Haarwuchs bei Cerazette

Nebenwirkung Haarwuchs bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 1% ist Haarwuchs aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Haarwuchs berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Haarwuchs bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1750
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren320
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,890,00

Cerazette wurde von Patienten, die Haarwuchs als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Haarwuchs auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Haarwuchs bei Cerazette:

 

Cerazette für Nikotinsucht mit Akne, Haarwuchs, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen, Schleimhauttrockenheit

Mein Arzt hat mir diese Pille wegen des Rauchens und einer Stoffwechselkrankheit verschrieben. Nach circa 1 Jahr bekam ich ich eine sehr schlechte Haut; genau wie bereits beschrieben: dickere, ledrige und sehr fettige Haut mit Mitessern und teilweise sogar Akne. weitere Nebenwirkungen waren: dünne Haare, Pickel und Haarwuchs auf der Brust, absoluter Verlust der Sexuallebens und depressive Verstimmungen. Da Cerazette auch die Schleimhäute austrocknet, leidet man unter einer sehr trockenen Scheide, was das Sexualleben noch lustloser und fast schmerzhaft macht. 2-3 im Jahr hatte ich Blutungen die mit fast wehenartigen Schmerzen verbunden waren. Leider habe ich alles auf meine Stoffwechselstörung geschoben und war noch dankbar, dass ich wegen der Cerazette nicht noch monatlich meine Regel hatte. Als ich wegen eines Umzugs den Arzt wechseln musste haben wir die Problematik besprochen und ich habe die Cerazette abgesetzt. Mir geht es schlagartig besser; leider werde ich die Aknenarben wohl nicht los. Ich bin schockiert, dass mein alter Arzt mich nicht richtig aufgklärt...

Cerazette bei Nikotinsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteNikotinsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt hat mir diese Pille wegen des Rauchens und einer Stoffwechselkrankheit verschrieben.
Nach circa 1 Jahr bekam ich ich eine sehr schlechte Haut; genau wie bereits beschrieben: dickere, ledrige und sehr fettige Haut mit Mitessern und teilweise sogar Akne.
weitere Nebenwirkungen waren: dünne Haare, Pickel und Haarwuchs auf der Brust, absoluter Verlust der Sexuallebens und depressive Verstimmungen. Da Cerazette auch die Schleimhäute austrocknet, leidet man unter einer sehr trockenen Scheide, was das Sexualleben noch lustloser und fast schmerzhaft macht. 2-3 im Jahr hatte ich Blutungen die mit fast wehenartigen Schmerzen verbunden waren.
Leider habe ich alles auf meine Stoffwechselstörung geschoben und war noch dankbar, dass ich wegen der Cerazette nicht noch monatlich meine Regel hatte.
Als ich wegen eines Umzugs den Arzt wechseln musste haben wir die Problematik besprochen und ich habe die Cerazette abgesetzt.
Mir geht es schlagartig besser; leider werde ich die Aknenarben wohl nicht los. Ich bin schockiert, dass mein alter Arzt mich nicht richtig aufgklärt hat...diese Nebenwirkungen sind es absolut nicht wert!!

Eingetragen am  als Datensatz 42025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Hautausschlag, Haarwuchs, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, fettige Haare

Ein reiner Albtraum. Ich bin von dem Nuvaring auf die Cerazette umgestiegen, weil ich Migräne hatte. Diese ist zwar durch die Cerazette leichter geworden, dafür hatte ich mit schlimmeren Nebenwirkungen zu kämpfen. Periorale Dermatitis, ein furchtbarer Hautausschlag auf dem gesamten Rücken, vermehrter Haarwuchs und eine üble Laune. Plötzlich bin ich wegen jedem Satz aus der Haut gefahren. Dazu wurden meine Haare ständig fettig, sodass ich sie jeden Tag waschen musste. Nach acht Monaten hat es mir gereicht und ich bin auf die Kombipille Lilia umgestiegen. Nach drei Monaten waren alle Nebenwirkungen verschwunden. Nie wieder die Cerazette.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein reiner Albtraum. Ich bin von dem Nuvaring auf die Cerazette umgestiegen, weil ich Migräne hatte. Diese ist zwar durch die Cerazette leichter geworden, dafür hatte ich mit schlimmeren Nebenwirkungen zu kämpfen. Periorale Dermatitis, ein furchtbarer Hautausschlag auf dem gesamten Rücken, vermehrter Haarwuchs und eine üble Laune. Plötzlich bin ich wegen jedem Satz aus der Haut gefahren. Dazu wurden meine Haare ständig fettig, sodass ich sie jeden Tag waschen musste. Nach acht Monaten hat es mir gereicht und ich bin auf die Kombipille Lilia umgestiegen. Nach drei Monaten waren alle Nebenwirkungen verschwunden. Nie wieder die Cerazette.

Eingetragen am  als Datensatz 48214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Haarwuchs

Ich hatte nie Probleme mit meinem Hautbild, aber das ist nicht mehr schön. Außerdem habe ich beobachtet, dass die blonden Haare auf meinen Unterschenkeln schwarz werden, ebenso wie die paar Härchen auf den Zehen. Von Libidoverlust kann ich auch ein Lied singen... Und ich habe etwa vier Kilo zugenommen.

