Harnverhalt bei CiproHEXAL

Nebenwirkung Harnverhalt bei Medikament CiproHEXAL

Insgesamt haben wir 31 Einträge zu CiproHEXAL. Bei 3% ist Harnverhalt aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 31 Erfahrungsberichten zu CiproHEXAL wurde über Harnverhalt berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Harnverhalt bei CiproHEXAL.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0172
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren068
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,37

CiproHEXAL wurde von Patienten, die Harnverhalt als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CiproHEXAL wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Harnverhalt auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Harnverhalt bei CiproHEXAL:

 

CiproHEXAL für Wasser in Beinen, Entzündungen in der Bauchhöhle mit Harnverhalt, Schmerzen beim Wasserlassen

HCT HEXAL nehme ich seit Monaten und es hilft mir. Gegen Darmprobleme (Entzündung) wurde vor 3 Tagen CIproHEXAL angesetzt. Die Probleme wurden damit zügig reduziert, nach 3 Tagen fast der Normalzustand. Hätte das Medikament noch weiter nehmen sollen, bis der Zustand GANZ normal werde (vielleicht 2-3 Tage). Musste ich aber absetzen, da ab den nächsten Tag, Tendenz steigend, nur ganz schwer Wasser lassen konnte und es brannte fürchterlich. Es sei eine sehr überraschende Nebenwirkung, meinem Arzt sind solche Fälle nicht bekannt. Nach einigen Tagen hat sich die Lage normalisiert, aber als Warnung lasse ich den Eintrag drin.

Ciprohexal bei Entzündungen in der Bauchhöhle; HCT HEXAL 25 bei Wasser in Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprohexalEntzündungen in der Bauchhöhle3 Tage
HCT HEXAL 25Wasser in Beinen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

HCT HEXAL nehme ich seit Monaten und es hilft mir. Gegen Darmprobleme (Entzündung) wurde vor 3 Tagen CIproHEXAL angesetzt. Die Probleme wurden damit zügig reduziert, nach 3 Tagen fast der Normalzustand. Hätte das Medikament noch weiter nehmen sollen, bis der Zustand GANZ normal werde (vielleicht 2-3 Tage). Musste ich aber absetzen, da ab den nächsten Tag, Tendenz steigend, nur ganz schwer Wasser lassen konnte und es brannte fürchterlich. Es sei eine sehr überraschende Nebenwirkung, meinem Arzt sind solche Fälle nicht bekannt.
Nach einigen Tagen hat sich die Lage normalisiert, aber als Warnung lasse ich den Eintrag drin.

Eingetragen am  als Datensatz 19937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]