Renate B. Straub, Berlin, Hypnose-Therapeut, Heilpraktiker

Bild kostenlos einstellen
Renate B. Straub wurde 5 mal bewertet mit 4 von 10 Punkten
5 Bewertungen
1985 Profilaufrufe

Informationen über Renate B. Straub, Berlin

Praxis Renate B. Straub Heilpraktikerin

Hainbuchenallee 71
04821 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon:034292/895959
Fax:034292/895960
Homepage noch nicht hinterlegt

Renate B. Straub praktiziert als:
Renate B. Straub spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Heilpraktiker.
Daten ändern

4,0 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

7,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 5 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 8 Minuten.
5 Bewertungen
1985 Profilaufrufe
16.03.2014 Letzte Bewertung
3 Tage Die letzte Wartezeit für einen Termin
5 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

40% gesetzlich versichert,0% privat versichert,60% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Renate B. Straub, Brandis

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Renate B. Straub die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Renate B. Straub? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Renate B. Straub

Frau Renate B. Straub hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Renate B. Straub und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Renate B. Straub

  • Nr.: 310.376 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2014 bis Januar 2014
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Behandlung auf keinen Fall zu empfehlen!!! Aufgrund meines psychischen Leidens suchte ich nach Hilfe und wollte die Hypnosetherapie für mich ausprobieren und habe schlechte Erfahrungen mit dieser Therapie bei Frau Straub gemacht!Sie kassiert 190€ und das je Sitzung, empfohlen wurde mir min.10 Sitzungen! Sie lässt ihren Patienten während der bezahlten Zeit allein im Behandlungszimmer (angeblich gehört das dazu) ich finde es eher unüblich fast die Hälfte der Zeit allein gelassen zu werden. Sie wird nach Zeit bezahlt..nicht wie bei einem Zahnarzt,der nach Leistung bezahlt wird und den Patienten auch mal allein im Behandlungszimmer sitzen lassen kann! Sie behandelt 3 Patienten zur gleichen Zeit!! Sie wird reicht mit ihrer Taktik...Unglaublich!! In meinen Augen ist das Gewinnmaximierung für wenig eingesetzte Arbeit am Pat.!!! Ein Physiotherapeut kann auch keine Stunde Massage abkassieren und nur eine halbe Stunde massieren!! Vom Lärm in der Praxis ganz zu schweigen!! Ich bin dadurch nur um knapp 500€ ärmer geworden!! Traurig,dass sich sowas Therapie nennt, sich viele lumpen lassen und Geld aus der Tasche ziehen lassen.

    Verschriebene Medikamente

    Medikament Anwendungsgrund
    Psychosomatische Störung
  • Nr.: 201.897 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer: 10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2012 bis November 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    es war ein ordendliches gespräch ohne höhepunkte oder ,der ,, wau , die ist gut effekt,, als bekannt wurde das ich mir keine 15 sitzungen leisten könnte,,a 85 euro,,also 1275 euro,, kühlte die stimmung sofort ab und die sitzung wurde als beentet erklärt, aber ich könnte doch nächste woche wiederkommen mit euros natürlich und dann würde ich auch mal hypnotisiert! bei der terminabsprache für diesen tag ,wurde mir aber 2 stunden zum preis von 85 euro zugesagt, dieses wurde aber dann von ihrem telefonboy nicht bestädigt und ich als lügner bezeichnet, ich habe aber eine zeugin für dieses gespräch, die mit anwesend war !!!!!!!!! ich versuchte dann noch einmal telefonisch die sache zu klären , ich sagte auch das ich eine zeugin hätte , da war es dann ganz aus ,ich sollte aufhören sie zu betrohen, naja allso abzoge und geldgier diese leute nutzen schamlos krankheiten anderer menschen aus um sich ............................ ps.: bitte meine rechtschreibeschwäche zu entschuldigen

