Hautveränderungen bei Cerazette

Nebenwirkung Hautveränderungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 2% ist Hautveränderungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 14 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Hautveränderungen berichtet.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Hautveränderungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,490,00

Cerazette wurde von Patienten, die Hautveränderungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Hautveränderungen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautveränderungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Uterusmyome mit Unterleibsschmerzen, Dauerblutungen, Haarveränderung, Verstärkter Haarwuchs, Hautveränderungen, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen

1 1/2 Monate nahm ich die Cerazette, 1. wegen Verhütung und 2. wegen Myomen. Schon nach den ersten Einnahmetagen bekam ich wahnsinniges Ziehen im Unterleib, welches stark an Wehen erinnerte, dies zog sich 2 Wochen so hin, bis dann eine Blutung einsetzte, die bis heute anhält. Meine Haare waren nach 2 Tagen fettig und selbst nach dem Waschen war es nicht besser. Meine Haut war ledrig, kleine Pickel, vermehrtes Haarwachstum, insbesondere Beine und Bikinizone und zum Schluss kamen Kopfschmerzen hinzu, die von Tag zu Tag schlimmer wurden und in Migräne ausarteten. Als Fazit sage ich: nie wieder !!! allein die Tatsache, dass mein regelmäßiger Zyklus durch die Pille durcheinandergeraten ist, macht mir schwer zu schaffen. Lieber monatlich 2 Tage auf dem Sofa verbringen als Cerazette. Aber jeder veträgt sie anders. Nun hab ich sie abgesetzt und mir ging es schlagartig wieder besser. weitere Nebenwirkungen die bei mir auftraten: absoluter Libidoverlust, Brustschmerzen, Brustspannen, Angstattacken, Depression, Stimmungsschwankungen

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Uterusmyome2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 1/2 Monate nahm ich die Cerazette, 1. wegen Verhütung und 2. wegen Myomen. Schon nach den ersten Einnahmetagen bekam ich wahnsinniges Ziehen im Unterleib, welches stark an Wehen erinnerte, dies zog sich 2 Wochen so hin, bis dann eine Blutung einsetzte, die bis heute anhält. Meine Haare waren nach 2 Tagen fettig und selbst nach dem Waschen war es nicht besser. Meine Haut war ledrig, kleine Pickel, vermehrtes Haarwachstum, insbesondere Beine und Bikinizone und zum Schluss kamen Kopfschmerzen hinzu, die von Tag zu Tag schlimmer wurden und in Migräne ausarteten. Als Fazit sage ich: nie wieder !!! allein die Tatsache, dass mein regelmäßiger Zyklus durch die Pille durcheinandergeraten ist, macht mir schwer zu schaffen. Lieber monatlich 2 Tage auf dem Sofa verbringen als Cerazette. Aber jeder veträgt sie anders. Nun hab ich sie abgesetzt und mir ging es schlagartig wieder besser.
weitere Nebenwirkungen die bei mir auftraten: absoluter Libidoverlust, Brustschmerzen, Brustspannen, Angstattacken, Depression, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 21911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Hautveränderungen, Akne, Brustspannen

Hi! Ich nehme die Cerazette nun seit über 3 Jahren. Anfangs war ich schwer begeistert, weil die Regelblutung nur sehr selten auftritt (1-2x pro Jahr) und ich zusätzlich nur noch etwa einmal im Monat Schmierblutungen für wenige Tage hatte. Genau aus diesem Grund bin ich überhaupt auf die Cerazette umgestiegen, weil ich unter diversen anderen Pillen immer Schmierblutungen hatte (sehr langanhaltende, 2/3 meines Zyklus bestand daraus). Meine Haut hat sich leider sehr verschlechtert - inzwischen sogar so sehr, dass diese Akne Narben hinterlässt. Schlimmer als in der Pubertät. Nachdem meine Brüste die letzten 3 Jahre extrem geschrumpft sind durch die Cerazette, sind sie jetzt permanent geschwollen und spannen wie verrückt - also das glatte Gegenteil! Ich bin jedoch nicht schwanger, also liegt es wirklich an der Cerazette, m.E.. Ich finde es seltsam, dass nach dieser langen Zeit die NW so stark zunehmen, eigentlich sollte sich mein Körper ja nun daran gewöhnt haben. Werde nun wohl mal den Nuvaring probieren.

