Herzrasen bei Amlodipin

Nebenwirkung Herzrasen bei Medikament Amlodipin

Insgesamt haben wir 223 Einträge zu Amlodipin. Bei 5% ist Herzrasen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 11 von 223 Erfahrungsberichten zu Amlodipin wurde über Herzrasen berichtet.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Herzrasen bei Amlodipin.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm162179
Durchschnittliches Gewicht in kg6088
Durchschnittliches Alter in Jahren6858
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,8627,61

Amlodipin wurde von Patienten, die Herzrasen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Herzrasen auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrasen bei Amlodipin:

 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schluckbeschwerden, Herzrasen, Angstzustände, Knöchelödeme

Meine Mutter (75 Jahre zum Zeitpunkt der Verschreibung 73 Jahre) hat wegen eines Bluthochdruckes das Medikament Amlodipin (bestilat) Dexel 5 mg Tabletten verschrieben bekommen. Neben Beschwerden wie ständig geschwollene Knöchel sind teilweise Herzrasen und Angstzustände aufgetreten. Das schlimmste aber meine Mutter litt an Schluckbeschwerden (Gefühl einer verengten Speiseröhre), die Beschwerden wurden immer schlimmer so das die Nahrungsaufnahme durch die Speiseröhre nur noch eingeschränkt möglich war. Einhergehend natürlich mit massivem Gewichtsverlust. Niemand kam auf die Idee (auch nicht der behandelnte sehr erfahrene Arzt) kam auf den Gedanken das dies mit der Einnahme dieses Medikamentes in Zusammenhang stehen könnte. Der an für sich sehr gute Arzt vermutete einen Tumor in der Speiseröhre. Vor dem Hintergrund ist ergänzend hierzu zu erwähnen, dass er sich auf diesem Gebiet sehr gut auskennt, da er jährlich ca. 800 (!) Magenspiegelung durchführt. So ordnete er direkt nach Vorstellung meiner Mutter eine Magenspiegelung an. Diese war jedoch entgegen seiner sicheren...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter (75 Jahre zum Zeitpunkt der Verschreibung 73 Jahre) hat wegen eines Bluthochdruckes das Medikament Amlodipin (bestilat) Dexel 5 mg Tabletten verschrieben bekommen.

Neben Beschwerden wie ständig geschwollene Knöchel sind teilweise Herzrasen und Angstzustände aufgetreten.

Das schlimmste aber meine Mutter litt an Schluckbeschwerden (Gefühl einer verengten Speiseröhre), die Beschwerden wurden immer schlimmer so das die Nahrungsaufnahme durch die Speiseröhre nur noch eingeschränkt möglich war. Einhergehend natürlich mit massivem Gewichtsverlust. Niemand kam auf die Idee (auch nicht der behandelnte sehr erfahrene Arzt) kam auf den Gedanken das dies mit der Einnahme dieses Medikamentes in Zusammenhang stehen könnte.

Der an für sich sehr gute Arzt vermutete einen Tumor in der Speiseröhre. Vor dem Hintergrund ist ergänzend hierzu zu erwähnen, dass er sich auf diesem Gebiet sehr gut auskennt, da er jährlich ca. 800 (!) Magenspiegelung durchführt. So ordnete er direkt nach Vorstellung meiner Mutter eine Magenspiegelung an. Diese war jedoch entgegen seiner sicheren Vermutung negativ. Zwei Tage vorher hatte er wegen einer vorherigen Notaufnahme (Herzrhytmusstöungen, Ruhepuls 142) meiner Mutter im Krankenhaus und späterer Vorstellung bei ihm als Hausarzt das Medikament Amlodipin abgesetzt. Einen Zusammenhang mit den massiven Schluckbeschwerden hatte er aber nicht vermutet.
Er veranlasste eine MRT Untersuchung wegen des vermuteten Tumores im Zusammenhang mit den Schluckbeschwerden.

