Haarausfall bei Candecor

Nebenwirkung Haarausfall bei Medikament Candecor

Insgesamt haben wir 13 Einträge zu Candecor. Bei 8% ist Haarausfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 13 Erfahrungsberichten zu Candecor wurde über Haarausfall berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Haarausfall bei Candecor.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg950
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,480,00

Candecor wurde von Patienten, die Haarausfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candecor wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Haarausfall auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Haarausfall bei Candecor:

 

Candecor für Bluthochdruck mit Haarausfall, kalte Hände und Füße, Wirkungslosigkeit

Ich nehme seit ca. 3 Jahren das Kombipräparat Candesartan 8/12,5 mg. In der Apotheke wurde mir immer das Präparat von Hexal oder 1A Pharma ausgehändigt. Es hat zuverlässig den Blutdruck gesenkt und ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt (außer evtl. eine mit dem Medikament zusammenhängende Gewichtszunahme). Vor 5 Wochen hat mir die Apotheke das Generikum Candecor comp. 8mg/12,5 mg ausgehändigt. Vor etwa 3-4 Wochen habe ich bemerkt, dass meine Haare trotz gleichbleibender Lebensumstände und relativ guter Ernährung, am Pony abbrachen und stumpf wurden. Relativ zeitgleich folgte Haarausfall, der mittlerweile so massiv ist, dass ich Angst habe, mir die Haare zu waschen und zu bürsten. Ich hatte immer dickes und gesundes Haar, jetzt ist es stumpf, ausgedünnt und fettet schneller. Außerdem habe ich immer kalte und marmorierte Hände, Füße und Oberschenkel und friere. Seit 2 Wochen bemerke ich einen hohen Blutdruck und seit einigen Tagen verspüre ich leichtes Herzstechen. Candecor wirkt bei mir nicht und hat üble Nebenwirkungen. Lasst euch nicht von der Medikamentenindustrie veräppeln...

Candecor comp. 8 mg/12,5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Candecor comp. 8 mg/12,5mgBluthochdruck40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 3 Jahren das Kombipräparat Candesartan 8/12,5 mg. In der Apotheke wurde mir immer das Präparat von Hexal oder 1A Pharma ausgehändigt. Es hat zuverlässig den Blutdruck gesenkt und ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt (außer evtl. eine mit dem Medikament zusammenhängende Gewichtszunahme). Vor 5 Wochen hat mir die Apotheke das Generikum Candecor comp. 8mg/12,5 mg ausgehändigt. Vor etwa 3-4 Wochen habe ich bemerkt, dass meine Haare trotz gleichbleibender Lebensumstände und relativ guter Ernährung, am Pony abbrachen und stumpf wurden. Relativ zeitgleich folgte Haarausfall, der mittlerweile so massiv ist, dass ich Angst habe, mir die Haare zu waschen und zu bürsten. Ich hatte immer dickes und gesundes Haar, jetzt ist es stumpf, ausgedünnt und fettet schneller. Außerdem habe ich immer kalte und marmorierte Hände, Füße und Oberschenkel und friere. Seit 2 Wochen bemerke ich einen hohen Blutdruck und seit einigen Tagen verspüre ich leichtes Herzstechen. Candecor wirkt bei mir nicht und hat üble Nebenwirkungen. Lasst euch nicht von der Medikamentenindustrie veräppeln - durch die unterschiedlichen Zusatzstoffe in den Generika können sie durchaus eine andere/abgeschwächte Wirkung als Vergleichspräparate haben!! Da ich Krankenschwester bin, hatte ich heute die Möglichkeit, versuchsweise anstatt des Candecors eine Candesartan einzunehmen und siehe da: Der Blutdruck sinkt! Ich werde dies Montag direkt mit meinem Hausarzt besprechen. Dies ist nur mein Erfahrungswert, andere mögen mit dem Medikament zufrieden sein ;).

Eingetragen am  als Datensatz 65765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]