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi!

Ich nehme die Cerazette nun seit über 3 Jahren. Anfangs war ich schwer begeistert, weil die Regelblutung nur sehr selten auftritt (1-2x pro Jahr) und ich zusätzlich nur noch etwa einmal im Monat Schmierblutungen für wenige Tage hatte. Genau aus diesem Grund bin ich überhaupt auf die Cerazette umgestiegen, weil ich unter diversen anderen Pillen immer Schmierblutungen hatte (sehr langanhaltende, 2/3 meines Zyklus bestand daraus). Meine Haut hat sich leider sehr verschlechtert - inzwischen sogar so sehr, dass diese Akne Narben hinterlässt. Schlimmer als in der Pubertät. Nachdem meine Brüste die letzten 3 Jahre extrem geschrumpft sind durch die Cerazette, sind sie jetzt permanent geschwollen und spannen wie verrückt - also das glatte Gegenteil! Ich bin jedoch nicht schwanger, also liegt es wirklich an der Cerazette, m.E.. Ich finde es seltsam, dass nach dieser langen Zeit die NW so stark zunehmen, eigentlich sollte sich mein Körper ja nun daran gewöhnt haben. Werde nun wohl mal den Nuvaring probieren.

Eingetragen am  als Datensatz 20949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für starke Unterleibschmerzen mit Brustschmerzen, Angstgefühle, Panikattacken, Migräne, Akne, Hautveränderungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme

Ich vertrage keine Östrogene und deswegen wurde mir Cerazette empfohlen, da ich eine Pille aufgrund starker Unterleibschmerzen während der Regeln nehmen wollte. Habe sie etwa ein halbes Jahr genommen und dann kam so ziemlich alles auf einmal. Nervenzusammenbrüche, starkes Ziehen in der Brust, Angstgefühle und Panikattacken - Ich dachte erst ich werde bescheuert, habe mich kaum getraut das jemandem zu erzählen. Ich bin eigentlich echt nicht der Mensch der rumheult oder hypochondrisch ist, aber ich hatte das Gefühl, die Kontrolle über mich selbst zu verlieren. Ich saß im Zimmer, hab die Wand angeschaut und musste anfangen zu flennen! Besonders schlimm wars wenn ich schlafen wollte, das ziehen in der Brust (Angstgefühl) nicht weggegangen ist und ich mich dann in richtige Panikattacken reingesteigert habe. Deswegen bin ich irgendwann zur Frauenärztin - Diagnose: Hormonunverträglichkeit. Das ist halt immer das Problem bei Pillen: Jede Frau reagiert anders drauf. Das Dumme ist einfach, dass man immer experimentieren muss, ob eine funktioniert oder nicht. Nach zwei grandiosen...

Cerazette bei starke Unterleibschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettestarke Unterleibschmerzen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage keine Östrogene und deswegen wurde mir Cerazette empfohlen, da ich eine Pille aufgrund starker Unterleibschmerzen während der Regeln nehmen wollte.
Habe sie etwa ein halbes Jahr genommen und dann kam so ziemlich alles auf einmal. Nervenzusammenbrüche, starkes Ziehen in der Brust, Angstgefühle und Panikattacken - Ich dachte erst ich werde bescheuert, habe mich kaum getraut das jemandem zu erzählen. Ich bin eigentlich echt nicht der Mensch der rumheult oder hypochondrisch ist, aber ich hatte das Gefühl, die Kontrolle über mich selbst zu verlieren. Ich saß im Zimmer, hab die Wand angeschaut und musste anfangen zu flennen! Besonders schlimm wars wenn ich schlafen wollte, das ziehen in der Brust (Angstgefühl) nicht weggegangen ist und ich mich dann in richtige Panikattacken reingesteigert habe. Deswegen bin ich irgendwann zur Frauenärztin - Diagnose: Hormonunverträglichkeit.

