Magnetfeldtherapeuten in Deutschland 99 Treffer

Heilpraktiker / Magnetfeldtherapeuten

sortieren nach 
  • Christine Kämper, Gelsenkirchen, Chiropraktiker, Heilpraktiker

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Professionelle Behandlung

    Ich bin sehr zufrieden mit der Vorgehensweise und dem Erfolg der Therapie bei Frau Kämper. Seit ca. 1,5 Jahren
    leide ich an einer schweren Krankheit und hatte bereits drei Therapeuten aufgesucht. Keiner konnte mir weiterhelfen, wodurch ich das Thema Psychotherapie schon aufgegeben hatte. Durch meinen Bekanntenkreis wurde ich auf Frau Kämper aufmerksam und lies mich zu einem Besuch überreden. Bereits in der ersten Sitzung erstellte Sie einen Therapieplan der mich überzeugte und neue Hoffnung gab. Frau Kämper ist sehr motiviert und pfiffig was mir von Anfang an sehr gefiel. In keiner Sitzung wurde ich enttäuscht und somit erzielten wir zügig positive Erfolge. Die zuvor besuchten Therapeuten waren im Vergleich keineswegs motiviert und mir kam es vor als ob Sie alle "Patienten" mit dem selben Plan therapieren. Frau Kämper hingegen hat sehr schnell das für mich richtige Konzept zusammengeschneidert. Ich kann Frau Kämper mit gutem Gewissen weiterempfehlen."
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Theresia Mitterer, Leipzig, Magnetfeldtherapeut, Heilpraktiker

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr zu empfehlen!

    Seit vielen Jahren habe ich immer wieder Hautprobleme, bei denen mir die Schulmedizin nicht helfen konnte. Frau Mitte
    rer sieht die Heilung als ganzheitliches Problem und findet dabei die richtigen Behandlungsmethoden, um nachhaltig zu helfen. Seit der Behandlung hat sich mein persönliches Wohlbefinden deutlich verbessert. Für mich ist sie eine Heilpraktikerin mit einem sehr großen Fachwissen in der Schulmedizin sowie in der Naturheilkunde. Ich empfehle Frau Mitterer sehr gerne weiter. Ich wünsche Frau Mitterer und ihrem Team alles Gute.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Mario Bossert, Aalen, Heilpraktiker für Akupunktur, Heilpraktiker

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Habe nicht geglaubt,dass es funktioniert. habe allerdings meine meinung geändert.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Anja Schneider, Siegen, Allergie- und Schmerztherapeut, Heilpraktiker

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mit Frau Schneider nur gute Erfahrungen gemacht. Alle wichtigen Fragen zum Thema Gesundheit und meinen körperlichen Zustand wurden
    immer sehr gut beantwortet. Meine Neurodermitis wurde vollständig geheilt. Jederzeit eine Weiterempfehlung!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Elke Warnecke, Leverkusen, Magnetfeldtherapeut, Heilpraktiker

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr schöne Erfahrung mit Dunkelfeldmikroskopie des Blutes. Unglaublich viele Informationen, sehr spannend. Alles wurde ausführlich und in R
    uhe erklärt. Ich durfte sogar selbst durchs Mikroskop gucken! Und ein schriftliches Protokoll des momentanen Zustandes gab es auch.
    Nette, warmherzige und achtsame Heilpraktikerin. Ich komme gerne wieder!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Daniela Bott, Dipperz, Heilpraktiker für Akupunktur, Heilpraktiker

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sie hat mir sehr gut geholfen.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Artur Dittenbär, Hilter, Magnetfeldtherapeut, Heilpraktiker

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Kompetenter junger Heilpraktiker, der sich im Gegensatz zu meinem Hausarzt Zeit für mein Anliegen genommen hat und meine Beschwerden ernst n
    immt.

