Hautrötung bei Aldara

Nebenwirkung Hautrötung bei Medikament Aldara

Insgesamt haben wir 106 Einträge zu Aldara. Bei 2% ist Hautrötung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 106 Erfahrungsberichten zu Aldara wurde über Hautrötung berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Hautrötung bei Aldara.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg070
Durchschnittliches Alter in Jahren035
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,22

Aldara wurde von Patienten, die Hautrötung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aldara wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Hautrötung auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautrötung bei Aldara:

 

Aldara für Condylome mit Hautrötung

Hallöchen, also ich habe Feigwarzen am Anus, wahrscheinlich durchs rasieren und anschließende Sauna oder Sonnenstudio. Da ich Anfangs natürlich nicht wusste, womit ich es da zu tun habe ging ich natürlich erstmal von Hämorrhoiden aus und besorgte mir natürlich auch dafür eine Creme, böse Falle, es wucherte ein herrliches Feigwarzenbeet heran und ich ging zum Arzt. 2 Ärzte wollten natürlich direkt rum schnippeln, klar... Ist mir aber aus beruflichen Gründen nicht möglich ( selbständig ) mich 3 Wochen nicht bewegen zu können, also google gefragt, auf aldara gekommen und nen Guten Arzt gesucht... Also nach der ersten Packung hatte ich einen Pavianarsch und gut 70% der Feigwarzen waren verschwunden, 2 Wochen Pause damit wieder alles einigermaßen erträglich wird und die 2 . Packung angebrochen... befinde mich jetzt beim 3. Päckchen und kann berichten das zwar Heilung in Sicht ist es aber kein Zuckerschlecken ist, Desweiteren verwende ich 1 beutelchen 1 Woche lang täglich ganz wenig auf die zu behandelnden stellen... Ich denke das die Nebenwirkungen i.o. sind, eine o.p. bringt...

Aldara bei Condylome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraCondylome3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallöchen, also ich habe Feigwarzen am Anus, wahrscheinlich durchs rasieren und anschließende Sauna oder Sonnenstudio.
Da ich Anfangs natürlich nicht wusste, womit ich es da zu tun habe ging ich natürlich erstmal von Hämorrhoiden aus und besorgte mir natürlich auch dafür eine Creme, böse Falle, es wucherte ein herrliches Feigwarzenbeet heran und ich ging zum Arzt. 2 Ärzte wollten natürlich direkt rum schnippeln, klar... Ist mir aber aus beruflichen Gründen nicht möglich ( selbständig ) mich 3 Wochen nicht bewegen zu können, also google gefragt, auf aldara gekommen und nen Guten Arzt gesucht... Also nach der ersten Packung hatte ich einen Pavianarsch und gut 70% der Feigwarzen waren verschwunden, 2 Wochen Pause damit wieder alles einigermaßen erträglich wird und die 2 . Packung angebrochen...
befinde mich jetzt beim 3. Päckchen und kann berichten das zwar Heilung in Sicht ist es aber kein Zuckerschlecken ist, Desweiteren verwende ich 1 beutelchen 1 Woche lang täglich ganz wenig auf die zu behandelnden stellen... Ich denke das die Nebenwirkungen i.o. sind, eine o.p. bringt mehr schmerzen mit sich vermute ich. Also im großen und ganzen Daumen nach oben für Aldara.

Eingetragen am  als Datensatz 70202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aldara für Hautveränderungen mit Juckreiz, Hautrötung, Brennen

Nach kurzer Zeit unerträglicher Juckreiz, starke Rötung und Pustelbildung. Schlimmer als vorher. Jetzt ist es abgesetzt und allmählich klingen die Nebenwirkungsbeschwerden ab.

Aldara bei Hautveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraHautveränderungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach kurzer Zeit unerträglicher Juckreiz, starke Rötung und Pustelbildung. Schlimmer als vorher. Jetzt ist es abgesetzt und allmählich klingen die Nebenwirkungsbeschwerden ab.

Eingetragen am  als Datensatz 59473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]