Das ist halt immer das Problem bei Pillen: Jede Frau reagiert anders drauf. Das Dumme ist einfach, dass man immer experimentieren muss, ob eine funktioniert oder nicht.

Nach zwei grandiosen Fehlversuchen bei mir (erst Valette, dann Cerazette) mit allen Nebenwirkungen die man sich vorstellen kann ( Migräne, Angstgefühl, Panikattacken, Depression, fettige Haare, Akne auf der Brust, trockene, ledrige Haut, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit und trotzdem Gewichtszunahme) bleibe ich lieber beim Kondom!

Eingetragen am  als Datensatz 24155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Haarausfall, Akne, Hautveränderungen, Haarveränderung

Ich nehme, seit ich 15 bin, die Pille! Im Laufe der Zeit hatte ich auch einigemale gewechselt (immer Östrogenhältige) - bis mit ca. 19 Jahren bei mir Bluthochdruck festgestellt wurde. Kein Arzt hat je zu mir gesagt, dass es eventuell an der Pille liegen könnte und dass ich die Pille absetzen sollte, oder dass ich eine ohne Östrogen probieren sollte - statt dessen bekam ich BetaBlocker verschrieben...(der auch gleich meine Migräneanfälle vorbeugen sollte) Inzwischen bin ich 30 und hab jeden Tag brav die Pille und meinen BetaBlocker geschluckt...(Kopfschmerzen nicht ausgeschlossen aber nicht mehr so häufig und auch nicht mehr in dieser Intensität) Nach einigen eigenen Internetrecherchen und einem Gespräch mit meinem Gynäkologen wurde mir dann doch die Cerazette (eben eine Pille ohne Östrogene) verschrieben - gleich mit dem Hinweis, dass sie viele Frauen nicht vertragen und dass sich das Hautbild verschlechtern kann...(aber was tut man nicht alles gegen Bluthochdruck) Die ersten zwei Monate waren ein Augenöffner - was Hormone alles mit einem Körper anstellen können. Der BH...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme, seit ich 15 bin, die Pille! Im Laufe der Zeit hatte ich auch einigemale gewechselt (immer Östrogenhältige) - bis mit ca. 19 Jahren bei mir Bluthochdruck festgestellt wurde.
Kein Arzt hat je zu mir gesagt, dass es eventuell an der Pille liegen könnte und dass ich die Pille absetzen sollte, oder dass ich eine ohne Östrogen probieren sollte - statt dessen bekam ich BetaBlocker verschrieben...(der auch gleich meine Migräneanfälle vorbeugen sollte)

Inzwischen bin ich 30 und hab jeden Tag brav die Pille und meinen BetaBlocker geschluckt...(Kopfschmerzen nicht ausgeschlossen aber nicht mehr so häufig und auch nicht mehr in dieser Intensität)

Nach einigen eigenen Internetrecherchen und einem Gespräch mit meinem Gynäkologen wurde mir dann doch die Cerazette (eben eine Pille ohne Östrogene) verschrieben - gleich mit dem Hinweis, dass sie viele Frauen nicht vertragen und dass sich das Hautbild verschlechtern kann...(aber was tut man nicht alles gegen Bluthochdruck)

Die ersten zwei Monate waren ein Augenöffner - was Hormone alles mit einem Körper anstellen können. Der BH ging nicht mehr zu, ich hatte Schmerzen beim Sex... Etwa nach 3 Monaten fielen mir die Haare aus - und jetzt nach 6 Monaten hat sich alles einigermaßen eingependelt - der BH sitzt - die Haare fallen nicht mehr aus - im Gegenteil - sie wachsen wie verrückt! (und das leider am ganzen Körper ;-)) - die Schmerzen beim Sex sind nach etwa einem Monat wieder verschwunden)

Die im 3 Monat beginnende Akne wurde gleich mit Antibiotika behandelt und jetzt habe ich sie gut im Griff - aber bei unregelmäßiger Einnahme der Pille (ca. 2 h verschoben) hab ich sofort nach ein paar Stunden ein Pickel und eine Schmierblutung...

