Herzrasen bei Azithromycin

Nebenwirkung Herzrasen bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 308 Einträge zu Azithromycin. Bei 2% ist Herzrasen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 308 Erfahrungsberichten zu Azithromycin wurde über Herzrasen berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Herzrasen bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm16782
Durchschnittliches Gewicht in kg6075
Durchschnittliches Alter in Jahren3530
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,28111,54

Azithromycin wurde von Patienten, die Herzrasen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Herzrasen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrasen bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Pleuritis mit Hitzewallungen, Unruhe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Benommenheit, Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Herzrasen

Ich habe dieses Medikament wegen einer Rippenfellentzündung bekommen. Bereits nach der ersten Einnahme verspürte ich Hitzewallungen und eine innere Unruhe. Ich bekam heftige Kopfweh und Übelkeit. Dazu kam Benommenheit und Schwindel. Ich habe die dritte und letzte Tablette nicht mehr genommen, da am zweiten Tag noch Herzyrytmusstörungen und HErzrasen dazu kamen. Es sind nun 4 Tage nach der letzten Tablette und die Nebenwirkungen sind immer noch da. Das Benommenheitsgefühl verschlimmert sich sogar. Zudem kommt noch Missempfindungen im Gesicht und das trotz absetzen. Wenn es mir am Montag nach dem Wochenende noch nicht besser geht muss ich wegen den Nebenwirkungen nochmal zum Arzt.

Azithromycin bei Pleuritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinPleuritis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament wegen einer Rippenfellentzündung bekommen. Bereits nach der ersten Einnahme verspürte ich Hitzewallungen und eine innere Unruhe. Ich bekam heftige Kopfweh und Übelkeit. Dazu kam Benommenheit und Schwindel. Ich habe die dritte und letzte Tablette nicht mehr genommen, da am zweiten Tag noch Herzyrytmusstörungen und HErzrasen dazu kamen.
Es sind nun 4 Tage nach der letzten Tablette und die Nebenwirkungen sind immer noch da. Das Benommenheitsgefühl verschlimmert sich sogar. Zudem kommt noch Missempfindungen im Gesicht und das trotz absetzen. Wenn es mir am Montag nach dem Wochenende noch nicht besser geht muss ich wegen den Nebenwirkungen nochmal zum Arzt.

Eingetragen am  als Datensatz 46314
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Mandel-/ rachenentzündung mit Herzrasen, Unruhe, Durchfall, Magenkrämpfe

Ich nehme das nun den zweiten Tag. Darmprobleme bin ich bei AB gewohnt und nehme daher was für den Darm. Was die Durchfälle und darmkrämpfe nicht verhindert . Doch das schlimmere ich habe ab dem ersten Tag an Herzrasen und einen viel zu hohen puls. Den ganzen Tag. Die Nacht habe ich kaum geschlafen. Morgen. Müsste ich meine dritte Tablette nehmen und ich weiß nicht ob ich diese noch nehme. Heute ist Feiertag und morgen auch. Einen Arzt kann ich somit nicht fragen. Der Hals brennt zum ersten mal seit 5 Wochen nicht mehr. Ich bin hin und her gerissen. Ich will endlich keine Mandelentzündung mehr, doch mein Herz ist mir wichtiger. Kann es eine Tablette noch schlimmer machen?geht es danach wieder vorbei?

Azithromycin bei Mandel-/ rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinMandel-/ rachenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das nun den zweiten Tag. Darmprobleme bin ich bei AB gewohnt und nehme daher was für den Darm. Was die Durchfälle und darmkrämpfe nicht verhindert . Doch das schlimmere ich habe ab dem ersten Tag an Herzrasen und einen viel zu hohen puls. Den ganzen Tag. Die Nacht habe ich kaum geschlafen. Morgen. Müsste ich meine dritte Tablette nehmen und ich weiß nicht ob ich diese noch nehme. Heute ist Feiertag und morgen auch. Einen Arzt kann ich somit nicht fragen. Der Hals brennt zum ersten mal seit 5 Wochen nicht mehr. Ich bin hin und her gerissen. Ich will endlich keine Mandelentzündung mehr, doch mein Herz ist mir wichtiger. Kann es eine Tablette noch schlimmer machen?geht es danach wieder vorbei?

Eingetragen am  als Datensatz 65492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Kehlkopfenzündung mit Atembeschwerden, Herzrasen, Benommenheit

Habe wegen Kehlkopfenzündung das Medikament 3 tages kur verschrieben bekommen. Nach der ersten Tablette habe ich nach 2 Stunden richtige Atemaussetzer und auch der puls setze richtig 1 Schlag aus. In der Nacht hatte ich herzrasen und benommenheit. Die 2 tablette trau ich mir gar nicht mehr heute nehmen obwohl die Krankheit wie weggefegt ist ;D. ich bin 27 und das war einfach zu heftig für mich sonst vertrag ich eigendlich immer alle Tabletten.

