Haarausfall bei Blopress

Nebenwirkung Haarausfall bei Medikament Blopress

Insgesamt haben wir 95 Einträge zu Blopress. Bei 3% ist Haarausfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 95 Erfahrungsberichten zu Blopress wurde über Haarausfall berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Haarausfall bei Blopress.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg81104
Durchschnittliches Alter in Jahren6578
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5532,82

Blopress wurde von Patienten, die Haarausfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Blopress wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Haarausfall auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Haarausfall bei Blopress:

 

Blopress für Bluthochdruck, Ödeme, Thromboseprophylaxe, Herzrhythmusstörungen mit Augenbrennen, Haarausfall, Herzrhythmusstörungen, Juckreiz

Bei mir haben sich nach der Einnahme mehrere Nebenwirkungen eingestellt. Diese sind:Augenjucken- und Brennen Hautveränderungen,Haarausfall und verstärkte Rhytmusstörungen in Form von Triplets, Salven und verlangsamtem Herzschlag. Dieser betrug Nachts manchmal nur noch 28- 29 Bpm. Nach Absetzen des Mittels hat sich mein Zustand wesentlich verbessert, die Nebenwirkungen klingen nun ( nach 5 Wochen ) allmählich ab, die Triplets und Salven sind komplett verschwunden ( per Langzeit- EKG nachgewiesen ) Mein Allgemeinzustand hat sich nun wesentlich verbessert. Das Mittel wird laut Aussage der behandelnden Ärzte ( HKZ) bei vielen Patienten über lange Zeit eingesetzt. Bei mir sollte per Herzkatheder der Grund für die Triplets und Salven gesucht werden,- das Absetzen des Mittels durch mich wurde vehement bekämpft. Ich frage mich nun, wer für die mir " verordneten" Gesundheitsschäden aufkommt?

Flecainidacetat bei Herzrhythmusstörungen; Falithrom bei Thromboseprophylaxe; Torasemid bei Ödeme; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FlecainidacetatHerzrhythmusstörungen10 Monate
FalithromThromboseprophylaxe5 Jahre
TorasemidÖdeme6 Jahre
BlopressBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir haben sich nach der Einnahme mehrere Nebenwirkungen eingestellt. Diese sind:Augenjucken- und Brennen Hautveränderungen,Haarausfall und verstärkte Rhytmusstörungen in Form von Triplets, Salven und verlangsamtem Herzschlag. Dieser betrug Nachts manchmal nur noch 28- 29 Bpm. Nach Absetzen des Mittels hat sich mein Zustand wesentlich verbessert, die Nebenwirkungen klingen nun ( nach 5 Wochen ) allmählich ab, die Triplets und Salven sind komplett verschwunden ( per Langzeit- EKG nachgewiesen ) Mein Allgemeinzustand hat sich nun wesentlich verbessert.

Das Mittel wird laut Aussage der behandelnden Ärzte ( HKZ) bei vielen Patienten über lange Zeit eingesetzt.
Bei mir sollte per Herzkatheder der Grund für die Triplets und Salven gesucht werden,- das Absetzen des Mittels durch mich wurde vehement bekämpft.

Ich frage mich nun, wer für die mir " verordneten" Gesundheitsschäden aufkommt?

Eingetragen am  als Datensatz 33928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Torasemid, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blopress für Bluthochdruck mit Haarausfall

Habe meist spät abends und vor allem nachts und morgens stark erhöhten Blutdruck. Morgens, Messung noch im Bett liegend immer so um die 165/94. Der Puls hingegen ist immer zu niedrig um die 60 und weniger. Trotz Einnahme von morgens 1 Blupress plus und mittags und abends einer Blopress, ist der Blutdruck noch nicht besser geworden. Ausserdem gehen mir ganz massiev die Haare aus.

Blopress plus bei Bluthochdruck; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Blopress plusBluthochdruck-
BlopressBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe meist spät abends und vor allem nachts und morgens stark erhöhten Blutdruck. Morgens, Messung noch im Bett liegend immer so um die 165/94. Der Puls hingegen ist immer zu niedrig um die 60 und weniger. Trotz Einnahme von morgens 1 Blupress plus und mittags und abends einer Blopress, ist der Blutdruck noch nicht besser geworden. Ausserdem gehen mir ganz massiev die Haare aus.

Eingetragen am  als Datensatz 9208
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blopress für Bluthochdruck mit Haarausfall

Gut wirksames Medikament gegen Bluthochdruck. Leider als Nebenwirkung extrem starker Haarausfall, mit zum Teil bereits kahlen Stellen am Kopf.

Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BlopressBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gut wirksames Medikament gegen Bluthochdruck.
Leider als Nebenwirkung extrem starker Haarausfall, mit zum Teil bereits kahlen Stellen am Kopf.

Eingetragen am  als Datensatz 56368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]