Die Haut hat sich völlig verändert (abgesehen von Pickeln) - sie kommt mir dicker vor und sie ist auch viel fettiger als früher...auch die Haare fetten viel schneller nach als ich es in den Jahren zuvor gewohnt war...

...aber...alle Nebenwirkungen außer Acht gelassen: der Bluthochdruck ist wie weggeblasen - ich habe die BetaBlocker abgesetzt und mir gehts gut wie nie zuvor - und: Ich hatte in den letzten 4 Monaten keine Kopfschmerzen!

Am liebsten würde ich gar keine Homone schlucken - weil ich erst jetzt gesehen habe, was sie alles anrichten...aber ich wußte es nicht besser und ich kannte mein halbes Leben davor nichts anderes - ich dachte eben, dass es zum Frau sein dazugehört...

Eingetragen am  als Datensatz 12806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Amenorrhoe, Libidoverlust, Trockenheit der Scheidenschleimhaut, Hautveränderungen, Schmierblutungen, Gewichtszunahme

Ausbleiben der Menstruation, Libidoverlust, Trockenheit Habe die Cerazette verschrieben bekommen, da ich vor einigen Jahren nach einem Unfall eine Thrombose hatte. Anfangs war alles in Ordnung; eine leichte Schmierblutung und danach völliges Aussetzen der Menstruation. Nach einigen Wochen konnte ich eine leichte Gewichtszunahme und unreinere Haut verzeichnen, nach einigen Monaten kamen Trockenheit und Libidoverlust hinzu. Nach dem Absetzen hat sich alles relativ schnell wieder normalisiert,

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausbleiben der Menstruation, Libidoverlust, Trockenheit

Habe die Cerazette verschrieben bekommen, da ich vor einigen Jahren nach einem Unfall eine Thrombose hatte.
Anfangs war alles in Ordnung; eine leichte Schmierblutung und danach völliges Aussetzen der Menstruation.
Nach einigen Wochen konnte ich eine leichte Gewichtszunahme und unreinere Haut verzeichnen,
nach einigen Monaten kamen Trockenheit und Libidoverlust hinzu.
Nach dem Absetzen hat sich alles relativ schnell wieder normalisiert,

Eingetragen am  als Datensatz 680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Diabetes mellitus Typ 1, Verhütung mit Dauerblutungen, Hautveränderungen, Körpergeruch, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Launenhaftigkeit, Haarausfall, Haarveränderung, Augentrockenheit

Die Cerazette ist meine 3. Pille. Meine Frauenärztin hatte sie mir empfohlen, da ich unter Östrogenpräparaten (Femigoa, Valette) immer Kopfschmerzen in der Pillenpause bekam. Bei der Cerazette bekam ich nach ca. 1 Monat eine Dauerblutung über 58 Tage, mal stärker und mal schwächer. Ich hab vorsichtshalber den Hb (wegen Blutverlust) bestimmen lassen, war niedrig, aber im Normbereich. Meine Haut wurde fettig: Ich hatte Pickel und Mitesser auf der Stirn und einen extrem unangenehmen Schweißgeruch. Auch vermehrtes Schwitzen hab ich festgestellt. Während der 2 1/2 Monate langen Einnahme war ich dauernd müde, abgeschlagen, schwach und launisch. Schließlich hab ich die Cerazette abgesetzt und habe seitdem extremen Haarausfall und fettiges Haar, das auch nach zweimaligem Waschen mit Spezialshampoo noch ungewaschen aussieht. Bleibt noch zu erwähnen, dass ich unter der Cerazette trockene Augen und ca. 3x eine Bindehautentzündung bekommen habe, obwohl ich keine Kontaktlinsen trage. Hoffe, das wird bald besser, da ich seitdem wieder auf die Valette umgestiegen bin.

