Haarausfall bei Falithrom

Nebenwirkung Haarausfall bei Medikament Falithrom

Insgesamt haben wir 87 Einträge zu Falithrom. Bei 23% ist Haarausfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 87 Erfahrungsberichten zu Falithrom wurde über Haarausfall berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Haarausfall bei Falithrom.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm165183
Durchschnittliches Gewicht in kg75109
Durchschnittliches Alter in Jahren4561
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,6932,22

Falithrom wurde von Patienten, die Haarausfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Falithrom wurde bisher von 28 sanego-Benutzern, wo Haarausfall auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Haarausfall bei Falithrom:

 

Falithrom für Thrombose mit Thrombosen, Haarausfall, Gewichtsprobleme, Kopfschmerzen, Nasenbluten

Nach meiner Schwangerschaft mit 42 wieder mit der Pille angefangen. Nach 4 Wochen eine Thrombose.Jetzt nehme ich auch das Falihrom. Habe auch Haarausfall,Gewichtsprobleme,sehr oft Kopfschmerzen. Nasenbuten

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meiner Schwangerschaft mit 42 wieder mit der Pille angefangen.
Nach 4 Wochen eine Thrombose.Jetzt nehme ich auch das Falihrom.
Habe auch Haarausfall,Gewichtsprobleme,sehr oft Kopfschmerzen.
Nasenbuten

Eingetragen am  als Datensatz 25066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Gewichtszunahme, Periode bleibt aus, Lungenembolie, Mehretagen Thrombose mit Gewichtsprobleme, Hautblutungen, Haarausfall

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen.

Falithrom bei Lungenembolie, Mehretagen Thrombose; L-Thyroxin112 bei Gewichtszunahme, Periode bleibt aus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie, Mehretagen Thrombose5 Monate
L-Thyroxin112Gewichtszunahme, Periode bleibt aus10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen.

Eingetragen am  als Datensatz 24139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für stressbedingte Essstörung, Tiefe Beckenvenenthrombose mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Blutgerinnungsstörungen

Haarausfall,Gewichtzunahme,Quieckwert geht nicht wie gewünscht unter 30% runter,bin bei 4Tabletten am Tag

Falithron bei Tiefe Beckenvenenthrombose; Zoloft bei stressbedingte Essstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithronTiefe Beckenvenenthrombose2 Monate
Zoloftstressbedingte Essstörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall,Gewichtzunahme,Quieckwert geht nicht wie gewünscht unter 30% runter,bin bei 4Tabletten am Tag

Eingetragen am  als Datensatz 2367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Bluthochdruck, Ödeme, Thromboseprophylaxe, Herzrhythmusstörungen mit Augenbrennen, Haarausfall, Herzrhythmusstörungen, Juckreiz

Bei mir haben sich nach der Einnahme mehrere Nebenwirkungen eingestellt. Diese sind:Augenjucken- und Brennen Hautveränderungen,Haarausfall und verstärkte Rhytmusstörungen in Form von Triplets, Salven und verlangsamtem Herzschlag. Dieser betrug Nachts manchmal nur noch 28- 29 Bpm. Nach Absetzen des Mittels hat sich mein Zustand wesentlich verbessert, die Nebenwirkungen klingen nun ( nach 5 Wochen ) allmählich ab, die Triplets und Salven sind komplett verschwunden ( per Langzeit- EKG nachgewiesen ) Mein Allgemeinzustand hat sich nun wesentlich verbessert. Das Mittel wird laut Aussage der behandelnden Ärzte ( HKZ) bei vielen Patienten über lange Zeit eingesetzt. Bei mir sollte per Herzkatheder der Grund für die Triplets und Salven gesucht werden,- das Absetzen des Mittels durch mich wurde vehement bekämpft. Ich frage mich nun, wer für die mir " verordneten" Gesundheitsschäden aufkommt?