  • Nr.: 167.959 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis März 2011
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kann nur warnen vor dieser Frau, Sie bildet sich innerhalb von wenigen Minuten eine Meinung über die Diagnose und ist dann nicht mehr davon abzubringen, hört überhaupt nicht richtig zu und versucht einem Probleme einzureden die man gar nicht hat. Sie hat meine Freundin mit der Therapie so zerstört, dass Sie in die Psychatrie mußte, die hätte meine Freundin niemals hypnotisieren dürfen. Frau Straub hat keine medizinische Ausbildung im herkömmlichen Sinne und kann dadurch nicht einschätzen, ob die Hypnose überhaupt angewendet werden darf. Als meine Freundin sagte, dass ihr die Hypnose nicht hilft und es ihr immer schlechter ging, hat Frau Straub ungehalten reagiert. Frau Straub hat meine Freundin psychisch völlig zerstört, Sie muß ihr Leben lang jetzt starke Psychopharmaka nehmen und ist ein Wrack. Es ging Frau Straub nur um das Geld. Wenn Ihnen Ihre Psyche lieb ist gehen Sie erst zu einem Arzt und besprechen ob Hypnose in Ihrem Fall überhaupt angewendet werden darf.

  • Nr.: 49.318 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2007 bis Oktober 2007
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Frau Straub ist mit Sicherheit eine sehr erfahrene und kompetente Heilerin in Sache Hypnose. Ihre Einschätzung (Stressdepression) meines Problems wurde von ihr verbal sehr gut formuliert, so das mein Körper sofort reagierte und es mir sofort besser ging. Dies hielt jadoch nur einige Tage an. Die nachfolgenden Hypnosesitzungen wurden bei mir in Sachen Entspannung als sehr angenehm empfunden. Wegen der sehr hohen Kosten und der sich insgesamt nicht verbessernden Gesundheitssituation brach ich die Behandlung nach einigen Wochen ab. Viele Monate später wurde durch eine Diplom-Psychologin die richtige Diagnose (Konversationsstörung) gestellt und meine Krankheit wurde sehr erfolgreich durch die Schulmedizin behandelt. Wegen der fehlenden schulmedizinischen Ausbildung konnte Frau Straub diese Krankheit auch nicht erkennen. Ich persönlich werfe ihr dies auch nicht vor, zumal mir ja bewußt war das sie eine alternative Heilerin ist. Frau Straub hat mich am Anfang meiner Krankheit sehr stabilisiert und sehr viel zu einem Wohlfühlgefühl beigetragen. Für bestimmte Krankheiten ist Frau Straub den Patienten sicher ein große Hilfe, wenn auch die Kosten für eine Behandlung sehr hoch ist.

