Herzrasen bei Berodual

Nebenwirkung Herzrasen bei Medikament Berodual

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Berodual. Bei 13% ist Herzrasen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 38 Erfahrungsberichten zu Berodual wurde über Herzrasen berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Herzrasen bei Berodual.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm163182
Durchschnittliches Gewicht in kg6680
Durchschnittliches Alter in Jahren5854
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8924,15

Berodual wurde von Patienten, die Herzrasen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Berodual wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Herzrasen auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrasen bei Berodual:

 

Berodual für Asthma mit Pilzinfektionen, Herzrasen, Zittern

Pilzinfektionen durch diese "Inhalatoren" kann man sich leider recht leicht einfangen - liegt in der Natur der Sache. Wenn man als Anwender die "Spielregeln" nicht peinlichst einhält, passiert das halt mal... Ist mir während meiner "Asthmajahre" (nach dem Umzug vor ein paar Jahren 98% Beschwerdefrei) auch 2 Mal passiert - was soll´s :o) Schwerwiegender ist eine "krasse Überdosierung" - ist mir per "nächtlicher Notfall - Anwendung" einige Male passiert: Mit Erstickungsanfall aus dem Tiefschlaf gerissen das Teil mehrfach "abgedrückt" und mehr und mehr inhaliert - am Ende dann möglicherweise bis zu 4 - fache (oder mehr?) Dosis. Resultat: Herzrasen und "Zitterich". Motorik stark gestört. Scheint aber für ansonsten einigermassen gesunde Menschen unproblematisch zu sein - die Reaktion klingt nach 6 - 12 Stunden (je nach Überdosis) wieder ab ("Herzrasen" ist recht schnell wieder weg, aber das "Zittern" :-( )...

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pilzinfektionen durch diese "Inhalatoren" kann man sich leider recht leicht einfangen - liegt in der Natur der Sache. Wenn man als Anwender die "Spielregeln" nicht peinlichst einhält, passiert das halt mal... Ist mir während meiner "Asthmajahre" (nach dem Umzug vor ein paar Jahren 98% Beschwerdefrei) auch 2 Mal passiert - was soll´s :o)

Schwerwiegender ist eine "krasse Überdosierung" - ist mir per "nächtlicher Notfall - Anwendung" einige Male passiert:

Mit Erstickungsanfall aus dem Tiefschlaf gerissen das Teil mehrfach "abgedrückt" und mehr und mehr inhaliert - am Ende dann möglicherweise bis zu 4 - fache (oder mehr?) Dosis. Resultat: Herzrasen und "Zitterich". Motorik stark gestört.
Scheint aber für ansonsten einigermassen gesunde Menschen unproblematisch zu sein - die Reaktion klingt nach 6 - 12 Stunden (je nach Überdosis) wieder ab ("Herzrasen" ist recht schnell wieder weg, aber das "Zittern" :-( )...

Eingetragen am  als Datensatz 3829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für schwere Herzrhythmusstörungen, starkes Herzrasen mit Herzrasen, Herzrhythmusstörungen

Das Medikament wirkt innerhalb von Sekunden und führt zu dem gewünschten Ergebnis. Die Anwendung dieses Medikamentes führt allerdings zu Herzrasen und schweren Herzrhythmusstörungen. Eine Behandlung mit diesem Medikament sollte also nur bei akuten asthmatischen Beschwerden stattfinden und nicht mehr als 2 Sprühstöße entsprechen.

Berodual N bei schwere Herzrhythmusstörungen, starkes Herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual Nschwere Herzrhythmusstörungen, starkes Herzrasen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt innerhalb von Sekunden und führt zu dem gewünschten Ergebnis. Die Anwendung dieses Medikamentes führt allerdings zu Herzrasen und schweren Herzrhythmusstörungen. Eine Behandlung mit diesem Medikament sollte also nur bei akuten asthmatischen Beschwerden stattfinden und nicht mehr als 2 Sprühstöße entsprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 26171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Bronchitis, Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen, Blutdruckabfall

Ich nehme seit 3 Jahren Berudual Respirat und Ventolair Autohaler und zur Schleimlösung Gelomyrtol. Nun hatte ich seit 1 Woche starke Brustenge und atmete nachts schwer wie gegen einen Widerstand (nicht durchatmen können). Die Kurärztin gab mir Tromphyllin 300 mg, täglich abends vor dem Schlafen eine Filmtablette. Der Erfolg war durchschlagend (ich bekam gut Luft), die Nebenwirkungen aber auch: Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Herzrasen, Blutdruckabfall. Ich werde das Medikament Trompgyllin sofort absetzen und bei Rückkehr aus der Kur mit meinem behandelnden Pneumologen sprechen.

Tromphyllin retard 300 mg bei Bronchitis (akut); Berodual bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tromphyllin retard 300 mgBronchitis (akut)2 Tage
BerodualBronchitis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Jahren Berudual Respirat und Ventolair Autohaler und zur Schleimlösung Gelomyrtol. Nun hatte ich seit 1 Woche starke Brustenge und atmete nachts schwer wie gegen einen Widerstand (nicht durchatmen können). Die Kurärztin gab mir Tromphyllin 300 mg, täglich abends vor dem Schlafen eine Filmtablette.
Der Erfolg war durchschlagend (ich bekam gut Luft), die Nebenwirkungen aber auch: Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Herzrasen, Blutdruckabfall.
Ich werde das Medikament Trompgyllin sofort absetzen und bei Rückkehr aus der Kur mit meinem behandelnden Pneumologen sprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 67537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Atemnot während einer Lungenentzündung mit Herzrasen, Zungenschwellung

Bei der ersten Benutzung(1 Hub) Brennen im hinteren Rachenraum,anschwellen vom Gaumensegel und Zunge. Kurz darauf Herzrasen.

Berodual bei Atemnot während einer Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAtemnot während einer Lungenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Benutzung(1 Hub) Brennen im hinteren Rachenraum,anschwellen vom Gaumensegel und Zunge.
Kurz darauf Herzrasen.

Eingetragen am  als Datensatz 66322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Herzrasen

bedarf: 1 - 1 -1 herzrasen bei erhöhter dosis.

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bedarf: 1 - 1 -1

herzrasen bei erhöhter dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 57887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]