Cerazette bei Verhütung; Humalog bei Diabetes mellitus Typ 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung58 Tage
HumalogDiabetes mellitus Typ 111 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Cerazette ist meine 3. Pille. Meine Frauenärztin hatte sie mir empfohlen, da ich unter Östrogenpräparaten (Femigoa, Valette) immer Kopfschmerzen in der Pillenpause bekam.
Bei der Cerazette bekam ich nach ca. 1 Monat eine Dauerblutung über 58 Tage, mal stärker und mal schwächer. Ich hab vorsichtshalber den Hb (wegen Blutverlust) bestimmen lassen, war niedrig, aber im Normbereich.
Meine Haut wurde fettig: Ich hatte Pickel und Mitesser auf der Stirn und einen extrem unangenehmen Schweißgeruch. Auch vermehrtes Schwitzen hab ich festgestellt. Während der 2 1/2 Monate langen Einnahme war ich dauernd müde, abgeschlagen, schwach und launisch. Schließlich hab ich die Cerazette abgesetzt und habe seitdem extremen Haarausfall und fettiges Haar, das auch nach zweimaligem Waschen mit Spezialshampoo noch ungewaschen aussieht. Bleibt noch zu erwähnen, dass ich unter der Cerazette trockene Augen und ca. 3x eine Bindehautentzündung bekommen habe, obwohl ich keine Kontaktlinsen trage. Hoffe, das wird bald besser, da ich seitdem wieder auf die Valette umgestiegen bin.

Eingetragen am  als Datensatz 4636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Insulin lispro

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Schmerzen, Empfängnisverhütung mit Haarveränderung, Hautveränderungen, Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen

Nehme Cerazette jetzt ca. seit einem Jahr, wegen extremen Menstruationsschmerzen. Am Anfang hatte ich das Gefühl, es wär mir noch nie so gut gegangen. Das bisschen fettigere Haare und ein paar mehr pickelchen nahm ich da gerne in Kauf. Ich war entspannt, gelassen und vor allem hatte ich keine schmerzen. ich war begeistert! Nun seit ca. 4 monaten gehts mir miserabel. Ich habe fast täglich unterleibsschmerzen, ständig schmierblutungen und das allerschlimmste sind jetzt die stimmungsschwankungen- bis fast zum nervenzusammenbruch bei schon kleinen und sogar keinen anlässen. ich weiß überhaupt nicht was mit mir los ist und ich würde sie am liebsten sofort absetzten, wenn ich keine so große angst hätte vor den schmerzen die dann wieder kommen könnten (bin früher vor schmerzen teilweise umgekippt).

Cerazette bei Schmerzen, Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen, Empfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Cerazette jetzt ca. seit einem Jahr, wegen extremen Menstruationsschmerzen. Am Anfang hatte ich das Gefühl, es wär mir noch nie so gut gegangen. Das bisschen fettigere Haare und ein paar mehr pickelchen nahm ich da gerne in Kauf. Ich war entspannt, gelassen und vor allem hatte ich keine schmerzen. ich war begeistert!

Nun seit ca. 4 monaten gehts mir miserabel. Ich habe fast täglich unterleibsschmerzen, ständig schmierblutungen und das allerschlimmste sind jetzt die stimmungsschwankungen- bis fast zum nervenzusammenbruch bei schon kleinen und sogar keinen anlässen. ich weiß überhaupt nicht was mit mir los ist und ich würde sie am liebsten sofort absetzten, wenn ich keine so große angst hätte vor den schmerzen die dann wieder kommen könnten (bin früher vor schmerzen teilweise umgekippt).

Eingetragen am  als Datensatz 7192
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Hautunreinheiten, Hautveränderungen, Haarveränderung

Nehme die Cerazette jetzt schon 3 Monate. Habe vorher 8 Jahre lang die Novial genommen. Mein FA hat mir die Cerazette empfolen weil ich halt sehr unter Krampfadern und geschwollenen Beinen trotz viel Bewegung litt. Seit 2 Wochen leide ich unter extrem fettiger Haut mit vielen Pickeln und sehr fettigen Haaren. Meinen Beinen gehts jetzt besser jedoch die Hautunreinheiten...