  • Nr.: 48.723 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    7,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: 5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2010 bis September 2010
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Kompetenz ======== Frau Straub versteht was von Ihrem Fach Hypnose - sehr gute Fähigkeiten. Psychologisch erkennt sie sehr schnell, neigt allerdings auch zu vorschnellen Schlüssen hinsichtlich Ursachen und Detailaspekten. Ich hatte den Eindruck, ohne große Nachfrage sehr schnell in ein Schubladensystem einsortiert worden zu sein. Von der routinierten Art u. Weise und dominanten Verhalten fühlte ich mich z.T. überfahren. Therapie ====== Grundlage Frau Straubs Hypnosetherapie sind suggestive Bilder, die als wirkunsvolle Hilfen für die Veränderung unvorteilhafter gedanklicher Verhaftungen dienen. Wie auch nach meiner Überzeugung, haben diese gedanklichen Veränderungen auch auf körperlicher Ebene einen positiven Einfluß. Gerade bei komplexen und multifaktoriellen Beschwerden hatte ich das Gefühl von z.T. unstrukturierter Vorgehensweise. Positiv fand ich zwar, dass anfangs nach der größten Dringlichkeit der Beschwerden gefragt wurde. Es gibt jedoch keinen Therapieplan und wenig Fortschrittskontrolle. Zu jeder Sitzung werden immer neue suggestive Bilder - quer Beet - präsentiert, passend zu den ganz am Anfang einmal angegebenen Beschwerden. Jedoch werden die Bilder auch an den aktuellen Befindlichkeiten des Patienten angepaßt. Ablauf einer Sitzung (90 min) ==================== Es gibt ein kurzes Vorgespräch (5 min). Dann folgt eine 25 minütige Ankommphase ohne Suggestion bei Entspannungsmusik. Dann folgen etwa 10 min Einführung zum Eintritt in das Unterbewußtsein und ein suggestives Bild wird beschrieben. Dann wird der Patient etwa 40 min allein gelassen. In denen die Worte wirken. Anschließend wird die Hypnose zurückgenommen und beendet, es folgt ein kurzes Nachgespräch und die Bezahlung (10 min). Für mich sind 90 min Sitzungen zu lang. Häufig habe ich die Vorstellung des suggestiven Bildes verloren, weil die Pausen der stimmlich geführten Suggestion zu groß waren, meine über diese Zeit unveränderte Liegeposition unbequem bis schmerzhaft wurde und schließlich echte Müdigkeit eintrat. Freundlichkeit ========== Bei kurzfristiger Terminabsage wegen akuter Krankheit reagierte Frau Straub sehr schroff und ungehalten. Nachdem ich unterschwellig mein Ungehaltensein auf den von ihr geforderten Preis von 15,- Eur für die selbst gebrannte CD mit meiner Hypnose-Entspannungsmusik zum Ausdruck gebracht hatte, hatte ich das Gefühl, dass sie nicht mehr mit mir arbeiten wollte, was ich ihr rückmeldete. Beim nächsten Treffen war sie sehr freundlich. Preis - Leistung =========== Es werden 3 Patienten quasi gleichzeitig in 3 Räumen behandelt. Frau Straub wechselt also in der Sitzung ständig die Therapieräume und läßt den Klienten dadurch die meiste Zeit seiner Therapiezeit allein. Dadurch entsteht bei mir ein Gefühl des Allein-Gelassen-Werdens oder Abgefertigt-Werdens. Für mich erwiesen sich später 45 min statt 90 min nicht nur finanziell als günstiger. Man bedenke, dass für 90 min 170,- Eur für effektiv 25 min tatsächliche Zuwendung berechnet werden. Insgesamt habe ich etwas über 1000,- Eur für die 3 monatige Behandlung mit Unterbrechungen bezahlt. Aus meiner Sicht wendete Frau Straub ihre Fähigkeiten, gemessen an dem fürstlichen Honorar, nicht voll an. Eher gewann ich neben dem gefühlten z.T. halbherzig eingesetzten therapeutischen Ressourcen ihrerseits den Eindruck von Gewinnmaximierung bei minimalem Zeiteinsatz. Empfehlung ======== Aus meiner Sicht hat Frau Straub sehr große Erfahrung und Kompetenz in Sachen Hypnose und der Arbeit mit dem Unterbewußtsein hinsichtlich einer positiven Beeinflussung ihrer Klienten. Im Verhältnis zu dem extrem hohen Preis von 170,- Eur für eine effektive persönliche Zuwendung von 25 Minuten bleibt der Behandlungserfolg hinter meinen Erwartungen einwenig zurück. Mag das auch an meinem multifaktoriellen und komplexen Beschwerdebild liegen. Erstaunt war ich trotzdem, welche positive Wirkung Frau Straubs Suggestion auf meine Lebenseinstellung hat. Auch wenn ich keine wirklich emotionale Beziehung zu ihr aufbauen konnte, wie man sie vielleicht von einem (Gesprächs-) Therapeuten kennt, möchte ich die Therapie als sinnvoll und wirksam bezeichnen. Wer auf finanzielle Gesichtspunkte weniger Rücksicht nehmen muß und mit partieller Zuwendung während der Therapiezeit seinen Frieden machen kann, dem kann ich das Hypnoseinstitut von Frau Straub zur positiven Beeinflussung der eigenen Persönlichkeit und zur Chance seine Leiden zu lindern oder zu heilen, empfehlen. Ob der hohe Anspruch von Frau Straub an die gesundheitliche Heilung von den häufig durch die Schulmedizin unserer heutigen Gesellschaft unbezwungenen Geißeln wie Depressionen, Angstzustände, Zwangsverhalten oder psychosomatische Beschwerden wie Schmerzen, Bluthochdruck, Hautausschlag, Magen-Darm-Beschwerden, Migräne usw. durch ihre Hypnosetherapie bei jedem Einzelnen eingelöst werden kann, ist nicht mit Sicherheit zu sagen. Meiner Meinung nach jedoch sind die Chancen einer Therapie, die mit der Intervention (auch) im Kopf beginnt, ungemein hoch, mit nachhaltigem Erfolg beschieden zu werden.

alle 5 Bewertungen für Renate B. Straub

Krankheiten, die Renate B. Straub behandelt hat

Psychosomatische Störung (1)

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Hypnose-Therapeutin

Die Informationen wurden zuletzt am 10.10.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Renate B. Straub,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten. siegel von Renate B. Straub
Renate B. Straub - Siegel Renate B. Straub - Siegel Renate B. Straub - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.