Nach ca. 1 Woche geschah bei meiner Mutter für mich ein kleines Wunder: Die Schluckbeschwerden meiner Mutter waren weitestgehend weg. Die geschwollenen Knöchel waren vollständig verschwunden. Die Tablette war offensichtlich ursächlicher Grund für diese massiven Schluckbeschwerden bei der ein erfahrener Arzt aufgrund des Beschwerdebildes einen Speiseröhrentumor vermutete. Für mich ganz offen gesagt unverständlich, wie ein Medikament mit solch massiven Nebenwirkungen, zugelassen wird oder zumindest nicht deutlicher auf diese massive Nebenwirkungen hingewiesen wird (hier wird aus meiner Sicht eher verharmlost "sehr selten").

Eingetragen am  als Datensatz 73453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Herzrasen, Wassereinlagerungen, Magenbeschwerden, Schlafstörungen, Atembeschwerden, Husten, Hautblutungen, Gesichtsrötung

Ich habe bis vor 8 Wochen täglich 5 mg Amlodipin eingenommen. Dabei waren die Nebenwirkungen erträglich, aber vorhanden: Herzjagen, Flüssigkeitsansammlungen in den Beinen, verschiedene Magenbeschwerden. Vor 8 Wochen wurde auf täglich 10 mg erhöht. Ich bekam schmerzende dicke Beine mit enorm starken Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen mit Atembeschwerden und so eine Art Dauererkältung (Husten und Schnupfen), auch Hauteinblutungen (Finger und Beine) waren dabei. Mein Gesicht war immer heiß und rot. Das Medikament wurde abgesetzt. Jetzt nehme ich Rasiletz, und es geht mir von Tag zu Tag besser.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bis vor 8 Wochen täglich 5 mg Amlodipin eingenommen. Dabei waren die Nebenwirkungen erträglich, aber vorhanden: Herzjagen, Flüssigkeitsansammlungen in den Beinen, verschiedene Magenbeschwerden.
Vor 8 Wochen wurde auf täglich 10 mg erhöht. Ich bekam schmerzende dicke Beine mit enorm starken Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen mit Atembeschwerden und so eine Art Dauererkältung (Husten und Schnupfen), auch Hauteinblutungen (Finger und Beine) waren dabei. Mein Gesicht war immer heiß und rot. Das Medikament wurde abgesetzt. Jetzt nehme ich Rasiletz, und es geht mir von Tag zu Tag besser.

Eingetragen am  als Datensatz 39334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Schwächegefühl, Magen-Darm-Beschwerden, nächtlicher Harndrang

Mein Blutdruck ist seit den Wechseljahren auf 140 -80 gestiegen. Vorher hatte ich immer einen shr niedrigen Blutdruck. Der Arzt verschrieb mir Amplodipin, 5mg einmal täglich. Das vertrug ich auch einen Monat lang ganz gut aber dann kam es zu heftigen Nebenwirkungen. Zuerst dachte ich, es käme von meinem Bluthochdruck, aber dann habe ich die Packungsbeilage gelesen. Da war alles aufgelistet: Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Schwächegefühle, Magen - Darmprobleme, starker Harndrang nachts. Ich will das Zeug auf keinen Fall mehr nehmen. Alle anderen Präparate sind aber leider nicht besser!!!

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck ist seit den Wechseljahren auf 140 -80 gestiegen. Vorher hatte ich immer einen shr niedrigen Blutdruck. Der Arzt verschrieb mir Amplodipin, 5mg einmal täglich. Das vertrug ich auch einen Monat lang ganz gut aber dann kam es zu heftigen Nebenwirkungen. Zuerst dachte ich, es käme von meinem Bluthochdruck, aber dann habe ich die Packungsbeilage gelesen. Da war alles aufgelistet: Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Schwächegefühle, Magen - Darmprobleme, starker Harndrang nachts. Ich will das Zeug auf keinen Fall mehr nehmen. Alle anderen Präparate sind aber leider nicht besser!!!

Eingetragen am  als Datensatz 67708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schweißausbrüche, Herzrasen

