Heißhungerattacken bei Bydureon

Nebenwirkung Heißhungerattacken bei Medikament Bydureon

Insgesamt haben wir 37 Einträge zu Bydureon. Bei 3% ist Heißhungerattacken aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 37 Erfahrungsberichten zu Bydureon wurde über Heißhungerattacken berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Heißhungerattacken bei Bydureon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg1070
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m242,860,00

Bydureon wurde von Patienten, die Heißhungerattacken als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bydureon wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Heißhungerattacken auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Heißhungerattacken bei Bydureon:

 

Bydureon für Diabetes Typ 2 mit Übelkeit, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Aufstoßen, Durchfall, Kopfschmerzen

ich nehme bydureon jetzt seit ca 4 wochen, ohne zusätzliche andere diabetes medikamente. bisher bemerkte ich nur eine latente leichte übelkeit, die mich aber nicht sonderlich störte. ausserdem war ich sehr schnell satt, bekam aber nach 2 stunden einen extremen heisshunger, der sich nicht abschütteln ließ. ausserdem bin ich immer sehr müde und abgeschlagen. seit dem ich mir die 4 injektion verabreicht habe, leide ich unter riesigen magenproblemen und kopfschmerzen. ich muss ständig sehr sehr stark aufstossen und habe durchfall bekommen. meine ärztin meinte das, dass von dem bydureon kommt, da es jetzt erst richtig anfängt zu wirken nach 4 wochen, und das sich die nebenwirkungen wieder legen würden. abgenommen habe ich bisher nicht, aber auch hier sollte ich geduld zeigen, meinte sie. meine blutzuckerwerte sind aber inzwischen fasst relativ normal. ich werde es auch weiterhin nehmen und abwarten was passiert. ich muss bydureon nehmen, weil ich weder metformin noch xelevia oder glimmeperid vertragen habe. bei allen drei medikamenten bekam ich sehr starke magenprobleme....

Bydureon bei Diabetes Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes Typ 24 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme bydureon jetzt seit ca 4 wochen, ohne zusätzliche andere diabetes medikamente. bisher bemerkte ich nur eine latente leichte übelkeit, die mich aber nicht sonderlich störte.
ausserdem war ich sehr schnell satt, bekam aber nach 2 stunden einen extremen heisshunger, der sich nicht abschütteln ließ. ausserdem bin ich immer sehr müde und abgeschlagen.

seit dem ich mir die 4 injektion verabreicht habe, leide ich unter riesigen magenproblemen und kopfschmerzen.
ich muss ständig sehr sehr stark aufstossen und habe durchfall bekommen.
meine ärztin meinte das, dass von dem bydureon kommt, da es jetzt erst richtig anfängt zu wirken nach 4 wochen, und das sich die nebenwirkungen wieder legen würden.
abgenommen habe ich bisher nicht, aber auch hier sollte ich geduld zeigen, meinte sie.
meine blutzuckerwerte sind aber inzwischen fasst relativ normal.
ich werde es auch weiterhin nehmen und abwarten was passiert.

ich muss bydureon nehmen, weil ich weder metformin noch xelevia oder glimmeperid vertragen habe. bei allen drei medikamenten bekam ich sehr starke magenprobleme.

aber ich empfhle es jedem weiter, denn niemand kann im voraus sagen was passiert, wenn es nicht helfen sollte, einfach weiter probieren.

Eingetragen am  als Datensatz 42317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]