Flecainidacetat bei Herzrhythmusstörungen; Falithrom bei Thromboseprophylaxe; Torasemid bei Ödeme; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FlecainidacetatHerzrhythmusstörungen10 Monate
FalithromThromboseprophylaxe5 Jahre
TorasemidÖdeme6 Jahre
BlopressBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir haben sich nach der Einnahme mehrere Nebenwirkungen eingestellt. Diese sind:Augenjucken- und Brennen Hautveränderungen,Haarausfall und verstärkte Rhytmusstörungen in Form von Triplets, Salven und verlangsamtem Herzschlag. Dieser betrug Nachts manchmal nur noch 28- 29 Bpm. Nach Absetzen des Mittels hat sich mein Zustand wesentlich verbessert, die Nebenwirkungen klingen nun ( nach 5 Wochen ) allmählich ab, die Triplets und Salven sind komplett verschwunden ( per Langzeit- EKG nachgewiesen ) Mein Allgemeinzustand hat sich nun wesentlich verbessert.

Das Mittel wird laut Aussage der behandelnden Ärzte ( HKZ) bei vielen Patienten über lange Zeit eingesetzt.
Bei mir sollte per Herzkatheder der Grund für die Triplets und Salven gesucht werden,- das Absetzen des Mittels durch mich wurde vehement bekämpft.

Ich frage mich nun, wer für die mir " verordneten" Gesundheitsschäden aufkommt?

Eingetragen am  als Datensatz 33928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Torasemid, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für nach Bypassoperation mit Haarausfall, Pigmentflecken, Pickel, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen

deutlicher Haarausfall, anfangs nur Haupthaar, nach ca. 1 Jahr zusätzlich Körperbehaarung, Augenbrauen, Genitalbehaarung. Äußerst unangenehme Hautprobleme, juckende rote Pickel, die später in hornartige Hautaufhärungen übergehen und nicht zurückgebildet werden. Hohe Anzahl dunkler Pigmentflecke die fest bleiben. Zunehmende Muskelschwäche und Gelenkschmerzen: trotzdem weigert sich der behandelnde Kardiologe Falithrom abzusetzen oder durch ein anderes Medikament zu ersetzen und droht mir, es könne tödlich sein, das Medikament zu ersetzen!!!

Falithrom bei nach Bypassoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Falithromnach Bypassoperation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

deutlicher Haarausfall, anfangs nur Haupthaar, nach ca. 1 Jahr zusätzlich Körperbehaarung, Augenbrauen, Genitalbehaarung.
Äußerst unangenehme Hautprobleme, juckende rote Pickel, die später in hornartige Hautaufhärungen übergehen und nicht zurückgebildet werden. Hohe Anzahl dunkler Pigmentflecke die fest bleiben. Zunehmende Muskelschwäche und Gelenkschmerzen: trotzdem weigert sich der behandelnde Kardiologe Falithrom abzusetzen oder durch ein anderes Medikament zu ersetzen und droht mir, es könne tödlich sein, das Medikament zu ersetzen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 55048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Haarausfall, Sinusvenenthrombose, Thrombose mit Übelkeit mit Haarausfall, Übelkeit

Zunächst gute Verträglichkeit, später empfindliche Kopfhaut mit Haarausfall. Jetzt nach etwas mehr als einem Viertel Jahr sehr unangenehme Übelkeit beginnend etwa 1 Stunde nach der Einnahme bis zu 4 Stunden anhaltend. Etwa 1 Monat Einstellungszeit bis zum idealen idealen INR-Wert der sehr Schwankungen unterlag. Der Thrombosebefund bildete sich daher nur schleppend zurück.

Falithrom bei Haarausfall, Sinusvenenthrombose, Thrombose mit Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromHaarausfall, Sinusvenenthrombose, Thrombose mit Übelkeit4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst gute Verträglichkeit, später empfindliche Kopfhaut mit Haarausfall. Jetzt nach etwas mehr als einem Viertel Jahr sehr unangenehme Übelkeit beginnend etwa 1 Stunde nach der Einnahme bis zu 4 Stunden anhaltend. Etwa 1 Monat Einstellungszeit bis zum idealen idealen INR-Wert der sehr Schwankungen unterlag. Der Thrombosebefund bildete sich daher nur schleppend zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 25068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Haarausfall

soweit hab ich sie ganz gut vertragen . nehm sie jetzt ca. 3 monate und hab zur zeit extremen haarausfall . was kann ich dagegen tuen?