Anfangs habe ich das Medikament sehr gut vertragen, auch die Senkung des Blutdrucks erfolgte relativ bald. Leider bekam ich nach ca. 1 Woche Schweißausbrüche, welche auch in der Nacht auftraten. Da ich die vorher nie hatte, kann es nur vom Amlodipin kommen. In weiterer Folge kam dann noch extremes Herzrasen in der Nacht dazu, was meine Schlafqualität auch erheblich gestört hat. Nachdem ich zu guter Letzt auch noch juckende Hautpusteln bekommen habe, habe ich das Medikament abgesetzt und probiere es nun mit Candesartan. Ist mittlweile schon das vierte Produkt, habe bis jetzt weder Betablocker, noch ACE-Hemmer und leider nun auch Calciumantagonisten nicht vertragen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs habe ich das Medikament sehr gut vertragen, auch die Senkung des Blutdrucks erfolgte relativ bald. Leider bekam ich nach ca. 1 Woche Schweißausbrüche, welche auch in der Nacht auftraten. Da ich die vorher nie hatte, kann es nur vom Amlodipin kommen. In weiterer Folge kam dann noch extremes Herzrasen in der Nacht dazu, was meine Schlafqualität auch erheblich gestört hat. Nachdem ich zu guter Letzt auch noch juckende Hautpusteln bekommen habe, habe ich das Medikament abgesetzt und probiere es nun mit Candesartan. Ist mittlweile schon das vierte Produkt, habe bis jetzt weder Betablocker, noch ACE-Hemmer und leider nun auch Calciumantagonisten nicht vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 72050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Panikattacken, Herzrasen, Mundtrockenheit

gelegentlich schwindel gelegentlich panik attacken mit herzrasen mundtrockenheit gefühl von "nebenmir laufen"

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gelegentlich schwindel
gelegentlich panik attacken mit herzrasen
mundtrockenheit
gefühl von "nebenmir laufen"

Eingetragen am  als Datensatz 13790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Angstgefühle, Benommenheit, Schwitzen, Übelkeit, Sehstörungen, Brustschmerzen, Herzrasen, Verwirrtheit

Leider hat dieses Medikament bei mir einige Nebenwirkunken ausgelöst. Benommenheit, Angstgefühl, sehr starkes Schwitzen, Übelkeit, Sehstörungen, Brustschmerzen, Herzrasen und was bei mir zu Abbruch des Medikamentes führte, Verwirrtheit !

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider hat dieses Medikament bei mir einige Nebenwirkunken ausgelöst. Benommenheit, Angstgefühl, sehr starkes Schwitzen, Übelkeit, Sehstörungen, Brustschmerzen, Herzrasen und was bei mir zu Abbruch des Medikamentes führte, Verwirrtheit !

Eingetragen am  als Datensatz 9348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Knöchelödeme, Herzrasen, Unwohlsein, Schwindel, Magenbeschwerden, Druckgefühl im Kopf

Knöchel auf das doppelte angeschwollen, Herzrasen 200, schlecht, Schwindel, Magenprobleme, Druck im Kopf,

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knöchel auf das doppelte angeschwollen, Herzrasen 200, schlecht, Schwindel, Magenprobleme, Druck im Kopf,

Eingetragen am  als Datensatz 43028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Übelkeit, Schwindel, Herzrasen

müdigkeit, übelkeit, schwindel, herzrasen, Blutdruck bleibt hoch

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

müdigkeit, übelkeit, schwindel, herzrasen, Blutdruck bleibt hoch

Eingetragen am  als Datensatz 75284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen

Zwar trat eine Senkung des Blutdrucks ein, aber die Nebenwirkungen die daraus resultierten, bewegten mich das Medikament abzusetzen. Besonders ein permanenter Schwindel und Kopfschmerzen waren sehr unagenehm. Ebenso entwickelte sich eine Tachycardie (Erhöhung der Herzfrequenz).

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwar trat eine Senkung des Blutdrucks ein, aber die Nebenwirkungen die daraus resultierten, bewegten mich das Medikament abzusetzen. Besonders ein permanenter Schwindel und Kopfschmerzen waren sehr unagenehm. Ebenso entwickelte sich eine Tachycardie (Erhöhung der Herzfrequenz).

Eingetragen am  als Datensatz 67498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Herzklopfen, Herzrasen

Habe seit der Einnahme hin und wieder Herzrasen und Herzklopfen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit der Einnahme hin und wieder Herzrasen und Herzklopfen.

Eingetragen am  als Datensatz 65042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Herzrasen, Appetitlosigkeit, Libidoverlust

Hoher Puls, keinen Appetit, wenig Libido

Amlodipin 100 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 100Bluthochdruck90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hoher Puls, keinen Appetit, wenig Libido

Eingetragen am  als Datensatz 17011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]