Herzrhythmusstörungen bei Brintellix

Nebenwirkung Herzrhythmusstörungen bei Medikament Brintellix

Insgesamt haben wir 56 Einträge zu Brintellix. Bei 4% ist Herzrhythmusstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 56 Erfahrungsberichten zu Brintellix wurde über Herzrhythmusstörungen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Herzrhythmusstörungen bei Brintellix.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1550
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,810,00

Brintellix wurde von Patienten, die Herzrhythmusstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Brintellix wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Herzrhythmusstörungen auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrhythmusstörungen bei Brintellix:

 

Brintellix für Depressionen, angst und panikatacken mit Herzrhythmusstörungen

nachdem ich 23 jahre lang citraplolam genommen habe und seit 2 jahren unter herzrytmusstörungen leide, lasse ich alle halbe jahr ein langzeit EG und ein normales EKG machen um auch den qt- wert zu überwachen. es wurde eine ultraschalldiagnostik gemacht. festgestellt wurden 2000 extrasystolen, keine qt- verlängerung. die rytmusstörungen wurden immer störender und belastender. ich bekam betablocker, die halfen eine gewisse zwit. dann magnium k forte dazu. auf anraten des internisten dosierten wir das citrapolam von 20 mg auf 10 mg ab, für 14 tage. dann musste ich zur psychiaterin, die mir mir riet das neue bintellix nach einem tag pause ohne AD sofort mit 10 mg einzudosieren. es veränderte sich an meinem gemütszustand alles zum negativen, die rhythmusstörungen wurden sogar noch heftiger, obwohl brintellix nicht an das herz gehen soll. nach rücksprache mit der psychiaterin setzte sie das brintellix sofort komplett ab. kein ersatz, da ich mal wieder zum internisten soll. alle schecks waren ert in der zweiten januarhälfte. nun bin ich ganz ohne, es geht mir von tag zu tag schlechter,...

Brintellix bei Depressionen, angst und panikatacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BrintellixDepressionen, angst und panikatacken3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nachdem ich 23 jahre lang citraplolam genommen habe und seit 2 jahren unter herzrytmusstörungen leide, lasse ich alle halbe jahr ein langzeit EG und ein normales EKG machen um auch den qt- wert zu überwachen. es wurde eine ultraschalldiagnostik gemacht. festgestellt wurden 2000 extrasystolen, keine qt- verlängerung. die rytmusstörungen wurden immer störender und belastender. ich bekam betablocker, die halfen eine gewisse zwit. dann magnium k forte dazu. auf anraten des internisten dosierten wir das citrapolam von 20 mg auf 10 mg ab, für 14 tage. dann musste ich zur psychiaterin, die mir mir riet das neue bintellix nach einem tag pause ohne AD sofort mit 10 mg einzudosieren. es veränderte sich an meinem gemütszustand alles zum negativen, die rhythmusstörungen wurden sogar noch heftiger, obwohl brintellix nicht an das herz gehen soll. nach rücksprache mit der psychiaterin setzte sie das brintellix sofort komplett ab. kein ersatz, da ich mal wieder zum internisten soll. alle schecks waren ert in der zweiten januarhälfte. nun bin ich ganz ohne, es geht mir von tag zu tag schlechter, herzrytmusstörungen die sonst überwiegend im ruhezustand waren, sind jetzt fast immer unangenehm zu spüren, schwindel, antriebslosigkeit, angst, kribbeln ich komme ganz schwerr aus dem bett. da ich aber auch am benzodiazepin abdosieren war, was ja langsam ganz gut gin, habe ich das medi als notfall. aber es bringt mir nichts es wieder auf zu dosieren, denn die jetzige dosis hilft auch nicht wirklich bei meinem zustand. psychaterin bis nächsten dienstag nicht erreichbar, internist termin am dienstag 08.03.2016. bis dahin werde ich wohl völlig am ende sein.

Eingetragen am  als Datensatz 72015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vortioxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brintellix für Depression mit Herzrhythmusstörungen, Juckreiz, Hitzewallungen, Gleichgültigkeit

Juckreiz, Herzrhythmusstörungen, Hitzewallungen, seltsame Gleichgültigkeit, daher Gewichtszunahme

Brintellix bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BrintellixDepression7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz, Herzrhythmusstörungen, Hitzewallungen, seltsame Gleichgültigkeit, daher Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 72495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vortioxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]