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

soweit hab ich sie ganz gut vertragen . nehm sie jetzt ca. 3 monate und hab zur zeit extremen haarausfall . was kann ich dagegen tuen?

Eingetragen am  als Datensatz 42185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Lungenembolie mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Juckreiz am ganzen Körper

Ich nehme Falithrom nun seit 4 Jahren und werde es auch für immer nehmen müssen! Hatte am Anfang sehr viel Haarausfall im Moment weniger! Gewichtszunahme seit dem Anfang von Falithrom bis jetzt 25 kg! Auch Juckreiz am ganzen Körper! Nun ab dem 18.09 2013 Absetzung von Falithrom auf einen anderen Blutverdünner!

Falithrom bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Falithrom nun seit 4 Jahren und werde es auch für immer nehmen müssen! Hatte am Anfang sehr viel Haarausfall im Moment weniger! Gewichtszunahme seit dem Anfang von Falithrom bis jetzt 25 kg! Auch Juckreiz am ganzen Körper! Nun ab dem 18.09 2013 Absetzung von Falithrom auf einen anderen Blutverdünner!

Eingetragen am  als Datensatz 56331
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Trombose / Lungenembolie mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Schwitzen

Nach einer Thrombose u. Lungenembolie im Nov. 2012, Einnahme des Medikamentes Falithrom seit Dez. mit zunehmendem Gewicht, Haarausfsll, schnelle Erschöpfung und starkes Schwitzen. Seit Erkrankung noch nicht 100% ig Leistungsfähig

Falithrom bei Trombose / Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromTrombose / Lungenembolie20 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Thrombose u. Lungenembolie im Nov. 2012, Einnahme des Medikamentes Falithrom seit Dez. mit zunehmendem Gewicht, Haarausfsll, schnelle Erschöpfung und starkes Schwitzen. Seit Erkrankung noch nicht 100% ig Leistungsfähig

Eingetragen am  als Datensatz 52806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Faktor-V-Leiden mit Übelkeit, Haarausfall, Tremor

Übelkeit Haarausfall (behoben durch zusätzliche Biotineinnahme) Zittern

Falithrom bei Faktor-V-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromFaktor-V-Leiden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Haarausfall (behoben durch zusätzliche Biotineinnahme)
Zittern

Eingetragen am  als Datensatz 10155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Beinvenenthrombose mit Hämaturie, Blutgerinnungsstörungen, Übelkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Herzrasen, Brustschmerzen, Atemnot, Nasenbluten

geringe Mengen Blut im Urin;Nasenbluten plötzlich,kurz aber stark;ständig Durchfall 3-4 mal täglich;Übelkeit bei geringster körperlicher Betätigung;Haarausfall in unbestimmten Zeitabständen;starke Gewichtszunahme (65 auf 90kg);teilweise Herzrasen verbunden mit starken Druckschmerz in der Brust und Atemnot;ödematöse Beine;absolut keine Stabilität des Quickwertes (10 bis 95%) bei regelmäßiger Einnahme der festgelegten Tablettenmenge und bei regelmäßiger Laboruntersuchung

Falithrom bei Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromBeinvenenthrombose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

geringe Mengen Blut im Urin;Nasenbluten plötzlich,kurz aber stark;ständig Durchfall 3-4 mal täglich;Übelkeit bei geringster körperlicher Betätigung;Haarausfall in unbestimmten Zeitabständen;starke Gewichtszunahme (65 auf 90kg);teilweise Herzrasen verbunden mit starken Druckschmerz in der Brust und Atemnot;ödematöse Beine;absolut keine Stabilität des Quickwertes (10 bis 95%) bei regelmäßiger Einnahme der festgelegten Tablettenmenge und bei regelmäßiger Laboruntersuchung

Eingetragen am  als Datensatz 2942
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Protein-S-Mangel mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Haarveränderung

Habe an Gewicht ca. 4 kg zugenommen und habe dünnes Haar und Haarausfall bekommen.