Azithromycin bei Kehlkopfenzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinKehlkopfenzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen Kehlkopfenzündung das Medikament 3 tages kur verschrieben bekommen. Nach der ersten Tablette habe ich nach 2 Stunden richtige Atemaussetzer und auch der puls setze richtig 1 Schlag aus. In der Nacht hatte ich herzrasen und benommenheit. Die 2 tablette trau ich mir gar nicht mehr heute nehmen obwohl die Krankheit wie weggefegt ist ;D. ich bin 27 und das war einfach zu heftig für mich sonst vertrag ich eigendlich immer alle Tabletten.

Eingetragen am  als Datensatz 56962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):82 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis; Kehlkopfentzündung mit Durchfall, Übelkeit, Schwindelanfälle, Müdigkeit, Herzrasen, Schwindel

Durchfall, Übelkeit, Schwindelanfälle, Müdigkeit, Herzrasen

Azithromycin Winthrop bei Bronchitis; Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycin WinthropBronchitis; Kehlkopfentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Übelkeit, Schwindelanfälle, Müdigkeit, Herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 19574
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Kehlkopfentzündung, Seitenstrangangina mit Rückenschmerzen, Magenkrämpfe, Übelkeit, Unruhe, Schlaflosigkeit, Herzrasen

Am ersten Tag nur Bauchschmerzen, zweiter Tag Bauchschmerzen - Überlkeit, dritter Tag Bauchkrämpfe bis hin zum Rücken - Magenschmerzen Unruhe - Schlaflosigkeit vierter Tag noch immer Unruhe - Magenschmerzen - Herzrasen

Azithromycin bei Kehlkopfentzündung, Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinKehlkopfentzündung, Seitenstrangangina3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag nur Bauchschmerzen, zweiter Tag Bauchschmerzen - Überlkeit, dritter Tag Bauchkrämpfe bis hin zum Rücken - Magenschmerzen Unruhe - Schlaflosigkeit vierter Tag noch immer Unruhe - Magenschmerzen - Herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 37430
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Blasenentzündung mit Schwindel, Benommenheit, Durchfall, Herzrasen

Schwindel, Benommenheit, erhöhter Puls, Durchfall Am ersten Tag abends zum Essen die erste Tablette eingenommen. Das Medikament wurde aufgrund einer Blasenentzündung verabreicht. Fieber war bereits vorhanden. Nach Einnahm der ersten Dosis ging Fieber auf leicht erhöhte Temperatur zurück, die Krankheitssymptome wurden bereits besser. Am nächsten Abend zweite Dosis, Fieber war wieder voll da, Gefühl von Krankheit. Die eigentlichen Symptome waren jedoch fast weg. Am nächsten Morgen noch immer Fieber, nach Rücksprache mit Arzt zusätzlich Paracetamol eingenommen. Letzte Tablette am dritten Abend eingenommen. Etwa 1,5 Std. später hat sich Durchfall, Benommenheit und Schwindelgefühl eingestellt. Auch am nächsten Tag trotz Beendigung der Einnahme noch Fieber --> wieder Paracetamol, und auch noch immer Schwindel, erhöhter Puls und Benommenheit. Fühle mich absolut schlapp, müde und unwohl.

Azithromycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Benommenheit, erhöhter Puls, Durchfall

Am ersten Tag abends zum Essen die erste Tablette eingenommen. Das Medikament wurde aufgrund einer Blasenentzündung verabreicht. Fieber war bereits vorhanden. Nach Einnahm der ersten Dosis ging Fieber auf leicht erhöhte Temperatur zurück, die Krankheitssymptome wurden bereits besser. Am nächsten Abend zweite Dosis, Fieber war wieder voll da, Gefühl von Krankheit. Die eigentlichen Symptome waren jedoch fast weg. Am nächsten Morgen noch immer Fieber, nach Rücksprache mit Arzt zusätzlich Paracetamol eingenommen. Letzte Tablette am dritten Abend eingenommen. Etwa 1,5 Std. später hat sich Durchfall, Benommenheit und Schwindelgefühl eingestellt. Auch am nächsten Tag trotz Beendigung der Einnahme noch Fieber --> wieder Paracetamol, und auch noch immer Schwindel, erhöhter Puls und Benommenheit. Fühle mich absolut schlapp, müde und unwohl.

Eingetragen am  als Datensatz 16629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Sinusitis mit Mundtrockenheit, Übelkeit, Magenkrämpfe, Herzrasen, Panikattacken

1. Tag nach der 2. Einnahme bekam ich Magenschmerzen. 2.Tag morgens schon Übelkeit und Magenkrämpfe. Herzrasen, trockener Mund, Panikattacke, heiße Füße, an den verschiedensten Körperteilen Schmerzen. Habe die Einnahme dann abgebrochen nach Rücksprache mit dem Arzt. Nebenwirkungen halten noch an. Nicht zu empfehlen.

Azithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag nach der 2. Einnahme bekam ich Magenschmerzen. 2.Tag morgens schon Übelkeit und Magenkrämpfe. Herzrasen, trockener Mund, Panikattacke, heiße Füße, an den verschiedensten Körperteilen Schmerzen. Habe die Einnahme dann abgebrochen nach Rücksprache mit dem Arzt. Nebenwirkungen halten noch an. Nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 59064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]