    Durch meine fehlende Schilddrüse fühlte ich mich müde und schlapp. Mein Hausarzt erklärte mir, dass meine Werte in Ordnung sein und dass ich gut mit L-Thyroxin eingestellt sei.
    Auf Empfehlung vereinbarte ich nach langen grübeln einen Termin bei Herrn Dittenbär. Dieser nahm sich viel Zeit und hörte sich mein Anliegen an.
    Nach Abstimmung meines Behandlungsplanes kann ich heute sagen, dass es mir nach 4 Wochen schon deutlich besser geht.

    Ich danke für die tolle Beratung und kann die Praxis Kräuterbär wärmstens weiter empfehlen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Michael Hoster, Mannheim, Allergie- und Schmerztherapeut, Heilpraktiker
  • Dr.Katja Brocke-Heidrich, Leipzig, Magnetfeldtherapeut, Heilpraktiker
  • Peter Aalbers, Dormagen, Magnetfeldtherapeut, Heilpraktiker
  • Rebecca Döring, Essen, Internist, Heilpraktiker
  • Elke Arndt, Hannover, Heilpraktiker für Akupunktur, Heilpraktiker
  • Christiane Lanz, Grünkraut, Heilpraktiker für Akupunktur, Heilpraktiker
  • A

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Mindestens seit 2 Jahren in Behandlung, seit dem fast gar keine Probleme mehr mit Allergien,
    wo vorher sogar Luftnot und Kopfschmerz und Si
    nitus-Probleme war.
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • B

    Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr erfahrener und kompetenter Therapeut. Praxis sehr gut ausgestattet. Kommt sofort auf den Punkt.
    Treffsichere Diagnose.

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • C

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin mit chronischen Rückenschmerzen zu Helmut Scheiper-Schalttmann gekommen. Der Mann ist einfach spitze, bringt die Sache auf den Punkt, ma
    cht zusätzlich eine Iris-Organ Analyse und nach 8 Wochen wurde ich nahezu komplett Beschwerdefrei wieder vorstellig. Für mich ist er eine Art "Wunderheiler!" Vielen Dank und macht weiter so ich fühle mich bestens betreut bei Euch. Ole Wagner (Hamburg)
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • D

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Guter Behandlungserfolg
    sehr einfühlsame Beratung

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • E

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war zuletzt noch in der alten Praxis in der Molkereistraße. Die Praxis jetzt in der Magdeburger Str. 3 ist wirklich Top modern! Alles he
    ll und freundlich, sehr liebevoll gestaltet. Es gibt mehrere Behandlungsräume auf zwei Etagen. Das Praxisteam, besonders auch Frau Heilpraktikerin Kutschker ist sehr herzlich, offen und hilfsbereit. Es wurde sich viel Zeit für mich genommen und meine ganzen Probleme sehr gründlich besprochen. Mein lästiger Tinnitus wurde mit Blutegeltherapie und Sauerstoff intravenös (in die Vene) behandelt. Zusätzlich wurden mir Gingo und Capillarontropfen verordnet. Der Tinnitus ist zwar noch leicht vorhanden, aber deutlich besser. Ich werde aber noch weiter behandelt und bin seit langer Zeit endlich wieder zuversichtlich. Wegen meiner Darmprobleme wurden nach einem Stuhltest in einem Labor mir drei Colon-Hydro-Behandlungen gemacht. Erst war ich skeptisch und ängstlich. Aber die Therapie hilft wirklich! Und auch Frau Heilpraktikerin Banczyk, die die Colon Hydro macht, gibt sich sehr viel Mühe! Alles super hygienisch und sehr diskret. Überhaupt nicht unangenehm! Kann ich nur empfehlen. Zur Zeit bekomme ich ua. Mutaflor zur Verbesserung der Darmflora. Ich kenne eigentlich wohl alle Heilpraktiker und etliche Ärzte der Umgebung. Aber diese Praxis ist rundherum und außergewöhnlich und gut. Deshalb habe ich mich nun doch durchgerungen hier zu berichten. Kann ich nur empfehlen!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • F