Falithrom bei Protein-S-Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromProtein-S-Mangel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe an Gewicht ca. 4 kg zugenommen und habe dünnes Haar und Haarausfall bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 8345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für rez. Thrombose mit Haarausfall, Übelkeit, Hypermenorrhoe

Ich habe unter Falithrom mit sehr starken Haarausfall und Übelkeit zu tun. Meine Menstruationsblutung ist sehr stark.

Falithrom bei rez. Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Falithromrez. Thrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe unter Falithrom mit sehr starken Haarausfall und Übelkeit zu tun. Meine Menstruationsblutung ist sehr stark.

Eingetragen am  als Datensatz 59714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Übelkeit

Gewichtszunahme ,Haarausfall, Übelkeit

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme ,Haarausfall, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 36625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Homozysteinämie mit Haarausfall, Muskelkrämpfe, Menstruationsbeschwerden, Herzrasen, Atemnot, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Gewichtsverlust

Das medikammt so wie ich es aus eigener erfarung mitbekomm habe erfühlt sehr gut sein zweg. Nebenwirkungen die ich erlebt habe: schlimmen Haarausfall, krämpfe in Beine und Arme,Periodenschmerzen die unerträglich werden können,Atembeschwerden,Herzrassen,anschwellungen der Arme und Beine,Bauchschmerzen,Kopfschmerzen,Übelkeit,Nasen und Zahnfleichbluten,Gewichtabnahme,Abnahme der Knochendichte bei Langfriestiger Therapie.das schlimmste ist aber wenn mann eine sehr großen Kinderwunsch hat. Mann weiß nie ab er unerfühlt bleibt. MFG Die Dorle

Falitrom bei Homozysteinämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalitromHomozysteinämie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das medikammt so wie ich es aus eigener erfarung mitbekomm habe erfühlt sehr gut sein zweg.

Nebenwirkungen die ich erlebt habe:

schlimmen Haarausfall, krämpfe in Beine und Arme,Periodenschmerzen die unerträglich werden können,Atembeschwerden,Herzrassen,anschwellungen der Arme und Beine,Bauchschmerzen,Kopfschmerzen,Übelkeit,Nasen und Zahnfleichbluten,Gewichtabnahme,Abnahme der Knochendichte bei Langfriestiger Therapie.das schlimmste ist aber wenn mann eine sehr großen Kinderwunsch hat.
Mann weiß nie ab er unerfühlt bleibt.
MFG Die Dorle

Eingetragen am  als Datensatz 6695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Lungenembolie mit Gewichtszunahme, Haarausfall

Gewichtszunahme, haarausfall, aber gute Verträglichkeit

Falithrom bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, haarausfall, aber gute Verträglichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 49777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thromboseombose mit Gewichtszunahme, Haarausfall

gewichtszunahme ,haarausfall

Falithrom bei Thromboseombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThromboseombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme ,haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 42205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Vorhofflimmern mit Gewichtszunahme, Haarausfall

Gewichtszunahme, Haarausfall

Falithrom bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromVorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 33262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):139
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Blutverdünner mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Lustlosigkeit

Schwindelgefühl . Haarausfall ,Gewichtszunahme und keine Interesse irgend etwas zu unternehmen

Falithrom bei Blutverdünner

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromBlutverdünner-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindelgefühl . Haarausfall ,Gewichtszunahme und keine Interesse irgend etwas zu unternehmen

Eingetragen am  als Datensatz 25963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose tvt mit Haarausfall

Haarausfall nach ca. 6 Wochen Einnahme

Falithrom bei Thrombose tvt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose tvt3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall nach ca. 6 Wochen Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 27157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Haarausfall bei Falithrom

[]