Heisshungerattacken bei Cerazette

Nebenwirkung Heisshungerattacken bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 0% ist Heisshungerattacken aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Heisshungerattacken berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Heisshungerattacken bei Cerazette.

Cerazette wurde von Patienten, die Heisshungerattacken als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Heisshungerattacken auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Heisshungerattacken bei Cerazette:

 

Cerazette für Akne, Gewichtszunahme, Libidoverlust mit Heisshungerattacken, Libidoverlust, Müdigkeit, Depressivität, Akne, Haarausfall

Also ich nehme Cerazette seit ca. einem Jahr...Ich habe dem Arzt erzählt, dass ich häufige Heißhungerattcken und einen kompletten Libidoverlust habe...Vorher habe ich Yasminelle genommen...Also meinte der Arzt dass ich möglicherweise das Östrogen in der PIlle nicht vertrage und so hatte er mir die Cerazette verschrieben.Doch jetzt lese ich hier, dass die Probleme, die ich auch vorher schon hatte exakt die häufigsten Nebenwirkungen der Cerazette sind. Ich bin dauernd müde, depressiv, leide unter Akne, fettigen Haaren, Haarausfall und einem KOMPLETTEN Verlust meiner Libido.So langsam weiß ich nicht mehr weiter. Vor kurzem hatte ich den Verdacht, dass ich eine schilddrüsenunterfunktion habe..Lasse mich jetzt auch darauf untersuchen, doch jetzt denke ich auch, dass es an der Pille liegen könnte. Und nun überlege ich, ob ich sie einfach absetzten soll, um zu sehen, ob die Symptome verschwinden...

Cerazette bei Akne, Gewichtszunahme, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteAkne, Gewichtszunahme, Libidoverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme Cerazette seit ca. einem Jahr...Ich habe dem Arzt erzählt, dass ich häufige Heißhungerattcken und einen kompletten Libidoverlust habe...Vorher habe ich Yasminelle genommen...Also meinte der Arzt dass ich möglicherweise das Östrogen in der PIlle nicht vertrage und so hatte er mir die Cerazette verschrieben.Doch jetzt lese ich hier, dass die Probleme, die ich auch vorher schon hatte exakt die häufigsten Nebenwirkungen der Cerazette sind. Ich bin dauernd müde, depressiv, leide unter Akne, fettigen Haaren, Haarausfall und einem KOMPLETTEN Verlust meiner Libido.So langsam weiß ich nicht mehr weiter. Vor kurzem hatte ich den Verdacht, dass ich eine schilddrüsenunterfunktion habe..Lasse mich jetzt auch darauf untersuchen, doch jetzt denke ich auch, dass es an der Pille liegen könnte. Und nun überlege ich, ob ich sie einfach absetzten soll, um zu sehen, ob die Symptome verschwinden...

Eingetragen am  als Datensatz 22211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]