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Mit diffusen Kopfschmerzen und einer Handvoll Allergien wurde mir Herr Klose empfohlen. Die Aufklärung, Freundlichkeit, genommene Zeit ist a
    ls sehr gut einzustufen. Obwohl Herr Klose von einem Zeitraum von 3-9 Monaten sprach, verspürte ich schon nach 3 Wochen eine deutliche Besserung. Zur Stabilisierung sollte ich aber noch weiter machen. Mittlerweile habe ich keine Kopfschmerzen mehr und bin frei von meiner Allergie. Schade ist nur das die gesetzlichen Kassen, sich nicht an den Kosten beteiligen, dennoch war es das wert. Volle Empfehlung.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • G

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Habe durch Heil-Hypnosebehandlungen mein Hungergefühl in Griff bekommen und mein Gewicht um 16 kg reduziert. Jetzt fühle ich mich wie "neu g
    eboren" :)) Herzlichen Dank an Herrn Sommer!
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • H

    Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Frau Hundertmark geht zu 100% auf den Patienten ein, sehr gute Betreuung. Sehr kompetent, verfügt über ein großes Wissen.

    Bewertet 9,0 von 10 Punkten
    mehr
  • I

    Bewertet mit 8,3 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Sehr netter Kontakt, gerne wieder!
    Fachwissen ist da.
    Auswahl an Therapiemöglichkeiten.
    Danke

    Bewertet 8,3 von 10 Punkten
    mehr
  • J

    Bewertet mit 5,3 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Frau Wielage hat mich zum wiederholten Mal behandelt. Mit Ihrer Heilmethode hat sie bei mir Erfolge erzielt, die von mehreren Ärzten nicht e
    rreicht wurden. Frau Wielage ist m. E. eine sehr kompetente Heilpraktikerin mit einer freundlichen, manchmal auch recht burschikosen Art.
    Bewertet 8,0 von 10 Punkten
    mehr
  • K

    Bewertet mit 5,1 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Probleme wurden gut erkannt und mit gezielter Therapie beseitigt.

    Bewertet 8,9 von 10 Punkten
    mehr
  • L

    Bewertet mit 4,4 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q

Heilpraktiker / Magnetfeldtherapeuten in Deutschland

In Deutschland gibt es 98 Heilpraktiker für Magnetfeldtherapie, von denen 17 bewertet sind.

Es sind 17% der Heilpraktiker für Magnetfeldtherapie bewertet.

Die Bewertung für Heilpraktiker für Magnetfeldtherapie beträgt durchschnittlich 9,1 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 9,1. Die Bewertung ist um 0,0 Punkte schlechter im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Magnetfeldtherapeuten beträgt 2,1 Tage und ist damit um 2,8 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Magnetfeldtherapeuten beträgt 4 Minuten und ist damit um 3 Minuten kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Magnetfeldtherapeuten

Magnetfeldtherapie
Die Magnetfeldtherapie teilt sich in eine schulmedizinisch anerkannte und eine alternativmedizinische Variante. Beiden ist der Einsatz von statischen…

Magnetfeldtherapeuten

Magnetfeldtherapie
Die Magnetfeldtherapie teilt sich in eine schulmedizinisch anerkannte und eine alternativmedizinische Variante. Beiden ist der Einsatz von statischen oder pulsierenden Magnetfeldern gemeinsam, wobei in der Schulmedizin für die Durchführung chirurgische Maßnahmen erforderlich sind, die ausschließlich von Ärzten ausgeführt werden. Alle anderen Verfahren werden sowohl von naturheilkundlich ausgerichteten Ärzten als auch von Heilpraktikern angeboten.

