Hautprobleme bei Cerazette

Nebenwirkung Hautprobleme bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 1% ist Hautprobleme aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Hautprobleme berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Hautprobleme bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,470,00

Cerazette wurde von Patienten, die Hautprobleme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Hautprobleme auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautprobleme bei Cerazette:

 

Cerazette für Menstruationsbedingter Pneumothorax mit Blutdruckanstieg, Hautprobleme, Gewichtszunahme

Ich nehme diese Pille, weil ich meine Menstruation nicht mehr bekommen darf. Das hätte andere gesundheitliche Folgen, die für die Einnahme hier nicht relevant sind. Ich habe heute mal ins Netz gesehen, nachdem eine Freundin mich auf den Zusammenhang der Cerazette und meiner Gewichtszunahme aufmerksam gemacht hat. Ich habe wie viele andere insgesamt 9 kg zugenommen, obwohl ich mich gesund ernähre. Ich esse keine Süssigkeiten, Chips (wegen des GEwichts natürlichI) und mache 2 bis 5 Mal die Woche Spoert. Ich dachte schon, ich esse immer noch zuviel:-( Dazu kommt eine fettige glänzende Haut, sodass ich immer schon gucken muss, welche Creme ich überhaupt nehmen kann. Ich habe Pickel und mein Blutdruck ist im Gegensatz zu früher (zu niedrig) plötzlich etwas zu hoch.

Cerazette bei Menstruationsbedingter Pneumothorax

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMenstruationsbedingter Pneumothorax2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Pille, weil ich meine Menstruation nicht mehr bekommen darf. Das hätte andere gesundheitliche Folgen, die für die Einnahme hier nicht relevant sind.
Ich habe heute mal ins Netz gesehen, nachdem eine Freundin mich auf den Zusammenhang der Cerazette und meiner Gewichtszunahme aufmerksam gemacht hat.
Ich habe wie viele andere insgesamt 9 kg zugenommen, obwohl ich mich gesund ernähre. Ich esse keine Süssigkeiten, Chips (wegen des GEwichts natürlichI) und mache 2 bis 5 Mal die Woche Spoert.
Ich dachte schon, ich esse immer noch zuviel:-(
Dazu kommt eine fettige glänzende Haut, sodass ich immer schon gucken muss, welche Creme ich überhaupt nehmen kann. Ich habe Pickel und mein Blutdruck ist im Gegensatz zu früher (zu niedrig) plötzlich etwas zu hoch.

Eingetragen am  als Datensatz 22568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Bluthochdruck mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Durchfall, Gewichtszunahme, Juckreiz, Hautprobleme

Ich habe nach der Stillzeit, eine östrogenfreie Pille (Cerazette) von meiner FA verschrieben bekommen, da ich bereits vor der Schwanger- schaft einen hohen Blutdruck hatte, hieß es laut meiner FA, dass für mich nur diese Pille in Frage käme. Nach ca. 2 Monaten riet mir mein Mann, ich soll doch mal die Nebenwirkungen durchlesen, weil ich wahnsinnige Stimmungsschwankungen, starke Kopfschmerzen, Durchfall, 10 kg Gewichtszunahme, ein brennen und jucken im Genitalbereich, Hautprobleme usw.... hatte. Das Alles stand auch in den Nebenwirkungen. Als ich das meiner FA erzählte, sagte Sie dass würde niemals von der Pille kommen. Ich musste mich beherrschen, dass ich ihr nicht die Meinung geige. Alles in Allem ist diese Pille nicht weiter zu empfehlen.

Cerazette bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach der Stillzeit, eine östrogenfreie Pille (Cerazette) von meiner FA verschrieben bekommen, da ich bereits vor der Schwanger-
schaft einen hohen Blutdruck hatte, hieß es laut meiner FA, dass für mich nur diese Pille in Frage käme. Nach ca. 2 Monaten riet mir mein Mann, ich soll doch mal die Nebenwirkungen durchlesen, weil ich wahnsinnige Stimmungsschwankungen, starke Kopfschmerzen, Durchfall, 10 kg Gewichtszunahme, ein brennen und jucken im Genitalbereich, Hautprobleme usw.... hatte. Das Alles stand auch in den Nebenwirkungen. Als ich das meiner FA erzählte, sagte Sie dass würde niemals von der Pille kommen. Ich musste mich beherrschen, dass ich ihr nicht die Meinung geige. Alles in Allem ist diese Pille nicht weiter zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 48074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung (Bluthochdruck) mit fettige Haare, Hautprobleme

Ich nehme die Cerazette jetzt ca 2 Monate und bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Der Hauptgrund warum ich auf diese Pille umgestiegen bin ist mein Bluthochdruck, vom Frauenarzt wurde mir deshalb "Cerazette" empfohlen. Positiv für mich ist das ich seit ich mit der Einnahme begonnen habe keine Migräne mehr hatte und das obwohl ich sehr regelmäßig (ca. alle 2 Wochen) einen Migräneanfall hatte (ich hoffe das bleibt so). Das einzige negative ist das ich, obwohl ich nie Hautprobleme hatte, plötzlich fettige Haut und Haare habe, was natürlich sehr nervt.

Cerazette bei Empfängnisverhütung (Bluthochdruck)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung (Bluthochdruck)60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette jetzt ca 2 Monate und bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Der Hauptgrund warum ich auf diese Pille umgestiegen bin ist mein Bluthochdruck, vom Frauenarzt wurde mir deshalb "Cerazette" empfohlen. Positiv für mich ist das ich seit ich mit der Einnahme begonnen habe keine Migräne mehr hatte und das obwohl ich sehr regelmäßig (ca. alle 2 Wochen) einen Migräneanfall hatte (ich hoffe das bleibt so). Das einzige negative ist das ich, obwohl ich nie Hautprobleme hatte, plötzlich fettige Haut und Haare habe, was natürlich sehr nervt.

Eingetragen am  als Datensatz 42260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Hautprobleme

Als einziges Manko ist bei mir die Haut im Gesicht schlechter geworden :-(

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als einziges Manko ist bei mir die Haut im Gesicht schlechter geworden :-(

Eingetragen am  als Datensatz 29795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Gereiztheit, Kopfschmerzen, Migräne, Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Libidoverlust, Hautprobleme

Kopfschmerzen, Migräne, Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Lipidoverlust, Gereiztheit, Haut probleme

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Migräne, Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Lipidoverlust, Gereiztheit, Haut probleme

Eingetragen am  als Datensatz 22783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]