Haarveränderung bei Arimidex

Nebenwirkung Haarveränderung bei Medikament Arimidex

Insgesamt haben wir 113 Einträge zu Arimidex. Bei 4% ist Haarveränderung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 113 Erfahrungsberichten zu Arimidex wurde über Haarveränderung berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Haarveränderung bei Arimidex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg890
Durchschnittliches Alter in Jahren640
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,910,00

Arimidex wurde von Patienten, die Haarveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Arimidex wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Haarveränderung auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Haarveränderung bei Arimidex:

 

Arimidex für Brustkrebs mit Haarveränderung

Ich nehme Arimidex nun seit November 2010,die Nebenwirkungen die hier angesprochen werden habe ich bis auf eine Lichtung der Haare alle nicht.Vielleicht ist das auch darauf zurückzuführen, dass ich gezielt 12 Kilo abgenommen habe,dreimal in der Woche Sport in einem Institut betreibe und einige Mittel die mir sehr helfen (keine Medikamente) einnehme,die da wären: Vor dem Frühstück Aloe Vera Saft,eine Verschlußkappe,mit Wasser verdünnt,dann Omega3 Kapseln,zwei am Tag,gut für die Gelenke.Zum Frühstück Joghurt mit Früchten,Tee, keine Kohlehydrate aber Eiweiß.Das ich manchmal schlecht schlafe liegt wohl auch daran das ich schon 66.Jahre bin,da schläft man halt nicht mehr wie eine Zwanzigjährige.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs28 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Arimidex nun seit November 2010,die Nebenwirkungen die hier angesprochen werden habe ich bis auf eine Lichtung der Haare alle nicht.Vielleicht ist das auch darauf zurückzuführen, dass ich gezielt 12 Kilo abgenommen habe,dreimal in der Woche Sport in einem Institut betreibe und einige Mittel die mir sehr helfen (keine Medikamente) einnehme,die da wären:
Vor dem Frühstück Aloe Vera Saft,eine Verschlußkappe,mit Wasser verdünnt,dann Omega3 Kapseln,zwei am Tag,gut für die Gelenke.Zum Frühstück Joghurt mit Früchten,Tee, keine Kohlehydrate aber Eiweiß.Das ich manchmal schlecht schlafe liegt wohl auch daran das ich schon 66.Jahre bin,da schläft man halt nicht mehr wie eine Zwanzigjährige.

Eingetragen am  als Datensatz 52148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Gelenksteife, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Juckreiz, Haarausfall, Haarveränderung, Übelkeit, Knochenschmerzen, Kraftlosigkeit

Als ich vor 2 1/2 Jahren mit Arimidex begann, seitdem geht es mir zunehmend schlechter. Nebenwirkungen: Gelenkschmerzen und Steifheit im gesamten Körper, Hitzewallungen ohne Ende, Hautjucken (beginnen an den Füßen, dann über den ganzen Körper, starke Schlafstörungen, Einschlafstörungen, Haarbruch und Ausfall, häufig Übelkeit, allgemeine Kraftlosigkeit, jedoch die Knochenschmerzen überwiegen.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich vor 2 1/2 Jahren mit Arimidex begann, seitdem geht es mir zunehmend schlechter. Nebenwirkungen: Gelenkschmerzen und Steifheit im gesamten Körper, Hitzewallungen ohne Ende, Hautjucken (beginnen an den Füßen, dann über den ganzen Körper, starke Schlafstörungen, Einschlafstörungen, Haarbruch und Ausfall, häufig Übelkeit, allgemeine Kraftlosigkeit, jedoch die Knochenschmerzen überwiegen.

Eingetragen am  als Datensatz 7817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gelenkschmerzen, Haarveränderung

Am Anfang \"nur\" Hitzewallungen, die aber sehr stark. Später Gelenkschmerzen, die \"wandern\". Anfangs nur in den Knien, dann Fuß- und Zehgelenke, Ellenbogen, Schulter und Finger. Seit einiger Zeit werden die Haare dünner. Die Hitzewallungen sind noch da, aber nicht mehr so schlimm. Habe Schwierigkeiten mein Gewicht zu halten bzw. es zu reduzieren. Wog vor der Krankheit ca. 10 kilo weniger

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang \"nur\" Hitzewallungen, die aber sehr stark.
Später Gelenkschmerzen, die \"wandern\". Anfangs nur in den Knien, dann Fuß- und Zehgelenke, Ellenbogen, Schulter und Finger.
Seit einiger Zeit werden die Haare dünner. Die Hitzewallungen sind noch da, aber nicht mehr so schlimm.
Habe Schwierigkeiten mein Gewicht zu halten bzw. es zu reduzieren. Wog vor der Krankheit ca. 10 kilo weniger

Eingetragen am  als Datensatz 6693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für inflammatorisches Mammakarzinom mit Knochenschmerzen, Antriebslosigkeit, Kraftlosigkeit, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen, Haarveränderung

Knochenschmerzen, Kraft- und Antriebslosigkeit zeitweise, massive Schlafstörungen, Haarwuchs sehr langsam und dünn, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen Fußzehen, letzters aber möglicherweise Langzeitschaden durch Chemotherapie

Arimidex bei inflammatorisches Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arimidexinflammatorisches Mammakarzinom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knochenschmerzen, Kraft- und Antriebslosigkeit zeitweise, massive Schlafstörungen,
Haarwuchs sehr langsam und dünn, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen Fußzehen, letzters aber möglicherweise Langzeitschaden durch Chemotherapie

Eingetragen am  als Datensatz 8392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]