Herzinfarkt bei ARCOXIA

Nebenwirkung Herzinfarkt bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 1% ist Herzinfarkt aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Herzinfarkt berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Herzinfarkt bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 20%80%
Durchschnittliche Größe in cm168172
Durchschnittliches Gewicht in kg12078
Durchschnittliches Alter in Jahren5574
Durchschnittlicher BMIin kg/m242,5226,42

ARCOXIA wurde von Patienten, die Herzinfarkt als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Herzinfarkt auftrat, mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzinfarkt bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Schmerzen (akut) mit Herzinfarkt

Mein Vater hat 1 Stunde nach Einnahme von Acroxia einen Angina pectoris Anfall bekommen und ca. 15 Stunden später einen Herzinfarkt. 2 Stunden nach dem Infarkt konnte ein Stent gelegt werden. Er liegt zur Zeit (es sind jetzt 2 Tage vergangen) noch auf einer Intensivstation.

Arcoxia bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Vater hat 1 Stunde nach Einnahme von Acroxia einen Angina pectoris Anfall bekommen und ca. 15 Stunden später einen Herzinfarkt. 2 Stunden nach dem Infarkt konnte ein Stent gelegt werden. Er liegt zur Zeit (es sind jetzt 2 Tage vergangen) noch auf einer Intensivstation.

Eingetragen am  als Datensatz 6830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1928 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Gicht mit Herzinfarkt

Mein Vater starb am 4. Tag nach Einnahme, plötzlich und völlig unerwartet. Laut Aussage des Arztes verstand er es nicht, da mein Vater ja noch vollkommen fit bei ihm in der Praxis war. Das Mittel hätte einem 75 jährigen Mann mit Bluthochdruck nie verschrieben werden dürfen. Er muss in der Nacht auf Grund des Medikaments einen Herzinfarkt erlitten haben. Ich kann nur sagen-Finger weg von Arcoxia. In den USA wird dieses Medikament aus diesen Gründen nicht zugelassen!

Arcoxia bei Gicht; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGicht4 Tage
AllopurinolGicht4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Vater starb am 4. Tag nach Einnahme, plötzlich und völlig unerwartet. Laut Aussage des Arztes verstand er es nicht, da mein Vater ja noch vollkommen fit bei ihm in der Praxis war. Das Mittel hätte einem 75 jährigen Mann mit Bluthochdruck nie verschrieben werden dürfen. Er muss in der Nacht auf Grund des Medikaments einen Herzinfarkt erlitten haben.

Ich kann nur sagen-Finger weg von Arcoxia. In den USA wird dieses Medikament aus diesen Gründen nicht zugelassen!

Eingetragen am  als Datensatz 1484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1928 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):178 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen, Arthrose mit Herzinfarkt

Mein Vater ist 61 Jahre alt, ich selber bin Arzthelferin beim Allgemeinmedizin. Mein Vater hatte vom Orthopäden Arcoxia 90mg verordnet bekommen. Ca. vor ein Monat wurde bei meinem Vater Check up Untersuchung mit EKG und Ultraschall gemacht, es war alles in Ordnung. Nach dem er Arcoxia 90mg bekommen hatte, hat er immer wieder Herzstechen bemerkt.,aber leider nicht darauf reagiert. Nach dem er 20 Tage lang die Tabletten eingenommen hatte, hat er in der Nacht ein großen Herzinfarkt bekommen. Mein Vater hat auf seine Gesundheit sehr geachtet, er hat tgl. 10000 Schritte gemacht, Cholestin war in Ordnung, übergewichtig ist er auch nicht. Ich selber denke, dass es von dem Medikament kam.

Arcoxia bei Schmerzen, Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen, Arthrose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Vater ist 61 Jahre alt, ich selber bin Arzthelferin beim Allgemeinmedizin. Mein Vater hatte vom Orthopäden Arcoxia 90mg verordnet bekommen. Ca. vor ein Monat wurde bei meinem Vater Check up Untersuchung mit EKG und Ultraschall gemacht, es war alles in Ordnung. Nach dem er Arcoxia 90mg bekommen hatte, hat er immer wieder Herzstechen bemerkt.,aber leider nicht darauf reagiert.
Nach dem er 20 Tage lang die Tabletten eingenommen hatte, hat er in der Nacht ein großen Herzinfarkt bekommen. Mein Vater hat auf seine Gesundheit sehr geachtet, er hat tgl. 10000 Schritte gemacht, Cholestin war in Ordnung, übergewichtig ist er auch nicht. Ich selber denke, dass es von dem Medikament kam.

Eingetragen am  als Datensatz 24021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Medikamentenwechselwirkung, Herzinfarkt

Habe wegen starker Gelenkschmerzen während einer Reha-Maßnahme Arcoxia 120 verordnet bekommen. Nur 1 Tablette genommen und - so vermuten die Ärzte - deshalb einen Herzinfarkt erlitten. Absolute Vorsicht bei diesem Medikament bei ASS-Unverträglichkeiten, Bluthochdruck und früher erlittenen Herzinfarkten. ASS-Unverträglichkeit wurde nachträglich bei mir diagnostiziert. Bluthochdruck war bekannt.

ARCOXIA 120 bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ARCOXIA 120Bandscheibenvorfall1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen starker Gelenkschmerzen während einer Reha-Maßnahme Arcoxia 120 verordnet bekommen. Nur 1 Tablette genommen und - so vermuten die Ärzte - deshalb einen Herzinfarkt erlitten. Absolute Vorsicht bei diesem Medikament bei ASS-Unverträglichkeiten, Bluthochdruck und früher erlittenen Herzinfarkten. ASS-Unverträglichkeit wurde nachträglich bei mir diagnostiziert. Bluthochdruck war bekannt.

Eingetragen am  als Datensatz 60703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheiben-OP mit Herzinfarkt

Ich habe Arcoxia 90 mg nach einer Reha wegen einer Bandscheiben-OP an der HWS bekommen. Da meine Schmerzen von vor der OP nach der Reha immer noch da waren habe ich Arcoxia bekommen. 12 Tage habe ich sie genommen und hatte dann einen Hinterwand-Herzinfarkt. Die Ärzte haben es zwar auf das Rauchen, den Blutfettwerten und dem Übergewicht geschoben ( 82 KG bei 170 cm), aber ein "normaler" Herzinfarkt genau in der Zeit in der ich ein Medikament mit Nebenwirkung Herzinfarkt nehme ist schon ein großer Zufall.

Arcoxia bei Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheiben-OP12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Arcoxia 90 mg nach einer Reha wegen einer Bandscheiben-OP an der HWS bekommen. Da meine Schmerzen von vor der OP nach der Reha immer noch da waren habe ich Arcoxia bekommen. 12 Tage habe ich sie genommen und hatte dann einen Hinterwand-Herzinfarkt. Die Ärzte haben es zwar auf das Rauchen, den Blutfettwerten und dem Übergewicht geschoben ( 82 KG bei 170 cm), aber ein "normaler" Herzinfarkt genau in der Zeit in der ich ein Medikament mit Nebenwirkung Herzinfarkt nehme ist schon ein großer Zufall.

Eingetragen am  als Datensatz 40200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]