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Cerazette jetzt schon 3 Monate. Habe vorher 8 Jahre lang die Novial genommen. Mein FA hat mir die Cerazette empfolen weil ich halt sehr unter Krampfadern und geschwollenen Beinen trotz viel Bewegung litt. Seit 2 Wochen leide ich unter extrem fettiger Haut mit vielen Pickeln und sehr fettigen Haaren. Meinen Beinen gehts jetzt besser jedoch die Hautunreinheiten...

Eingetragen am  als Datensatz 20239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Hautveränderungen, Zyklusstörungen, Dauerblutungen, Augentrockenheit, Gewichtszunahme

Ich nehme die Cerazette seit 3 Monaten. Gleich nach Einnahme kam die Periode und war stark und lange. Mein Hautbild hat sich verschlechtert, habe viele Pickel, Hautrötungen und generell eine öligere Haut. Das schlimmste aber sind die Dauerblutungen. Habe nun innerhalb von 3 Wochen zwei Mal schon meine Tage..Als Zwischenblutungen kann man diese nicht mehr bezeichnen. Dann habe ich auf einmal 3 kg mehr auf der Waage, obwohl ich Sport mache und auch das Essen umgestellt habe. Zudem habe ich auch Probleme beim Tragen der Kontaktlinsen. Die Augen sind sehr trocken. Ich werde wohl absetzen. Einziger Vorteil: Endlich keine Kopfschmerzen mehr!

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette seit 3 Monaten. Gleich nach Einnahme kam die Periode und war stark und lange. Mein Hautbild hat sich verschlechtert, habe viele Pickel, Hautrötungen und generell eine öligere Haut. Das schlimmste aber sind die Dauerblutungen. Habe nun innerhalb von 3 Wochen zwei Mal schon meine Tage..Als Zwischenblutungen kann man diese nicht mehr bezeichnen.
Dann habe ich auf einmal 3 kg mehr auf der Waage, obwohl ich Sport mache und auch das Essen umgestellt habe. Zudem habe ich auch Probleme beim Tragen der Kontaktlinsen. Die Augen sind sehr trocken.

Ich werde wohl absetzen.

Einziger Vorteil: Endlich keine Kopfschmerzen mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 7789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Hautveränderungen, Akne, Schleimhauttrockenheit, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Ich habe von der Micropille Yasmina zu Cerazette gewechselt. Der Grund war dass ich immer häufiger Kopfschmerzen hatte und im allgemeinen sehr unausgeglichen war. Die Probleme habe ich jetzt zwar nicht mehr, dafür allerdings viel unerfreulichere (wie ich finde): Fettige Haut im Gesicht --> Akne (vorher keine), trockene Augene --> kann keine Kontaktlinsen mehr tragen, Libidoverlust, Gewichtszunahme --> trotz kontrollierten Essens 4 Kg zugenommen... Fazit: Ich werde bald wechseln

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von der Micropille Yasmina zu Cerazette gewechselt. Der Grund war dass ich immer häufiger Kopfschmerzen hatte und im allgemeinen sehr unausgeglichen war. Die Probleme habe ich jetzt zwar nicht mehr, dafür allerdings viel unerfreulichere (wie ich finde): Fettige Haut im Gesicht --> Akne (vorher keine), trockene Augene --> kann keine Kontaktlinsen mehr tragen, Libidoverlust, Gewichtszunahme --> trotz kontrollierten Essens 4 Kg zugenommen...