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nie Probleme mit meinem Hautbild, aber das ist nicht mehr schön. Außerdem habe ich beobachtet, dass die blonden Haare auf meinen Unterschenkeln schwarz werden, ebenso wie die paar Härchen auf den Zehen. Von Libidoverlust kann ich auch ein Lied singen... Und ich habe etwa vier Kilo zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 1663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Übelkeit, Sehstörungen, Haarausfall, Hitzewallungen, Hauttrockenheit, Haarwuchs

Mir haben die ein paar Tage gereicht. Periode hin oder her es ist was ganz natürliches. Nach der einnahme war mir regelmäßig schlecht, und das kotzgefühl hatte ich den ganzen Tag. Lesen konnnte ich auch nicht mehr, weil die buchstaben schwammen mir weg oder wurden zu punkten.Ich hab sie abgesetzt. Zuvor hab ich die cerazette genommen nach einpaar monaten hatte ich Hitzewellen, Haarausfall, oder ich bekam an andere Körperstellen dicke schwarze Haare, die Haut war trocken. Trotz regelmäßiges eincremen. Ich finde die Pillen die,die Tage unterdrücken sollen, sind voll gepumpt wird Hormonen, das es nicht mehr feierlich ist. ich nehm jetzt erst mal nichts mehr. Warte jetzt auf die Tage und auf einen ganz normalen Zyklus. wer weiß.....

Vallette bei Verhütung; Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValletteVerhütung21 Tage
CerazetteVerhütung200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir haben die ein paar Tage gereicht. Periode hin oder her es ist was ganz natürliches. Nach der einnahme war mir regelmäßig schlecht, und das kotzgefühl hatte ich den ganzen Tag. Lesen konnnte ich auch nicht mehr, weil die buchstaben schwammen mir weg oder wurden zu punkten.Ich hab sie abgesetzt. Zuvor hab ich die cerazette genommen nach einpaar monaten hatte ich Hitzewellen, Haarausfall, oder ich bekam an andere Körperstellen dicke schwarze Haare, die Haut war trocken. Trotz regelmäßiges eincremen. Ich finde die Pillen die,die Tage unterdrücken sollen, sind voll gepumpt wird Hormonen, das es nicht mehr feierlich ist. ich nehm jetzt erst mal nichts mehr. Warte jetzt auf die Tage und auf einen ganz normalen Zyklus. wer weiß.....

Eingetragen am  als Datensatz 5169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol, Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für nach fehlgeburt mit Haarausfall, Stimmungsschwankungen, Depression, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Haarwuchs, Müdigkeit, Pickel, Schlaflosigkeit, Gereiztheit

hallo, ich hab nach einer fehlgeburt die cerazette verschrieben bekommen LEIDER! ich hatte zwar meine periode nicht mehr und hatte auch nie zwischenblutungen, aber alles andere an nebenwirkungen, die es gibt! sehr starken haarausfall! und extreme stimmungsschwankungen bis hin zu wirklich ernst zunehmenden depressionen! kopfschmerzen! schmerzen in allen körperteilen! lustlosigkeit! müdigkeit! pickel am ganzen körper! starker haarwuchs an brust beinen und im gesicht! schlaflosigkeit! sehr leicht reizbar! ich hab die pille abgesetzt und somit zum glück meine familie gerettet! auf grund von ständigen streiterein wärend der einnahme stand meine beziehung schon mit einem bein in der scheidung worunter auch andere familienmitglieder leiden mussten! ich würde diese pille niemanden empfehlen!!!!! außer jemanden der sich feinde machen will!

Cerazette bei nach fehlgeburt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettenach fehlgeburt3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, ich hab nach einer fehlgeburt die cerazette verschrieben bekommen LEIDER! ich hatte zwar meine periode nicht mehr und hatte auch nie zwischenblutungen, aber alles andere an nebenwirkungen, die es gibt! sehr starken haarausfall! und extreme stimmungsschwankungen bis hin zu wirklich ernst zunehmenden depressionen! kopfschmerzen! schmerzen in allen körperteilen! lustlosigkeit! müdigkeit! pickel am ganzen körper! starker haarwuchs an brust beinen und im gesicht! schlaflosigkeit! sehr leicht reizbar! ich hab die pille abgesetzt und somit zum glück meine familie gerettet! auf grund von ständigen streiterein wärend der einnahme stand meine beziehung schon mit einem bein in der scheidung worunter auch andere familienmitglieder leiden mussten! ich würde diese pille niemanden empfehlen!!!!! außer jemanden der sich feinde machen will!

Eingetragen am  als Datensatz 42381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Zwischenblutungen, Haarwuchs

- In den ersten Monaten der Einnahme Zwischenblutungen - leichtes Haarwachstum- auch im Gesicht

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- In den ersten Monaten der Einnahme Zwischenblutungen
- leichtes Haarwachstum- auch im Gesicht

Eingetragen am  als Datensatz 27087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]