Haarausfall bei Atacand Plus

Nebenwirkung Haarausfall bei Medikament Atacand Plus

Insgesamt haben wir 40 Einträge zu Atacand Plus. Bei 2% ist Haarausfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 40 Erfahrungsberichten zu Atacand Plus wurde über Haarausfall berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Haarausfall bei Atacand Plus.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,740,00

Atacand Plus wurde von Patienten, die Haarausfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atacand Plus wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Haarausfall auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Haarausfall bei Atacand Plus:

 

Atacand Plus für Bluthochdruck mit Haarausfall

ja ich nehme diese Tbl seid ca. 1/2 Jahr, ich habe weniger Nebenwirkungen festgestellt, als bei anderen Medikamenten, nur das ich vermehrten Haarausfall habe, welchen man evtl. darauf schieben kann. Aber ich habe auch das Gefühl, bzw. auch den Nachweis durch Messungen, das diese Tbl. nicht für 24 h reicht. Morgens brauche ich berufsbedingt eine höhere Dosis, und abends ist der Blutdruck wieder hoch.Manchmal ist der Wert morgens 138/86 , dann traue ich mich nicht eine ganze Tbl zu nehmen, obwohl der Blutdruck im Büro warscheinlci direkt steigt. dann nehme ich ne halbe und späten Nachmittag die andere Hälfte. Wenn der Wert morgens schon 149/98 oder 155/105 ist nehme ich gleich die ganze, aber er ist dann abends trotzdem nicht optimal. Ich denke aber, das ich ne andere Einnahme brauche wie z.B. ein andere bewerterin beschrieben hat. Morgens halt so..... und abends noch mal eine etwas andere atavand so....., weiß ich nicht aus dem Kopf genau.Aber ich bin noch in der Enstellungsphase, welche sich wieder einmal solange hinzieht, das ich seid längerem noch nicht einmal ein Belastungs...

Atacand plus16-12,5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand plus16-12,5 mgBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ja ich nehme diese Tbl seid ca. 1/2 Jahr, ich habe weniger Nebenwirkungen festgestellt, als bei anderen Medikamenten, nur das ich vermehrten Haarausfall habe, welchen man evtl. darauf schieben kann. Aber ich habe auch das Gefühl, bzw. auch den Nachweis durch Messungen, das diese Tbl. nicht für 24 h reicht. Morgens brauche ich berufsbedingt eine höhere Dosis, und abends ist der Blutdruck wieder hoch.Manchmal ist der Wert morgens 138/86 , dann traue ich mich nicht eine ganze Tbl zu nehmen, obwohl der Blutdruck im Büro warscheinlci direkt steigt. dann nehme ich ne halbe und späten Nachmittag die andere Hälfte. Wenn der Wert morgens schon 149/98 oder 155/105 ist nehme ich gleich die ganze, aber er ist dann abends trotzdem nicht optimal. Ich denke aber, das ich ne andere Einnahme brauche wie z.B. ein andere bewerterin beschrieben hat. Morgens halt so..... und abends noch mal eine etwas andere atavand so....., weiß ich nicht aus dem Kopf genau.Aber ich bin noch in der Enstellungsphase, welche sich wieder einmal solange hinzieht, das ich seid längerem noch nicht einmal ein Belastungs EKG machen darf.

Eingetragen am  als Datensatz 13455
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]