Fazit: Ich werde bald wechseln

Eingetragen am  als Datensatz 3305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Hautveränderungen, Zystenbildung

Auch wenn es keine definitiv auf die Cerazette zurückzuführende Dinge sind, gehe ich davon aus, dass ich sowohl vermehr Zysten von der Pille bekommen habe, als auch 3 entzündete Talgdrüsen, die weggeschnitten werden mussten. Dabei handelt es sich um bis zu Aprikosengröße innerlich anwachsende Talgdrüsen, die sich entzünden können. Hatte nie Probleme mit der Haut, die Cerazette wirkt aber nicht gegen Akne, wie viele andere Pillen und der Hautarzt meint, dass da durchaus die Wahrscheinlichkeit eines Zusammenhangs besteht.

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch wenn es keine definitiv auf die Cerazette zurückzuführende Dinge sind, gehe ich davon aus, dass ich sowohl vermehr Zysten von der Pille bekommen habe, als auch 3 entzündete Talgdrüsen, die weggeschnitten werden mussten. Dabei handelt es sich um bis zu Aprikosengröße innerlich anwachsende Talgdrüsen, die sich entzünden können. Hatte nie Probleme mit der Haut, die Cerazette wirkt aber nicht gegen Akne, wie viele andere Pillen und der Hautarzt meint, dass da durchaus die Wahrscheinlichkeit eines Zusammenhangs besteht.

Eingetragen am  als Datensatz 2692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Hautveränderungen, Gewichtszunahme, Haarausfall

Durch die Einnahme von Cerazette, hat sich mein hautbild stark verschlechtert, ich habe an Gewicht zugenommen und schließlich Haarausfall bekommen, weswegen ich sie letztendlich abgesetzt habe.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme von Cerazette, hat sich mein hautbild stark verschlechtert, ich habe an Gewicht zugenommen und schließlich Haarausfall bekommen, weswegen ich sie letztendlich abgesetzt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 11124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Akne, Hautveränderungen, Gewichtszunahme

Ich habe Cerazette 3 Monate genommen und sie jetzt wieder abgesetzt, ich hatte totale Probleme mit meiner Haut(Pickel und fettige Haut). Da ich schon als Teenager immer unter unreiner Haut gelitten habe, war ich mit Diane und Juliette sehr zufrieden, da ich aber jetzt 40 bin und immer Probleme mit Krampfadern und Besenreisern habe, hat mir mein Arzt Cerazette empfohlen. Für mich absolut nichts, ausserdem habe ich 3 Kilo zugenommen, obwohl ich mich genauso ernährt habe wie vorher.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cerazette 3 Monate genommen und sie jetzt wieder abgesetzt, ich hatte totale Probleme mit meiner Haut(Pickel und fettige Haut). Da ich schon als Teenager immer unter unreiner Haut gelitten habe, war ich mit Diane und Juliette sehr zufrieden, da ich aber jetzt 40 bin und immer Probleme mit Krampfadern und Besenreisern habe, hat mir mein Arzt Cerazette empfohlen. Für mich absolut nichts, ausserdem habe ich 3 Kilo zugenommen, obwohl ich mich genauso ernährt habe wie vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 9224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Hautunreinheiten, Akne, Empfindungsstörungen, Hautveränderungen

ich habe cerazette 5 monaten genommen und habe 3 kilos zugenommen trotz sport und gesunde ernährung , hatte eine unreine haut ,pickeln am kpofhaut , kribbeln in die beinen , auf einmal sichtliche cellulitis ...seit 2 wochen habe ich abgesetzt und kriege diese kilos nicht runter ...??? kann mir jemand berichten ob die gleiche erfahrung gemacht hat ???fühle mich weiterhin unwohl in mei körper... gruss , valerie

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe cerazette 5 monaten genommen und habe 3 kilos zugenommen trotz sport und gesunde ernährung , hatte eine unreine haut ,pickeln am kpofhaut , kribbeln in die beinen , auf einmal sichtliche cellulitis ...seit 2 wochen habe ich abgesetzt und kriege diese kilos nicht runter ...??? kann mir jemand berichten ob die gleiche erfahrung gemacht hat ???fühle mich weiterhin unwohl in mei körper...

gruss , valerie

Eingetragen am  als Datensatz 8292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]