige Jahre vorher einen leichten Hörsturz auf Grund dieser Krankheit. Auf dem Beipackzettel steht nichts von einem möglichen Hörverlust. Allerdings bin ich im Internet diesbezüglich auf einige Hinweise gestoßen. Der Hörverlust hat sich, trotz einer Infusionstherapie, nicht gebessert. Da ich einen Zusammenhang mit der Einnahme von Cialis vermute werde ich dieses Medikament nicht mehr einnehmen. Außerdem musste ich noch andere Nebenwirkungen wie,Schleiersehen, gerötete Augen, erhitzten Kopf, Schwitzen, feststellen. Schade, weil das Medikament ansonsten sehr gut gewirkt hätte.

Eingetragen am  als Datensatz 5183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]