Hautreizungen bei Aldara

Nebenwirkung Hautreizungen bei Medikament Aldara

Insgesamt haben wir 106 Einträge zu Aldara. Bei 1% ist Hautreizungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 106 Erfahrungsberichten zu Aldara wurde über Hautreizungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hautreizungen bei Aldara.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0193
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren025
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Aldara wurde von Patienten, die Hautreizungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aldara wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Hautreizungen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautreizungen bei Aldara:

 

Aldara für Feigwarzen mit Hautreizungen, Fieber, Grippe-ähnliche Symptome

Nachdem meine Urologin an meinem Penis Feigwarzen festgestellt hat, nannte sie mir die Risiken von gewissen Cremes bezüglich Unverträglichkeit bei vielen Patientin. Sie riet mir direkt zu einer Laser-Operation, womit ich auch kein Problem hatte ... Als ich dann bei einem anderen Facharzt war, wo die Laser-OP stattfinden sollte, verschrieb dieser mir für drei Wochen Aldara-Creme und sagte, dass man dann nachlasern würde. Nach der vierten Behandlung (Nach etwa 3 Tagen Anwendung), begann mein Hoden zu brennen, weil die eingecremte Stelle des Penisses gegen den Hoden schabte... Die Haut begann Reizungen aufzuweisen, die sich inzwischen zu seltsam-farbenden Stellen entwickelten. Ich kann kaum noch Laufen ohne Schmerzen, hinsetzen ebenso und schlafen geht mal mehr mal weniger, eine bequeme Position zu finden, in der der Hoden und die STARK gereizte Eichel, die ebenfalls wie der Hoden gelitten hat, nicht schmerzen ist schwer zu finden ... Aldara beweist zwar Wirkung, denn nach nur zwei Tagen gingen die Feigwarzen STARK zurück, allerdings hat es abgesehen von den Hautreizungen...

Aldara bei Feigwarzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraFeigwarzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem meine Urologin an meinem Penis Feigwarzen festgestellt hat, nannte sie mir die Risiken von gewissen Cremes bezüglich Unverträglichkeit bei vielen Patientin. Sie riet mir direkt zu einer Laser-Operation, womit ich auch kein Problem hatte ...

Als ich dann bei einem anderen Facharzt war, wo die Laser-OP stattfinden sollte, verschrieb dieser mir für drei Wochen Aldara-Creme und sagte, dass man dann nachlasern würde. Nach der vierten Behandlung (Nach etwa 3 Tagen Anwendung), begann mein Hoden zu brennen, weil die eingecremte Stelle des Penisses gegen den Hoden schabte... Die Haut begann Reizungen aufzuweisen, die sich inzwischen zu seltsam-farbenden Stellen entwickelten. Ich kann kaum noch Laufen ohne Schmerzen, hinsetzen ebenso und schlafen geht mal mehr mal weniger, eine bequeme Position zu finden, in der der Hoden und die STARK gereizte Eichel, die ebenfalls wie der Hoden gelitten hat, nicht schmerzen ist schwer zu finden ...

Aldara beweist zwar Wirkung, denn nach nur zwei Tagen gingen die Feigwarzen STARK zurück, allerdings hat es abgesehen von den Hautreizungen außerhalb des direkten Anwendungsbereiches, auch zu starken Grippesymptomen geführt, die mich doch stark ausgeknockt haben. Habe die Behandlung nach nur 4 von 12 Packungen abgebrochen und werde morgen meinen Urologen aufsuchen, vermutlich ein Lokales Anästhetikum verlangen und einen Termin für die Laser-OP geben lassen ...

Eingetragen am  als Datensatz 56434
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]