Hautirritationen bei Amoxicillin

Nebenwirkung Hautirritationen bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Hautirritationen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Hautirritationen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hautirritationen bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg570
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,450,00

Amoxicillin wurde von Patienten, die Hautirritationen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Hautirritationen auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautirritationen bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Zahn-Operation mit Allergische Hautreaktion, Allergische Reaktion, Hautausschlag, Hautirritationen, Hautrötungen, juckender Ausschlag, Schleimhautentzündung

Ich hatte letzten Mittwoch eine Zahn-Op, nehme das Antibiotikum (Amoxicillin ratiopharm 1000) schon seit letzten Dienstag und müsste es eigentlich noch bis morgen nehmen. Habe es allerdings seit heute abgesetzt, da ich seit gestern Abend überall -von Kopf bis Waden- viele, kleine, juckende Pusteln habe. Wenn man an den juckenden Stellen kratzt, schwellen die Punkte an. Ich hatte noch nie eine allergische Reaktion auf Medikamente-nahm bis jetzt aber auch noch nie Antibiotikum. Mir war aber nach dem studieren des Beipackzettels klar, dass mein Ausschlag von Amoxicillin kommt-da bei Nebenwirkung unter Haut und Überempfindlichkeitsreaktionen alles genau so beschrieben ist, wie ich es an meinem Körper sehe. Was bei mir übrigens auch ist, dass ich Entzündungen in der Mundschleimhaut habe...die habe ich allerdings schon seit Anfang der Woche. Ist unangenehm, da dies schmerzt und anschwillt-aber es sieht wenigstens kein anderer :/ Ich habe heute einen Termin beim Arzt und bekomme eine Spritze und hoffe dass ich nicht mehr lange beim Blick in den Spiegel erschrecken muss :) allen...

Amoxicillin ratiopharm bei Zahn-Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharmZahn-Operation8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte letzten Mittwoch eine Zahn-Op, nehme das Antibiotikum (Amoxicillin ratiopharm 1000) schon seit letzten Dienstag und müsste es eigentlich noch bis morgen nehmen. Habe es allerdings seit heute abgesetzt, da ich seit gestern Abend überall -von Kopf bis Waden- viele, kleine, juckende Pusteln habe. Wenn man an den juckenden Stellen kratzt, schwellen die Punkte an.
Ich hatte noch nie eine allergische Reaktion auf Medikamente-nahm bis jetzt aber auch noch nie Antibiotikum.
Mir war aber nach dem studieren des Beipackzettels klar, dass mein Ausschlag von Amoxicillin kommt-da bei Nebenwirkung unter Haut und Überempfindlichkeitsreaktionen alles genau so beschrieben ist, wie ich es an meinem Körper sehe.
Was bei mir übrigens auch ist, dass ich Entzündungen in der Mundschleimhaut habe...die habe ich allerdings schon seit Anfang der Woche. Ist unangenehm, da dies schmerzt und anschwillt-aber es sieht wenigstens kein anderer :/

Ich habe heute einen Termin beim Arzt und bekomme eine Spritze und hoffe dass ich nicht mehr lange beim Blick in den Spiegel erschrecken muss :)

allen "Betroffenen" Gute Besserung

Eingetragen am  als Datensatz 19718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]