Geschichte der Magnetfeldtherapie


Bereits aus der Antike ist der Einsatz magnetischer Steine zu Zwecken der Heilung bekannt. Von dem berühmten Arzt Hippokrates von Kos (ca. 460 – 370 v. Chr.) wird die Behandlung mit Magneten überliefert, und auch aus ägyptischen und römischen Quellen existieren entsprechende Zeugnisse. In der frühen Neuzeit empfahl Paracelsus (1493-1541) die Anwendung von magnetischen Steinen für Entzündungen und Hämorrhoiden, und im 18. Jh. wurde der sogenannte animalische Magnetismus durch Franz Anton Mesmer vorübergehend populär.
In der modernen Forschung gilt heute die Wirksamkeit für chirurgisch eingesetzte Magnetspulen für bestimmte Anwendungsgebiete als gesichert. Für alle anderen Verfahren, die von außen auf den Körper einwirken, konnten in Studien bisher nur wenig klare Hinweise auf eine mögliche Wirkung gefunden werden.

Wirkungsweise


Bei der schulmedizinisch eingesetzten Magnetfeldtherapie, auch Elektro-Osteostimulation genannt, werden kleine Magnetspulen chirurgisch an der zu behandelnden Stelle, zum Beispiel einem verletzten Knochen, eingesetzt. Bei der eigentlichen Behandlung wird an die Spulen ein Magnetfeld angelegt, das einen Stromfluss erzeugt, der über Elektroden den Knochen elektrisch stimuliert. Durch dieses Verfahren wird das Knochenwachstum angeregt und Brüche oder Arthrosen können dadurch positiv beeinflusst werden.

Alternativmedizinisch werden Magnetplatten, Spulen oder Stäbe auf den Körper aufgelegt und in diesen durch ein angeschlossenes Gerät Magnetfelder erzeugt. Hierbei wird davon ausgegangen, dass diese Felder eine Wirkung auf Atome in betroffenen Körperteilen ausüben, sodass eine Ausrichtung nach dem Magnetfeld geschieht und eine Anregung der Selbstheilungskräfte des Körpers eintritt. Darüber hinaus wird eine allgemeine Stimulation des Gewebes vermutet, die Heilungsprozesse positiv beeinflussen kann.

Anwendungsbereiche der Magnetfeldtherapie


In der Schulmedizin wird die Magnetfeldtherapie in erster Linie eingesetzt, um die Heilung von Knochenbrüchen und Pseudoarthrosen zu unterstützen. Darüber hinaus werden magnetische Verfahren zunehmend in der Sportmedizin eingesetzt, um Heilungsprozesse bei Verletzungen zu beschleunigen.
Auch in der Alternativmedizin werden Magnetfelder häufig bei Beschwerden des Bewegungsapparates genutzt, zusätzlich aber auch in vielen weiteren Gebieten eingesetzt. Dazu gehören Schmerzen verschiedener Ursache, wie zum Beispiel Gelenkschmerzen, Migräne oder Ischiasbeschwerden, entzündliche Erkrankungen wie Rheuma, aber auch eher nervös beziehungsweise psychisch bedingte Symptome wie Depression, Schlafstörungen und psychosomatische Erkrankungen. In der Regel umfasst eine Behandlung etwa 5 – 10 Sitzungen und findet in der Regel bekleidet im Liegen oder Sitzen statt.

Einschränkungen bei der Anwendung


Bei Patienten mit Herzschrittmachern, Defibrillatoren, magnetischen Implantaten und bei Schwangeren sollte eine Behandlung mit Magnetfeldern nicht erfolgen. Ebenfalls ist bei Epilepsie, Angina pectoris und Herzrhythmusstörungen, akuten Blutungen, schweren Viruserkrankungen, Schilddrüsenüberfunktion und Tuberkulose von diesem Verfahren abzuraten. Im Zweifelsfall sollten vor der Behandlung mit dem Arzt oder Heilpraktiker mögliche Wechselwirkungen mit bestehenden Erkrankungen abgeklärt werden.

Kostenübernahme durch die Krankenkassen


Die sogenannte Elektro-Osteostimulation ist schulmedizinisch anerkannt und wird von gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Alle anderen Verfahren werden von gesetzlichen Kassen grundsätzlich nicht bezahlt. Bei privaten Versicherern ist eine Kostenübernahme nicht ausgeschlossen und sollte vor Beginn der Behandlung mit der Krankenkasse geklärt werden.
[]